Florim erhält die B Corp-Zertifizierung

Fiorano Modenese, Italien (ots/PRNewswire) - Ein weiterer Meilenstein, der einen evolutionären Weg des Wirtschaftens bestätigt

Im Dezember 2020 erhielt Florim die B Corp-Zertifizierung. Eine außergewöhnliche Leistung für ein produzierendes Unternehmen in einem stark energie- und ressourcenabhängigen Markt wie dem der Keramik. Die B-Corp-Zertifizierung wurde als Ergebnis eines laufenden Prozesses erreicht, der vor einiger Zeit begonnen wurde und dessen wichtigste Etappen die Umwandlung des Unternehmens in eine Benefit Corporation im März 2020 und die Verabschiedung einer neuen Satzung waren, mit der die Verpflichtung eingeführt wurde, neben dem Gewinn für die Aktionäre auch einen positiven Einfluss auf die Umwelt, das Territorium und die Gemeinschaft zu erzeugen.

Vorsitzender Claudio Lucchese erklärte: "Für uns war die Umwandlung in eine Benefit Corporation einfach die Formalisierung eines Weges, den wir schon seit einigen Jahren verfolgen. Die Aufnahme von Maßnahmen in die Unternehmensstrategie, die darauf abzielen, unseren Umwelteinfluss zu verbessern und Mitarbeiter und Gebiete zu unterstützen, ist Teil der Art und Weise, wie wir unser Geschäft betreiben, schon lange bevor der Begriff 'Nachhaltigkeit' weit verbreitet war", und fügte heute hinzu: "Wir feiern diese wichtige Anerkennung als ein Siegel für unser echtes Engagement, nicht als Endpunkt, sondern als Ansporn für die Zukunft."

Die Worte des Vorsitzenden sind durch Fakten untermauert: 45 Millionen Euro, die Florim seit 2012 in grüne Maßnahmen und Technologien investiert hat, Partnerschaften mit dem Krankenhaus in Sassuolo und der Peggy Guggenheim Collection in Venedig zur Unterstützung von Gesundheit, Schönheit und Kunst sowie Aktivitäten zur Unterstützung von Jugendlichen und der Gemeinschaft, die von der Giovanni Lucchese Foundation gefördert werden.

Diese Anerkennung war der Höhepunkt eines skrupellosen Analyse- und Bewertungsprozesses durch das B Lab, die US-amerikanische Non-Profit-Organisation, die derzeit für die Förderung des B-Corp-Modells verantwortlich ist. Florim Italia erhielt einen Wert von 98,1, während die Gruppe inklusive des amerikanischen Partnerunternehmens einen Wert von 90,9 erreichte. Dies ist ein hervorragendes Ergebnis, das zu den höchsten im verarbeitenden/industriellen Sektor zählt und die Mindestpunktzahl von 80 Punkten, die für die Verleihung des B Corp-Status erforderlich ist, deutlich übertrifft. Letzteres ist der Grenzwert, der die Fähigkeit eines Unternehmens angibt, Gewinne auf sozial verantwortliche Weise zu erwirtschaften und so den Wert der Gemeinschaft wiederherzustellen. B-Corp-Unternehmen stellen ein weiterentwickeltes Paradigma des Geschäftsgebarens dar, das auf der Verpflichtung basiert, mit dem Ziel zu operieren, neben den wirtschaftlichen Ergebnissen auch einen positiven Einfluss auf die Umwelt, die Menschen und die Gemeinschaft zu erzeugen.

PRESSEKIT
Original-Content von: Florim, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK