Dr. Hans-Christian Wirtz wird neuer Head of Government Affairs & Policy bei Johnson & Johnson Deutschland

Dr. Hans-Christian Wirtz wird neuer Head of Government Affairs & Policy bei Johnson & Johnson Deutschland.

Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/16998 /

Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Janssen-Cilag GmbH/Steffen Hoeft"


Neuss (ots) - Ab dem 1. Juli 2020 übernimmt Dr. Hans-Christian Wirtz die Leitung des Bereichs Government Affairs & Policy bei Johnson & Johnson Deutschland. In seiner neuen Funktion ist Wirtz für alle drei Geschäftsbereiche von Johnson & Johnson Deutschland verantwortlich. Neben Consumer Healthcare (Johnson & Johnson Consumer Health) zählen dazu der Bereich Pharmaceuticals (Janssen-Cilag) sowie Medical Devices & Diagnostics (Johnson & Johnson Medical). Damit bündelt Johnson & Johnson in Deutschland seine Government Affairs-Aktivitäten auf nationaler Ebene sektorenübergreifend. Wirtz war bislang Senior Director Government & Patient Affairs bei Janssen Deutschland.

In seiner neuen Funktion berichtet Wirtz an Zeger Vercouteren, Vice President Government Affairs & Policy für EMEA & Global Supply Chain. Der promovierte Mediziner bleibt Teil der Geschäftsleitung von Janssen Deutschland und berichtet auch weiterhin an Andreas Gerber, Vorsitzender der Geschäftsführung von Janssen Deutschland.

Wirtz: "Das Ziel von Johnson & Johnson Deutschland ist, das Gesundheitswesen im Sinne der Verbraucher:innen und Patient:innen nachhaltig weiterzuentwickeln. Die Vernetzung unserer Government Affairs-Aktivitäten ist ein wichtiger Schritt, um die vielen guten Ansätze und Impulse aus allen Sektoren unserer Konzernfamilie gebündelt in die politische Debatte einzubringen. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinem Team die Weichen dafür zu stellen, dass möglichst viele Menschen in Deutschland auch weiterhin Zugang zu innovativen Therapien und notwendigen Gesundheitsprodukten haben."

Dr. Hans-Christian Wirtz ist seit mehr als 20 Jahren in unterschiedlichen Positionen bei Janssen tätig. Der promovierte Mediziner hatte national wie international verschiedene Führungspositionen in Medizin, Marketing und Vertrieb inne, bevor er 2010 globaler Marketingleiter für den Bereich Alzheimer für Janssen in San Francisco wurde. 2014 kehrte er als Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Vertrieb & Stakeholder Management nach Deutschland zurück. Seit 2016 leitete er den Bereich Specialty Care. Vor seiner Karriere bei Janssen arbeitete Wirtz als Mediziner und wissenschaftlicher Mitarbeiter in den pathologischen Abteilungen der Universitäten in Düsseldorf und Bonn.

Über Janssen Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson

Unsere Vision bei Janssen ist eine Zukunft, in der Krankheiten der Vergangenheit angehören. Als pharmazeutische Unternehmenssparte von Johnson & Johnson arbeiten wir unermüdlich daran, diese Zukunft für Patienten auf der ganzen Welt Wirklichkeit werden zu lassen: Indem wir Krankheiten durch die Erforschung und Entwicklung wirksamer Therapien gezielt bekämpfen, den Zugang zu Arzneimitteln verbessern und auch in vermeintlich hoffnungslosen Situationen nicht aufgeben. Ein JA kann das schaffen. JA ist die Haltung, die es braucht, um sich große Ziele zu setzen, mutig zu forschen und Gegebenes für Besseres in Frage zu stellen, damit Patientinnen und Patienten heute und in Zukunft Zugang zu den modernsten Therapien haben. Dabei konzentrieren wir uns auf die medizinischen Bereiche, in denen wir am meisten bewirken können: Onkologie, Immunologie, Psychiatrie, Infektiologie und pulmonale Hypertonie. Janssen-Cilag GmbH ist ein Unternehmen der Janssen Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson.

Weitere Informationen unter www.janssen.com/germany (http://www.janssen.com/germany). Folgen Sie uns auch auf Twitter: @janssen_presse (https://twitter.com/janssen_presse).

Pressekontakt:



Anika Armborst
Janssen Deutschland
Tel. 0172 - 4464128
presse@janssen-deutschland.de


Original-Content von: Janssen-Cilag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK