Tactile Mobility sichert sich strategische Investition von Nexteer Automotive und The Group Ventures, um die wachsende Nachfrage nach taktiler virtueller Sensorik und Daten zu unterstützen

Haifa, Israel (ots/PRNewswire) - - Die Mittel werden es Tactile Mobility ermöglichen, die wachsende Marktnachfrage nach taktiler Sensorik und Daten

Tactile Mobility (http://www.tactilemobility.com/), das führende Unternehmen für taktile virtuelle Abtastung und Daten, gab heute bekannt, dass es sich eine Finanzierung von Nexteer Automotive (https://www.nexteer.com/), einem weltweit führenden Unternehmen für intuitive Bewegungssteuerung, und The Group Ventures (https://www.thegroup.ventures/), einer nordamerikanischen Risikofirma in der Frühphase, gesichert hat. Die Investition fungiert als Erweiterung der vorangegangenen, von Porsche geführten 9-Millionen--US-Dollar-Runde und als Brücke zur nächsten Finanzierungsrunde und bringt die Gesamtfinanzierung des Unternehmens auf über 20 Millionen US-Dollar. Tactile Mobility plant, die Mittel zu nutzen, um die schnell wachsende Nachfrage nach seinen Sensortechnologien und Datenangeboten zu unterstützen, seine Go-to-Market-Aktivitäten zu erweitern und seine Zugkraft bei Fahrzeugherstellern, Versicherern, Reifenherstellern und mehr in den USA, Europa und Asien zu stärken.

Die Software des Unternehmens erfasst Daten erster Ordnung mit Hilfe der in den Fahrzeugen eingebauten, nicht-visuellen Sensoren, einschließlich Raddrehzahl, Radwinkel, Drehzahl, Schaltwippenposition und Gangstellung, und analysiert sie dann, um in Echtzeit verwertbare Erkenntnisse zu gewinnen. Diese Erkenntnisse liefern eine klare, hochpräzise Beschreibung und Analyse des sich ständig weiterentwickelnden Zustands von Fahrzeugen, Straßen und der Fahrzeug-Straßen-Dynamik. Die Erkenntnisse aus den Daten sind aufgrund ihrer Verfügbarkeit, Genauigkeit und Qualität in vielen Bereichen wertvoll - von der Straßenplanung und -verwaltung über die Verfolgung des Reifenzustands und der Ware bis hin zu Versicherungszwecken.

"Die Unterstützung und das Vertrauensvotum von Nexteer - einem führenden Unternehmen im Bereich der intuitiven Bewegungssteuerung in der Automobilindustrie - und The Group Ventures - einem VC, der konsequent in branchenführende Unternehmen investiert und diese fördert - wird unsere Position auf dem Markt mit Sicherheit stärken, und wir könnten nicht erfreuter sein", so Eitan Grosbard, VP of Business Development bei Tactile Mobility. "Wir sehen eine wachsende Nachfrage nach unserer einzigartigen taktilen Sensortechnologie sowie nach unseren Daten, die ein realitätsgetreues Bild des Zustands unseres Straßen- und Mobilitätsökosystems in Echtzeit bieten. Diese Finanzierung wird uns in die Lage versetzen, das Potenzial dieser Daten gemeinsam mit unseren Partnern - seien es Städte, Gemeinden, Versicherer, OEMs oder Tier-1-Zulieferer - weiter zu nutzen."

"Die Zusammenarbeit von Nexteer mit Tactile Mobility ist eine perfekte Ergänzung zu unserem bestehenden globalen Software-Geschäftsmodell und unserem Fokus auf Motion-Control-Software. Wir freuen uns darauf, noch mehr unserer Softwareangebote auszubauen, die Over-the-Air-Updates und Konnektivität für ein noch sichereres und zuverlässigeres Fahren maximieren", sagte Robin Milavec, Senior Vice President, Executive Board Director, Chief Technology Officer (CTO) und Chief Strategy Officer (CSO), Nexteer Automotive. "Software spielt eine wichtige, zentrale Rolle in der Automobilindustrie und insbesondere bei den Steuerungsfunktionen und der Verbindung des Fahrers zur Straße. Diese Investition ist ein weiteres Beispiel dafür, wie wir unsere Wachstumsstrategie im Einklang mit wichtigen Megatrends der Branche umsetzen."

