Back #BeliKreatifDanauToba

Tourismusminister unterstützt neue Kampagne und ermutigt die Öffentlichkeit, stolz auf lokale Toba-Produkte zu sein

23.02.2021
Medan, Indonesien (ots/PRNewswire) - In einer politischen Ankündigung am Samstag (20.02.) ermutigte der indonesische Minister für Tourismus und Kreativwirtschaft, Sandiaga Salahuddin Uno, die Öffentlichkeit dazu, "sich hinter die neue #BeliKreatifDanauToba-Bewegung" (BKDT) zu stellen und stolz auf Indonesien und die Produkte vom Tobasee zu sein.

Der Minister kündigte die neue Politik zusammen mit einer Reihe von Richtlinien an, die vom koordinierenden Minister für maritime Angelegenheiten und Investitionen, Luhut Binsar Pandjaitan, dem Gouverneur der Bank Indonesia, Perry Warjiyo, dem Finanzminister, Sri Mulyani Indrawati, dem Minister für Kommunikation und Information, Johny Gerard Plate, und der Vizeministerin für Tourismus und Kreativwirtschaft, Angela Tanoesoedibjo aus Balige, Nordsumatra, und dem Regenten der Regentschaft Dairi, Eddy Keleng Ate Berutu, vorgestellt wurden.

Mit gutem Beispiel vorangehend, hat Sandiaga die neue Beli Kreatif Danau Toba Politik im Debang Resort, Dairi, North Sumatera, in einem traditionellen Songket Tapak Catur mit Ulos Simalungun Motiv des lokalen Modedesigners Irsan vorgestellt.

"Ich kam direkt aus Dairi Regency und trug meine traditionelle Tapak Catur Songket-Kleidung, speziell um meine Anerkennung für diesen unglaublich kreativen Designer auszudrücken und meine volle Unterstützung für die Beli Kreatif Danau Toba-Bewegung zu zeigen. Dieses Outfit ist eines der vielen Beispiele für lokale Toba-Produkte, die zu einem der exklusiven Wirtschaftsprodukte Indonesiens geworden sind", sagte der Minister für Tourismus und Kreativwirtschaft, Herr Sandiaga Salahuddin Uno.

#BeliKreatifDanauToba (BKDT)

Die BKDT-Bewegung besteht aus zwei Hauptprogrammen:

1.Unterstützung lokaler Unternehmen in Toba durch Weiterbildungsmaßnahmen

2.Verbesserung der Marktfähigkeit durch "Hilfe zum Markt", die Handwerkern hilft, den Inlandsabsatz oder das Exportvolumen zu steigern, um Umsatz und Beschäftigung zu erhöhen.

Um den Erfolg der zentralen BKDT-Politik zu gewährleisten, hat MOTCE drei Strategien ausgearbeitet: Innovation, Anpassung und Zusammenarbeit zur Stimulierung des Tourismus- und Kreativwirtschaftssektors in Indonesien.

Zur Unterstützung der Politik der Zentralregierung durch MoTCE sagte Minister Uno: "Die drei Strategien und eine Reihe von Programmen sollen dazu beitragen, das Wachstum der 5.700 Handwerksbetriebe der Kreativwirtschaft am Tobasee in Nordsumatra zu fördern."

Er fügte hinzu: "Als Basis-Kampagne für das Land wurde jede einzelne mit Blick auf die Zusammenarbeit zwischen Ministerien, lokalen Regierungen, Marktplätzen, KKU-Gemeinschaften und Akteuren der Kreativwirtschaft konzipiert, damit wir alle unseren Beitrag leisten und unsere Unterstützung für die Entwicklung Indonesiens zeigen können."

Im Einklang mit der nationalen Bewegung Bangga Buatan Indonesia (BBI), die vom Präsidenten im Jahr 2020 ins Leben gerufen wurde, hat MOTCE auch die Kampagne Beli Kreatif Lokal (Kauf innovativer lokaler Produkte) eingeführt. Die neue Politik bietet Marktunterstützung und Hilfe für Kunsthandwerker in den Bereichen Mode, Kunsthandwerk und Kulinarik in der Region Jabodetabek.

Im Jahr 2021 wird MOTCE das nationale BBI-Bewegungsderivatprogramm erweitern, um das Wachstum indonesischer Handwerker in Nordsumatra im Rahmen des BKDT-Programms zu fördern.

Darüber hinaus wird MOTCE den Tobasee als "Super Priority Destination" fördern, wobei die Entwicklung von Präsident Joko Widodo überwacht werden soll.

"Durch dieses Programm möchte das MOTCE in der Öffentlichkeit ein Gefühl des Stolzes auf den Kauf und die Verwendung lokaler Produkte aus Nordsumatra fördern, damit wir aktiv am nationalen Wirtschaftsaufschwung teilnehmen können", erklärte Sandiaga.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1441882/Sandiaga_Salahuddin_Uno.jpg

Pressekontakt:



Agustini Rahayu
Leiterin des Kommunikationsbüros
ayu@indonesia.travel
+62-818-763-983


Original-Content von: Indonesian Ministry of Tourism and Creative Economy, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK