Faber-Castell besetzt Finanzvorstand aus eigenen Reihen

Stein (ots) - Der Aufsichtsrat der Faber-Castell AG hat Constantin Neubeck (44) zum neuen Finanzvorstand bestellt. Herr Neubeck, der aktuell die Geschäftsführung der A.W. Faber-Castell Vertrieb GmbH Deutschland verantwortet, tritt damit die Nachfolge von André Wehrhahn (50) an. Dessen Vorstandsmandat läuft zum 31. März 2021 aus.

Gerhard Berssenbrügge, Aufsichtsratsvorsitzender der Faber-Castell AG: "Bei Herrn Wehrhahn möchten wir uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken. Er hat in einer herausfordernden Zeit maßgeblich dazu beigetragen, die Faber-Castell Gruppe zusammenzuführen und zukunftsfähig aufzustellen. Wir freuen uns, dass wir die Position des Finanzvorstands aus den eigenen Reihen nachbesetzen können. Dies stellt eine nahtlose Übergabe des Mandats sicher. Herr Neubeck hat sich im Laufe der Jahre aufgrund seiner großen Fachkenntnis und nachhaltigen Erfolge das Vertrauen von Familie, Aufsichtsrat und Vorstand erworben."

Constantin Neubeck ist seit acht Jahren Mitglied der Führungsmannschaft von Faber-Castell. Der Bankkaufmann und Diplom-Betriebswirt trat 2013 ins Unternehmen Faber-Castell ein, wo er zunächst als kaufmännischer Leiter für Europa fungierte. Später übernahm er zusätzlich die Geschäftsführung für mehrere europäische Tochtergesellschaften, um im Januar 2020 die Allein-Geschäftsführung der A.W Faber-Castell Vertrieb GmbH Deutschland anzutreten.

Constantin Neubeck: "In den vergangenen acht Jahren ist mir Faber-Castell sehr ans Herz gewachsen und ich bin mit viel Leidenschaft ein 'Faberer'. Es ist mir eine große Ehre, das Unternehmen gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen nachhaltig weiterzuentwickeln."

Auch im Bereich des Technikvorstands zeichnet sich ein Wechsel ab: Dr. Hans-Kurt von Werder (56) wird Ende September aus dem Unternehmen ausscheiden. Herr Dr. von Werder hat sehr wertvolle Beiträge zur Geschäftsentwicklung geliefert und das Unternehmen in einer herausfordernden Phase erfolgreich mitgesteuert. So hat er vor allem die internationale Zusammenarbeit in Technik und Produktion zielführend aufgebaut und darüber hinaus stets Aufgaben außerhalb seines Ressorts übernommen und erfolgreich umgesetzt. Über die Neubesetzung des Vorstandsressorts ist noch nicht entschieden.

Faber-Castell ist eines der weltweit führenden Unternehmen für hochwertige Produkte zum Schreiben, Zeichnen und kreativen Gestalten sowie dekorativer Kosmetikprodukte. Mit über zwei Milliarden Blei- und Farbstiften pro Jahr und knapp 8.000 Mitarbeitern ist Faber-Castell der bedeutendste Hersteller von holzgefassten Stiften weltweit. Heute ist das Unternehmen in über 120 Ländern vertreten und verfügt über eigene Produktionsstätten in zehn sowie Vertriebsgesellschaften in 22 Ländern weltweit. Das 1761 gegründete Industrieunternehmen Faber-Castell ist eines der ältesten der Welt und seit neun Generationen im Besitz derselben Familie. Seine führende Position auf dem internationalen Markt verdankt das Unternehmen der traditionellen Selbstverpflichtung zu höchster Qualität, Umweltverantwortung und der großen Zahl von Produktinnovationen. Der Gruppenumsatz im Geschäftsjahr 19/20 betrug 555 Mio. Euro.

Pressekontakt:



Faber-Castell AG
Presseabteilung
press-office@faber-castell.de


Original-Content von: Faber-Castell, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK