Ostchina Fujian Zhangzhou veranstaltet eine Investitionskonferenz, bei der Projekte im Wert von 65,93 Mrd. RMB unterzeichnet werden

Foto: Unterzeichnungszeremonie der Unternehmertum- und Investitionskonferenz in Zhangzhou in der ostchinesischen Provinz Fujian am 2. April 2021. (Foto vom Rathaus Zhangzhou angeboten) /

Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/135504 /

Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.


Peking (ots) - Die Stadt Zhangzhou in der ostchinesischen Provinz Fujian veranstaltete am Freitag eine Unternehmertum- und Investitionskonferenz zum Thema "Größerer Offenheit, Größerer Industrie,Größerer Zhangzhou Stadt", an der 40 Projekte mit einer Gesamtinvestition von 65,93 Milliarden Yuan vor Ort unterzeichnet wurden.

Die 40 Projekte umfassen sechs Projekte von staatseigenen Unternehmen (SOEs) und zentralverwalteten SOEs mit Investitionen in Höhe von 22,44 Milliarden Yuan, 11 von ausländischen Unternehmen mit Investitionen von 7,7 Milliarden Yuan und 23 von privaten Unternehmen mit Investitionen von 35,79 Milliarden Yuan.

Insbesondere das Big-Data-Zentrum der Stadt Zhangzhou, das Yue Shang Outlets Plaza, Jialong automatische und intelligente Produktionslinie für Mess- und Verpackungsanlagen u.a. standen auf der Projektunterzeichnungsliste.

Zhangzhou verfüge über gute Infrastruktureinrichtungen, laut Niels Oldenburger, Geschäftsführer bei Huisman (China), einem weltweit operierenden Unternehmen mit Hauptsitz in den Niederlanden, das weltweit führende Unternehmen in Öl und Gas, erneuerbaren Energien, Freizeit- und Zivilindustrie mit Schrittwechseltechniklösungen versorgt. Huisman (China) sei seit 16 Jahren in der Zhangzhou Entwicklungszone tätig und habe hier ein professionelles und fleißiges Team aufgebaut, sagte er.

Am Freitag fand auch eine spezielle Werbeveranstaltung für Umfassende Pilotzone für grenzüberschreitenden E-Commerce in China (Zhangzhou) statt, an der 10 wichtige grenzüberschreitende E-Commerce-Projekte unterzeichnet und drei Projekte einschließlich der Plattform für online öffentliche Dienste für grenzüberschreitende E-Commerce, der Marke "Zhang" und des Sonnenschein Beschaffungsprojekts gestartet wurden.

Pressekontakt:



Gao Jingyan
Tel. +86-1355-2905-167


Original-Content von: Xinhua Silk Road Information Service, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK