Datawords Group stärkt seine Position in Deutschland mit der Ernennung von Felix Elkmann

19.11.2020
Berlin (ots/PRNewswire) - Datawords (https://www.datawordsgroup.com/uk/), ein weltweit führendes Unternehmen für multikulturelle Technologien, gab heute die Ernennung von Felix Elkmann zum Senior Vice President Business Development & Strategic Partnerships bekannt.

Das deutsche Datawords-Team unter der Leitung von Amrei Kipper hat bisher schon diverse deutsche Firmen von der Bedeutung multikultureller Technologien überzeugt, um ihre Verbraucher auf der ganzen Welt effektiv anzusprechen. Auf dieser ausgezeichneten Arbeit aufbauend wird Datawords in Deutschland weiter wachsen und freut sich, dafür Felix Elkmann als Verstärkung im Team begrüßen zu können.. Von Berlin aus wird Felix Elkmann dafür verantwortlich sein, die Entwicklung der Aktivitäten der Datawords Group in Deutschland fortzusetzen und zu beschleunigen.

In Deutschland unterstützt das Datawords-Team bereits große Marken wie Audi, MAM Baby, Montblanc und Henkel sowie zahlreiche lokale Tochtergesellschaften internationaler Konzerne.

In dieser neu geschaffenen Position wird Felix Elkmann dazu beitragen, mit dem digitalen und internationalen Know-how der Datawords Group u.a. den deutschen Markt auszubauen, sowie langfristige und strategische Partnerschaften abzuschließen Er kann diesbezüglich auf eine erstklassige Berufserfahrung zurückgreifen.. Vor seinem Wechsel arbeitete er bei der Software Firma Yext (er war der erste Mitarbeiter des Unternehmens in Europa und half bei der Expansion des Unternehmens auf dem deutschen Markt) sowie bei Axel Springer (für die er nach anderen Stationen in der Firma dann den digitalen Vertrieb in den USA, wo er mehrere Jahre lebte, entwickelte),

Die Datawords Group, die in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feiert, ermöglicht es Unternehmen, digitale Strategien durch das technologische Know-how, die multikulturelle Kompetenz und die Beherrschung des digitalen Ökosystems international umzusetzen. Die Gruppe bietet über ihre verschiedenen Marken (Datawords, Vanksen, Wezen, 87seconds und Whatsquare) ein umfassendes Angebot an multikulturellen Produktionsdienstleistungen (Beratung, Videoproduktion, Lokalisierung und Bereitstellung von Omnichannel-Inhalten, Chatbot usw.).

"Wir freuen uns sehr, Felix bei uns begrüßen zu dürfen. Seine solide Software-Erfahrung, seine fundierten Kenntnisse der europäischen und amerikanischen Märkte sowie sein Verständnis für kulturelle Vielfalt und die Werte unserer Gruppe werden einen wichtigen Beitrag leisten, um die nächsten Phasen unserer Entwicklung, insbesondere in Deutschland, zu unterstützen, wo wir ein beträchtliches Wachstumspotenzial haben", kommentiert Alexandre Crazover, Mitbegründer der Datawords Group.

"Ich freue mich, ein Teil der Datawords Group zu werden, einer schnell wachsenden Gruppe, deren Werte und Ambitionen ich teile. Ich bin davon überzeugt, dass ein gutes Verständnis der Kulturen und Besonderheiten der verschiedenen Märkte unerlässlich ist, um vor Ort erfolgreich zu sein. Ich freue mich sehr darauf, meine Erfahrung in die Entwicklung der Gruppe einzubringen", fügt Felix Elkmann, Senior Vice President Business Development & Strategic Partnerships, Datawords Group, hinzu.

Biographie von Felix Elkmann

Bevor er der Datawords Group beitrat, arbeitete Felix Elkmann bei Yext als Direktor für Marktentwicklung für EMEA. Davor war er 5 Jahre lang Teil des deutschen Medienkonzerns Axel Springer, wo er u.a. als Leiter des Bereichs Digital Sales für Nord- und Südamerika tätig war. Er gründete außerdem WomenNow.in, ein Medium, das 2015 für Frauen in Indien ins Leben gerufen wurde.

Felix Elkmann hat einen Magister Artium-Abschluss in Geschichte von der Universität Freiburg im Breisgau (2010) sowie einen Master's-Abschluss in Management der ESCP Europe (2008).

Über Datawords Group

Die im Jahr 2000 gegründete Datawords Group kombiniert Technologie und kulturelles Fachwissen, um die internationalen Strategien großer Marken auf allen digitalen Plattformen umzusetzen. Geführt von einem Team aus Gründungspartnern ist Datawords mittlerweile in vielen Ländern Europas, Asiens und Amerikas etabliert. Datawords zeichnet sich durch seine Multikulturalität und die unterschiedlichen Hintergründe seiner 800 Mitarbeiter aus, die 50 Nationalitäten und mehr als 60 Sprachen vertreten. Datawords erzielte 2019 einen Umsatz von 70 Millionen Euro. Vanksen, 87seconds, Wezen und Whatsquare sind Marken die ebenfalls zur Datawords Group gehören.

Für weitere Informationen: www.datawordsgroup.com (about:blank) oder auf LinkedIn (https://www.linkedin.com/authwall?trk=gf&trkInfo=AQEwKbZHU8YoqAAAAXXc7vv459zFrJ5KV2sHym4hFGs1taWwUS2ZNqLpuP76MvUmGsP0DG5OWXHzldYbhN2r7INZsR-o2lyjGVObCOr4RxnANV734h2MoXIVD9qzo6Z6fAUv1J0=&originalReferer=https://gesweb.prnewswire.com//USES/WebForms/TemporaryFolder/2986432-1-1%20(ID-6B147462EC49)_Proof.html&sessionRedirect=https%3A%2F%2Fwww.linkedin.com%2Fcompany%2Fdatawords%2F)

Ansprechpartner für die Presse

Raphaële Coulot-Brette / raphaele.coulot-brette@grayling.com

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1338136/dw_logo_datawordsgroup_RGB_Logo.jpg






Original-Content von: Datawords Group, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK