Liangjiang New Area im westchinesischen Chongqing sucht weltweit Talente - sowohl online als auch offline

Chongqing, China (ots/PRNewswire) - Vom 21. bis 22. November findet in der Liangjiang New Area im westchinesischen Chongqing die Chongqing Talents Conference 2020 statt. Zu der Veranstaltung werden hochrangige in- und ausländische Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Technik, Bildung, Medizin und Gesundheit sowie aus Finanzkreisen erwartet. Mehr als 30.000 in- und ausländische High-End-Talente, Hochschulabsolventen, Vertreter von Projektteams und andere Talente werden online zusammenkommen, um Entwicklungspläne zu diskutieren und Kooperationsmöglichkeiten auszutauschen.

Als beständiger Gastgeber und einer der Hauptorganisatoren der Konferenz treibt die Liangjiang New Area die Öffnung des Landesinneren und den Aufbau der Smart-City Chongqing voran. Eine Reihe von Innovationsplattformen, wie die Liangjiang Collaborative Innovation Zone, der Lijia Smart Park, die Yuelai International Exhibition City und der Liangjiang Digital Economy Industrial Park, rücken immer mehr ins Rampenlicht. In den ersten drei Quartalen dieses Jahres stieg der Gesamtwert aller Güter, Waren und Dienstleistungen des Bezirks um 6,7 %; seine industrielle Wertschöpfung erhöhte sich um 12,1 %; die tatsächliche Nutzung ausländischen Kapitals erreichte 2,1 Milliarden US-Dollar, und der Auftragswert bei der Akquisition von Investitionen überstieg 100 Milliarden Yuan. Auf der ersten Pressekonferenz der Chongqing Talents Conference 2020 sagte Tao Shixiang, stellvertretender Sekretär des KPCh-Ausschusses der Liangjiang New Area, dass diese Indikatoren zeigen, dass sich das Gebiet zu einem heiß begehrten Land für globale und nationale Investitionen, zu einem fruchtbaren Land für Unternehmertum und zu einem glücklichen Land für das Leben entwickelt.

Um Talente zu anzuwerben, veröffentlichte die Liangjiang New Area im November letzten Jahres einen Leitfaden, um die Kraft der Talente zur Förderung der erstklassigen Entwicklung des Gebiets zu nutzen. Es wurden vier unterstützende Grundsatzdokumente zur Förderung und Ausbildung von hochrangigen Talenten, Bildungstalenten, Gesundheitstalenten und hoch qualifizierten Talenten sowie zehn damit zusammenhängende Artikel herausgegeben, die ein fundiertes System der Talentpolitik bilden sollen. Die zehn Artikel haben eine vollständige Abdeckung der Politik zur Förderung von Talenten von Akademikern und Experten bis hin zu Handwerkern erreicht. Hochrangige Talente und Projektteams können maximal 30 Millionen Yuan an Subventionen erhalten, erstklassige Wissenschaftler und Teams können maximal 100 Millionen Yuan erhalten, während herausragende Absolventen mit einem von den Unternehmen anerkannten Bachelor-Abschluss oder höher ebenfalls in den Genuss einer Umsiedlungsbeihilfe von 10.000 Yuan kommen können.

Im Mai dieses Jahres wurde die Offline-Plattform des "Liangjiang Yingcai Hub", eines wichtigen Trägers zur Förderung von Talenten, Innovation und Unternehmertum in der New Area, offiziell in Betrieb genommen. Die Plattform wird von der Regierung geführt, an ihr sind Unternehmen beteiligt und sie wird gemeinsam betrieben. Sie integriert Dienstleistungen aus einer Hand, die Einführung und Ausbildung von Talenten sowie die Förderung von Innovation und Unternehmertum, so dass Talente einen unkomplizierten Zugang zur Bearbeitung von Angelegenheiten erhalten, Förderung suchen und auf Probleme hinweisen können.

In den nächsten zwei Jahren wird die Nachfrage nach Talenten in Schlüsselindustrien wie der Automobilindustrie, der elektronischen Information, der High-End-Ausrüstung und der Biomedizin in der Liangjiang New Area mehr als 90.000 betragen. Auf der Pressekonferenz sagte Tao, dass die Liangjiang New Area mehr denn je nach Talenten sucht, um ein offenes Portal im Landesinneren und die Smart-City Chongqing aufzubauen. Das Gebiet wird auch weiterhin eine magnetische Anziehungskraft haben und Talente aus der ganzen Welt anzuziehen, die ihre Kenntnisse in Liangjiang bündeln werden, um eine glänzende Zukunft zu teilen.

Weitere Informationen finden Sie auf: http://www.liangjiang.gov.cn (http://www.liangjiang.gov.cn/).

Pressekontakt:



Frau Fu
Tel.: +86-10-63074558


Original-Content von: Chongqing Liangjiang New Area, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK