Liebe Leserin, lieber Leser,

herzlich willkommen zur aktuellen Auswahl unserer Artikel und Videos.

Haben Sie schon einmal überlegt, statt Ihren Kunden Weihnachtsgeschenke zu machen, das Geld zu spenden? Bei unserer Arbeit haben wir die DKMS-LIFE kennengelernt und finden die Projekte für krebskranke Menschen absolut förderungswürdig. Wir spenden unser Geschenk-Budget für 2021. Sie auch?

Ich wünsche eine angenehme Lektüre und eine schöne Zeit
Ole Albers

Wenn Sie Kritik, Fragen oder Anregungen haben, schicken Sie mir doch eine
E-Mail an albers@der-business-tipp.de


Warum es uns so schwerfällt, Neues zu wagen

Kleine Testfrage: „Wenn Sie morgen 10 Millionen im Lotto gewinnen, würden Sie Ihren jetzigen Job behalten?“ Wenn Sie darauf ohne Zögern mit JA antworten, haben Sie wohl einen Beruf, den Sie lieben, der vielleicht sogar Ihrer Berufung entspricht. Haben Sie allerdings mit NEIN geantwortet, dann machen Sie Ihren Job eher aus Gründen der finanziellen Sicherheit als aus Freude und Passion.

>>> Ich mach' jetzt mein Ding


Darum sollten Sie auf E-Mail-Marketing setzen

Was ist eigentlich der größte strategische Vorteil von E-Mail-Marketing?

Die Antwort ist einfach: Sie arbeiten mit Ihren eigenen Daten, anstatt die großen amerikanischen Konzerne noch reicher zu machen.

Etwas ausführlicher: Wenn Sie Besucher auf Ihre Website bekommen wollen, müssen Sie normalerweise Geld ausgeben. Sie schalten Anzeigen, und bezahlen pro Klick vielleicht ein paar Cent. Oder ein paar Euro. Und wenn Sie im November Winterreifen verkaufen, dann kostet der Klick bei einer großen Suchmaschine einfach mal entspannt 10 Euro. Angebot und Nachfrage.

>>> Werden Sie jetzt zum E-Mail-Profi


Lebensfreude und Hoffnung für krebskranke Menschen

Seit mehr als 25 Jahren macht es sich DKMS LIFE mit dem "look good feel better Patientenprogramm" zur Aufgabe, Krebspatientinnen während der Therapie Hilfe zur Selbsthilfe im Umgang mit ihrem veränderten Erscheinungsbild anzubieten. Sehen Sie, wie diese kostenfreie Seminare die Lebensfreude aufleben lassen.

>>> Zum Artikel & Video


33 Tipps für virtuelle Konferenzen

Online-Meetings, Video-Calls und Webinare gehören inzwischen zum Alltag. Haben Sie auch schon einmal an einem richtig schlechten Online-Event teilgenommen? Sehr Wahrscheinlich!
Wenn Sie diese Punkte beherzigen, wird Ihre Veranstaltung zum Erfolg und bleibt in gutem Gedächtnis.

>>> Bereiten Sie Ihr nächstes Meeting vor!


Die Mogelpackung:
Augen auf beim Transformations-Kauf

Na klar: »Wir müssen transformieren! Die Demokratie. Wie wir mit Entwicklungsländern umgehen. Woher die Energie kommt. Womit wir uns fortbewegen. Wer das Geld verteilt. Und ganz zuvorderst, wie wir arbeiten. Das muss künftig stärker menschzentriert sein. Da sind Umweltinteressen von Belang. Die sollten mit den Interessen der Wirtschaft ausbalanciert sein. Und dann gäbe es ja noch die Idee, zeitig den Mars zu besiedeln. Das wir das alles mit dem Altbekannten: „Der Alte sagt an und wir machen mit!“ hinbekommen, glauben nur wenige. Also auf geht’s, Ärmel hochkrempeln und eifrig transformieren! Geht es Ihnen wie mir? Sehen Sie so viel Enthusiasmus auch eher kritisch? Wehrt sich in Ihnen etwas, wenn Ihnen jemand zuerst Angst macht, und Sie anschließend zwingen will, zu tun, was Ihnen gesagt wird? Na dann passen Sie mal auf.

>>> Ich hab da eine tolle Geschichte für Sie.


Anzeige

 

Impressum des Versenders:



Diese Nachricht wurde an die E-Mailadresse %%emailaddress%% verschickt, weil diese in unserem kostenlosen Branchenbuch der-business-tipp.de eingetragen ist oder Sie sich für unseren Newsletter registriert haben.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns: service@der-business-tipp.de

Abmeldung & Änderung
1. Abmeldung vom Thema:
Den "Business-Tipp" mag ich nicht: Bitte melden Sie mich hierfür ab.
2. Komplette Abmeldung:
Ich möchte mich komplett von ALLEN Themen-Newslettern abmelden.
3. Interessen ändern:
Hier können Sie Ihre Daten und Interessengebiete ändern.


Der-Business-Tipp.de ist ein Projekt der:
VGVFI Verlagsgesellschaft für Verbraucher- und Firmeninformationen mbH
Langenhorner Chaussee 385, 22419 Hamburg

Internet: www.vgvfi.de
E-Mail: mails@vgvfi.de
Telefon: 040-22 85 42 330
Telefax: 040-22 85 42 338

Geschäftsführer: Ole Albers
E-Mail: albers@vgvfi.de
Amtsgericht Hamburg HRB 59864