Heilpraktiker Altona Bahrenfeld, Osdorf, Blankenese - Dipl. Biologe & Heilpraktiker Werner Asche gilt als absolute Koryphäe im Bereich der energetischen Medizin

06.04.2021

Heilpraktiker Altona Bahrenfeld, Osdorf, Blankenese - Dipl. Biologe & Heilpraktiker Werner Asche gilt als absolute Koryphäe im Bereich der energetischen Medizin / Heilpraktiker Altona Werner Asche /

Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/154642 /

Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.


Hamburg (ots) - Viele Mitmenschen sehen sich selbst zusätzlich zu der gewohnten Behandlung durch die Schulmedizin gleichfalls nach zusätzlichen Arten der Behandlung um. Unter dies wird die Profession von anerkannten Heilpraktikern immer beliebter. Das weiß auch Werner Asche, der eine eigene Heilpraktiker Praxis in Hamburg leitet und eine ganze Reihe von Behandlungsmethoden im Programm hat.

Fakten spielen heute in der Gesundheitslehre in eine wichtige Rolle. Im Zuge dessen dienen die Körperzellen stets wie Antennen, die Infos des Umfelds aufnehmen und erneut abgeben. Somit ist beispielsweise eine Krankheit zumeist einzig und alleine eine Fehlfunktion des Informationsaustausches der Zellen. Je kranker die Körperzellen sind, umso schwieriger wird der Tausch an Informationen und desto gestörter ist die Ordnung des Organismus. Das OBERON®-System (https://www.heilpraktiker-asche-hamburg.de/methoden/oberon-system.html) macht sich diese Tatsache zunutze und wird dazu beitragen, die Störungen ausfindig zu machen. Im Zuge dessen können geschädigte Körperfunktionsorgane oder Körperregionen unter besonderer Beanspruchung bereits gefunden werden noch bevor das Gesundheitsproblem auftritt. Im Zusammenhang mit dieser Untersuchung kommt ein spezieller Kopfhörer mit Sensoren zum Einsatz, der Signale des Organismus autistisch werden lässt. Der Dipl. Biologe und Heilpraktiker Werner Asche hat die Möglichkeit deshalb anhand der Klangbilder genau ermitteln, an welchem Ort der Organismus krankt. Das OBERON®-System ist gemäß der Klasse IIa des Medizinproduktgesetzes rechtskräftig zugelassen und für den Organismus gefahrenfrei. Ebendiese originelle Prozedur erfreut sich zurzeit steigender Nachfrage und findet daher auch gerne Anwendung. Zumeist erhalten Patienten resultierend aus der Behandlung Empfehlungen wie eine Ernährungsumstellung, energetische Balancierung oder digitale Homöopathie.

Zusätzlich zu der OBERON®-Methode benutzt der Heilpraktiker in seiner Praxis auch eine andere Methode: innerwise®. Hierbei macht sich dies das Know-how zurückliegender Kulturen gekoppelt mit der energetischen Gesundheitslehre und unserer Schulmedizin zu eigen. Zugrunde liegt der Anwendung die Überzeugung, dass Krankheiten und Symptome immer auf tief gelegenen Störungen zurück zu führen sind. Es geht bei dieser Prozedur also nicht darum, die Krankheitssymptome wieder und wieder verschwinden zu lassen. Besser gesagt ist es die Aufgabe, so der Hamburger Heilpraktiker (https://www.heilpraktiker-asche-hamburg.de/), die Ursachen herauszufinden. Ziel der energetischen Arbeit ist es die Ursachen für die Krankheiten und Beschwerden des Patienten herauszuarbeiten. Eine Methode, die nicht nur in der Heilpraktiker Praxis von Werner Asche durchweg geschätzter wird.

Der äußerst beliebte Heilpraktiker Asche bietet in seiner in Hamburg ansässigen Praxis darüber hinaus eine ganze Menge zusätzlicher Leistungen an. So können beispielsweise ein OligoScan, ein CyberScan oder eine Mykotherapie gemacht werden. Genauso die DeepFieldRelaxation gehört zu den ausgesprochen nachgefragten Möglichkeiten. Im Großen und Ganzen nimmt Heilpraktiker Asche wahr, dass sich mehr und mehr Menschen nicht mehr einzig und alleine auf die "normale" Medizin verlassen möchten, stattdessen aber andere Techniken ausprobieren. Oftmals erleben von Schmerzen oder anderen Krankheiten betroffene Patienten, dass ebendiese nach einer Weile wieder zurückkommen. Hier sieht der der Hamburger den bedeutendsten Gewinn seiner Tätigkeit. "Das Ziel ist, Ungleichgewichte im Körper zu korrigieren und Störungen im Immunsystem zu entfernen. Die erwähnten Methoden sind geeignet für akute sowie chronische Leiden", erklärt der Heilpraktiker. Werner Asche ist keinesfalls nur in seiner Hamburger Praxis tätig, sondern ebenso in seiner Funktion als Redner und Berater zur Vitalstoffversorgung gefragt. Hinzukommen Referate und Seminare im ganzen Bundesgebiet. Weitere Infos erhalten Sie auf https://www.heilpraktiker-asche-hamburg.de

Pressekontakt:



Werner Asche
Telefon 040 88 099 565
Email: praxis@werner-asche.de


Original-Content von: Heilpraktiker Asche, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK