Online-Lerntrainer:
Flugplanung für Flugschüler

    Jetzt Kurs buchen    
    zur Startseite    



Dieses CBT-Lernsystem in mit deutscher Sprachausgabe und beinhaltet viele Animationen. Holen Sie sich Ihren Fluglehrer doch einfach nach Hause.

Dieses sehr umfangreiche CBT Lernsystem zeigt Ihnen ganz genau, wie eine gesetzlich vorgeschriebene Flugplanung vom ersten Schritt bis zum Ausfüllen des Flugplanungsformulars durchzuführen ist. Dabei werden die Kurse ermittelt und auch die jeweils erforderlichen Winddreiecke genau und Schritt für Schritt animiert gezeigt. Auch die Sprit- und Zeitberechnungen für die einzelnen Streckenabschnitte werden hier berechnet und erläutert. Die deutsche Sprachausgabe unterstützt das Lernen dabei erheblich.

 


Die Bilder lassen sich durch Klicken vergrößern.

 
 
 

 

Dieses Lernsystem wird von vielen Flugschulen und auch bei Online-Theoriekursen auf www.fluglehrerteam.de im Rahmen des Frontalunterrichtes verwendet.

In diesem CBT-Schulungssystem wird die Beispielstrecke:

Landshut - Mühldorf - Bad Endorf - Jesenwang geplant. ICAO.Blatt: München

Zum Nachzeichen empfehlen wir folgende Lehrmaterialen:(sowieso erforderlich bei der Prüfung)
 

  • Navigationsdreieck
  • Zirkel
  • ICAO-Blatt München (kann auch eine ältere Karte sein)
  • Navigationslinieal
  • Bleistift
  • Millimeterpapier


Rechtsgrundlage für Piloten
SERA.2010 b): „Vor Beginn eines Flugs hat sich der verantwortliche Pilot eines Luftfahrzeuges mit allen verfügbaren Informationen, die für den beabsichtigten Flugbetrieb von Belang sind, vertraut zu machen. Die Flugvorbereitung für Flüge, die über die Umgebung eines Flugplatzes hinausgehen, und für alle Flüge nach Instrumentenflugregeln hat eine sorgfältige zur Kenntnisnahme der verfügbaren aktuellen Wetterberichte und -vorhersagen zu umfassen, wobei Kraftstoffanforderungen und ein alternativer Flugverlauf für den Fall, dass der Flug nicht wie geplant durchgeführt werden kann, zu berücksichtigen sind.“

Info zur Flugdurchführungsplanung
Ist die Flugvorbereitung abgeschlossen und sind alle Daten berechnet, so ist alles zu notieren, am besten in einen Flugdurchführungsplan, wie man ihn bei Luftfahrtbedarfshändlern in verschiedener Form erwerben kann oder wie er im Rahmen einer Flugplanungssoftware angeboten wird. Der Flugdurchführungsplan (Engl. Flight Log) ist meist so aufgebaut, dass auf der Vorderseite der Flug mit Kontrollpunkten, Kursen, Entfernungen, Flugzeiten und Mindesthöhen entsprechend des geplanten Flugverlaufs dargestellt wird. Auf der Rückseite befinden sich Tabellen für die Berechnungen zu Kraftstoff, Masse und Schwerpunkt sowie Start und Landestrecke, außerdem Platz für Notizen zur Wetter- und Flugberatung. Mit diesem Plan hat man während des Fluges alle Daten zur Hand und kann die Kontrollpunkte und Flugzeiten für jeden Streckenabschnitt je nach Flugablauf kontrollieren und abhaken bzw. aufgrund geänderter Gegebenheiten, z.B. andere Windverhältnisse, die Daten für die weiteren Flugabschnitte korrigieren oder neu berechnen. So ist man jederzeit über den Flugverlauf auf dem neuesten Stand.

Der Fragenkatalogtrainer ist auch für iPad/iPhone und allen anderen Smartphones sowie Tablet-PCs unter Android lauffähig.

Dieser Kurs wurde von Berufspiloten und Fluglehrern entwickelt. So lernen Sie die Regeln der Flugplanung einfach und solide.
 

 

Ja, ich möchte diesen Kurs belegen!

Preis: 39,90 € - 365 Tage Online-Zugang mit allen Updates