"Tactile Mobility passt perfekt in unser Investitionsportfolio von kategoriedefinierenden Ventures", sagte Sion Balass, Managing Partner der Group Ventures. "Tactile Mobility schafft eine neue Kategorie von virtuellen Sensoren im Automobil, die das Potenzial hat, das Fahren und die Verkehrssicherheit massiv zu beeinflussen. Zusammen mit der starken Kommerzialisierungs-Traktion, die Tactile Mobility bereits hat, und dem Kaliber der Investoren, die sie versammelt haben, haben wir wenig Zweifel, dass Tactile Mobility sich schnell als Branchenführer in der Sensorindustrie etablieren wird. Wir sind begeistert, dass wir die Möglichkeit bekommen haben, einen Beitrag zu leisten und Teil dessen zu sein, was eine spannende Reise zu werden verspricht."

Tactile Mobility hat erfolgreich Partnerschaften mit 10 Straßenbehörden und Kommunen auf der ganzen Welt, darunter in Großbritannien, Deutschland, Israel, Singapur und Detroit (https://www.prnewswire.com/news-releases/tactile-mobility-the-city-of-detroit-and-a-major-detroit-based-automaker-conduct-proof-of-concept-to-demonstrate-the-value-of-tactile-data-in-improving-road-safety-and-maintenance-301188189.html) sowie mit 6 Fahrzeugherstellern (darunter BMW und Porsche) durchgeführt.

Informationen zu Tactile Mobility:

Tactile Mobility (https://tactilemobility.com/) ist der weltweit führende Anbieter taktiler virtueller Sensortechnologie und Daten, die verwertbare Erkenntnisse für autonome Fahrzeuge, Kommunen und Flottenmanager ermöglichen. Die einzigartige Technologie von Tactile Mobility erfasst "First Principle", entscheidende, anonymisierte Echtzeitdaten, die von den nicht-visuellen, vorhandenen Sensoren der Fahrzeuge generiert werden, und verwandelt sie in verwertbare Erkenntnisse über Straßenattribute wie Steigungen, Griffigkeit und Kurven sowie Fahrzeugattribute wie Gewicht, Reifenparameter und mehr. Die von Tactile Mobility zur Verfügung gestellten Einblicke verbessern die Fahrzeugintelligenz und die Fahrsicherheit, die Effizienz und das Fahrerlebnis erheblich. Darüber hinaus erhalten die städtischen Behörden neue und viel hochwertigere Daten, um geplante Wartungsarbeiten besser durchführen und Gefahren nahezu in Echtzeit erkennen zu können. Tactile Mobility wurde 2012 von Boaz Mizrachi, Yossi Shiri und Alex Ackerman mitbegründet. Das Unternehmen arbeitet bereits mit mehreren OEMs, Straßenbehörden und Kommunen zusammen und hat seinen Sitz in Haifa, Israel, mit einer Präsenz in Europa, den USA und Asien.

Informationen zu Nexteer Automotive:

Nexteer Automotive (HK 1316), ein weltweit führender Anbieter von intuitiven Bewegungssteuerungen, ist ein globaler Multi-Milliarden-Dollar-Anbieter von elektrischen und hydraulischen Servolenkungen, Lenksäulen, Antriebssystemen sowie fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen (ADAS) und Technologien für automatisiertes Fahren für Erstausrüster (OEMs). Das Unternehmen verfügt über 27 Produktionsstätten, vier Technik- und Softwarezentren und 13 Kundendienstzentren, die strategisch in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und Afrika liegen. Das Unternehmen beliefert mehr als 60 Kunden in allen wichtigen Regionen der Welt, darunter BMW, Fiat Chrysler, Ford, GM, PSA Groupe, Toyota und VW, sowie Automobilhersteller in Indien und China. www.nexteer.com (http://www.nexteer.com/)

Informationen zu The Group Ventures:

The Group ist eine nordamerikanische Venture-Firma in der Frühphase, die in datengetriebene Plattformtechnologie-Unternehmen mit B2B- und zweiseitigen Netzwerkeffekt-Geschäftsmodellen investiert, die einen globalen Einfluss haben werden. Wir sind eine Group von Unternehmern, Gründern und leitenden Angestellten von Unternehmen mit einer Erfolgsbilanz beim Aufbau von Werten. Wir arbeiten mit Gründern, die Branchen neu erfinden wollen, und helfen ihnen, Werte zu schaffen.

Tactile Mobility Medienkontakt:

Gavriella Weinreb
Headline Media
gavriella@headline.media
+1 914 775 5135




Original-Content von: Tactile Mobility, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK