Nal von minden bringt Corona-Selbsttest auf den Markt

Neuer Corona-Selbsttest: Der Schnelltest "NADAL COVID-19 Ag Test" der nal von minden GmbH hat jetzt die offizielle Zulassung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) erhalten. /

Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/149481 /

Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.


Moers (ots) - Ab sofort kann ein neuer Schnelltest zur Eigenanwendung von jedem gekauft und allein durchgeführt werden: Der "NADAL COVID-19 Ag Test" der nal von minden GmbH hat jetzt die offizielle Zulassung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) erhalten. Die Anwendung ist äußerst leicht: es reicht ein einfacher Nasenabstrich. Das Ergebnis ist nach nur 15 Minuten ablesbar.

"Corona-Selbsttests werden dringend in Deutschland gebraucht. Wir freuen uns daher sehr, dass unser Schnelltest jetzt zur Eigenanwendung zugelassen ist", sagt Thomas Zander, Geschäftsführer der nal von minden GmbH. Bei dem "NADAL COVID-19 Ag Test" ist nur noch ein Abstrich aus dem vorderen Nasenbereich notwendig. Zander: "Einen solchen Abstrich aus dem unteren Nasenraum kann jeder leicht bei sich selbst entnehmen." In der Gebrauchsanleitung sind nun alle Schritte verständlich und einfach bebildert. Das Testergebnis könne nach 15 Minuten leicht abgelesen werden, wie bei einem Schwangerschaftstest.

Etwa 30 Millionen Selbsttests pro Monat könnte sein Unternehmen liefern, betont Zander. Der Selbsttest wird unter anderem in Apotheken und Drogerien erhältlich sein. Auch für Unternehmen, die betrieblich testen, ist der Selbsttest die optimale Lösung.

"Selbsttests sind ein wichtiger Baustein in der Pandemie-Bekämpfung. Wer sich selbst regelmäßig testet, kann andere Menschen besser schützen." Und mit Blick auf die nahe Zukunft ergänzt der Geschäftsführer: "Wenn wir uns alle weiterhin an die geltenden Regeln bezüglich Kontakt mit anderen und Schutzmaßnahmen halten und uns im Fall einer Corona-Infektion vorübergehend in Quarantäne begeben, könnte nach und nach wieder ein "normales Leben" möglich sein. Cafés, Fitnessstudios oder Geschäfte könnten mit einer umfassenden Teststrategie wieder geöffnet werden."

Für die Zulassung als Selbsttest hat die nal von minden GmbH eine umfassende Laienstudie mit weit über 100 Probanden durchführen lassen. Wie wichtig und erfolgreich der Test ist, zeigte sich auch während der Studie - zwei positive Probanden wurden gefunden. Eine unmittelbare Selbstisolation und telefonisches Kontaktieren des Hausarztes waren die Folge. Das Ergebnis wird dann über einen PCR-Test bestätigt werden.

Zander: "Der jüngste Teilnehmer war 18, der älteste 92. Alle Teilnehmer haben nur anhand unserer Packungsbeilage den Test durchführen müssen und wurden dabei von Fachkräften beobachtet." Mit Erfolg: Alle Probanden haben den Test richtig durchgeführt. Der Bildungsstand oder die Muttersprache spielten dank der einfachen Bebilderung der Testdurchführung keine Rolle. Jeder Teilnehmer hat verstanden, dass auch leichte Testlinien als positives Ergebnis interpretiert werden müssen.

Die klinische und analytische Leistungsfähigkeit hat der NADAL COVID-19 Ag Test schon zuvor unter Beweis gestellt. In mehrfachen Studien wurde die Qualität und Leistungsfähigkeit unter anderem auch von der Berliner Charité bestätigt. Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat den Test schon vor Monaten in die nationale Teststrategie integriert. Zander: "Der Test für das medizinische Fachpersonal und der für die Selbsttestung sind bis auf die Packungsbeilage exakt die gleichen. Er wurde in der Corona-Pandemie bereits millionenfach in ganz Europa erfolgreich von medizinischem Fachpersonal eingesetzt."

"Den Verkaufspreis für einen Corona-Selbsttest wird durch die Apotheken, Drogerien oder bei Handelspartnern festgelegt. Als Hersteller tragen wir dafür Sorge, dass der Test in ausreichender Menge zur Verfügung stehen wird", so Zander.

Sichere Ergebnisse

Die Qualität des "NADAL COVID-19 Ag plus Test" wurde mehrfach geprüft. Die diagnostische Spezifität liegt bei über 99,9 Prozent, die diagnostische Sensitivität bei 94,1 Prozent.Die Spezifität gibt Auskunft darüber, ob alle gesunden, getesteten Menschen auch als Gesunde erkannt werden. Die Sensitivität zeigt an, ob alle Kranken auch als Kranke erkannt werden.

Unternehmensinformation

Die nal von minden GmbH. Die nal von minden GmbH in Moers ist seit 38 Jahren Spezialist auf dem Gebiet der medizinischen Diagnostik. Das Portfolio umfasst Schnelltests und Labortests für verlässliche Diagnosen innerhalb der Toxikologie, Bakteriologie, Kardiologie, Gynäkologie, Infektionskrankheiten und Urologie. Die nal von minden GmbH hat insgesamt rund 230 Mitarbeiter an 9 europäischen Standorten. www.nal-vonminden.com

Pressekontakt:



Hellwig PR
Gabriele Hellwig
Garstedter Weg 268
22455 Hamburg
Tel.: 040 / 38 66 24 80
E-Mail: info@hellwig-pr.de
Internet: www.hellwig-pr.de


Original-Content von: nal von minden GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK