CX Spotlight 2021 von HubSpot

100 Prozent weibliche Führungspersönlichkeiten - #CXSwomen: Digital-Expertinnen von der ESA, Google, LinkedIn und Hapag-Lloyd

Berlin (ots) - Als offizieller Partner des Internationalen Weltfrauentags richtet HubSpot am 2. März den sechsten CX Spotlight 2021 (ehemals Digital Marketing Kickoff, DMK) aus. Das Besondere: Es treten nur weibliche Führungskräfte aus der Digitalwirtschaft auf. Mit dabei sind dieses Jahr unter anderem Tijen Onaran (Global Digital Women), Jenny Gruner (Hapag Lloyd), Christina Wanner (LinkedIn), Bianca Hoersch (Europäische Weltraumorganisation) und Dr. Jannika Bock (Google).

Sie alle beschäftigen sich mit der Frage, wie moderne Unternehmen ein nachhaltiges Kundenerlebnis gestalten können. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten die Gelegenheit, Fragen zu stellen, mit zu diskutieren und so Insiderwissen aus erster Hand zu erfahren.

Frauen in der digitalen Wirtschaft

Im Jahr 2017 ist das virtuelle Event aus der Frage entstanden, wieso Frauen in Führungsrollen in der digitalen Wirtschaft weniger sichtbar sind als Männer. Die erste Ausgabe der Online-Konferenz mit ausschließlich weiblichen Speakerinnen hieß damals noch "Digital Marketing Kickoff". Inzwischen wurde die Veranstaltung in CX Spotlight umbenannt. Dabei geht es darum, die Bedürfnisse der Kunden und Kundinnen genau zu ermitteln und aus Daten nützliche Ergebnisse zu extrahieren.

Auf genderspezifische Diskriminierung und Ungerechtigkeiten aufmerksam machen

"Wir möchten mit der CX Spotlight Teilnehmer:innen nicht nur auf genderspezifische Diskriminierung im beruflichen Alltag aufmerksam machen, sondern auch herausstellen, dass Diversität und Inklusion nachweislich Wettbewerbsvorteile verschafft. Deswegen rücken wir überwiegend die fachliche Expertise der Referentinnen im Bereich Customer Experience in den Vordergrund", erklärt Ben Harmanus, Gründer von CX Spotlight und Head of Brand Marketing EMEA bei HubSpot.

Austausch auf allen Kanälen und das kostenlos

Der gegenseitige Austausch steht entsprechend auch 2021 im Zentrum von HubSpots CX Spotlight. Die Zuschauer und Zuschauerinnen sind eingeladen, die Konferenz aktiv mitzugestalten. Vor Live-Fragerunden erhalten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen die Gelegenheit, darüber abzustimmen, welche Fragen den Speakerinnen gestellt werden. Im CXS-Slack-Workspace kann zudem munter über die verschiedenen Themen diskutiert werden. Die Veranstalter zeichnen die Konferenz auf, so dass kein spannender Moment verloren geht. Die Teilnahme an CX Spotlight ist kostenlos.

CX Spotlight reist um den Globus

Jedes Jahr nehmen Tausende Zuschauer und Zuschauerinnen am CX Spotlight teil. Die Konferenz findet nicht nur in Europa, sondern inzwischen auch in Japan und Südamerika statt. Übertragen wird sie auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Japanisch. Je nach Location und Sprache treten andere weibliche Führungspersönlichkeiten auf.

Weitere Informationen - auch zu Registrierung und Erhalt eines kostenfreien Tickets sowie eine Auflistung der Speakerinnen - finden Sie hier (https://hubs.ly/H0GHn7j0).

Über HubSpot

HubSpot (NYSE: HUBS) bietet eine führende CRM-Plattform (Customer Relationship Management) mit Software und Support, um Unternehmen beim Wachstum mit System zu unterstützen. Die Plattform umfasst Marketing-, Vertriebs-, Service- und Websitemanagement-Produkte. Der Einstieg ist kostenlos, um Unternehmen aller Größen unterstützen zu können. Über 100.000 Kunden in mehr als 120 Ländern verwenden HubSpots leistungsstarke, benutzerfreundliche Tools, um Kunden anzuziehen, effektiv mit ihnen zu interagieren und sie immer wieder aufs Neue zu begeistern.

HubSpot wurde von Glassdoor zu einem der besten Arbeitgeber 2021 gekrönt und für die erstklassige Unternehmenskultur unter anderen von Great Place to Work, Comparably, Fortune, Entrepreneur Inc. ausgezeichnet. Das Unternehmen wurde 2006 in Cambridge, Massachusetts, gegründet. HubSpot ist mit seinen tausenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit vertreten, remote und im Office. Neben dem Hauptsitz gibt es weitere Niederlassungen in Dublin, Singapur, Sydney, Tokio, Berlin, Paris, Bogotá, Gent, San Francisco und Portsmouth, New Hampshire.

Mehr auf www.hubspot.de.

Pressekontakt:



Agentur Frau Wenk +++ GmbH
Tel.: +49 (0) 40 32904738-0
E-Mail: hubspot@frauwenk.de


Original-Content von: HubSpot, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK