Kooperation zwischen Saljol und Lindera

Mobilitätsanalyse plus Wohnumfeldberatung

Maisach (ots) - Saljol (https://www.saljol.de/de/), Hersteller innovativer Hilfsmittel, und die Lindera GmbH, Spezialist für Data Science-Lösungen, haben eine Kooperation beschlossen. Mit einer individuellen Wohnumfeldberatung und einer Mobilitätsanalyse per Smartphone wollen die Unternehmen Menschen mit Bewegungseinschränkungen eine ganzheitliche Beratung rund um Hilfsmittel, Mobilität und Sturzprävention anbieten. Zentrale Anlaufstellen sind Partnerunternehmen aus dem Sanitätsfachhandel.

Mobilität ist für ein selbstbestimmtes Leben beinahe unerlässlich. Doch im Alter steigt das Risiko von Stürzen und damit die Gefahr, dass die eigene Beweglichkeit dauerhaft beeinträchtigt bleibt. Rollatoren und andere Hilfsmittel zur Sturzprävention leisten daher einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität von Menschen mit Bewegungseinschränkungen. Neue digitale Technologien wie die Mobilitätsanalyse (https://www.lindera.de/) des Berliner Unternehmens Lindera können die Wirksamkeit solcher Hilfsmittel nicht nur verbessern, sondern auch belegen.

Mit digitalen Lösungen gezielter beraten

Grund genug für Saljol, mit Lindera eine Kooperation einzugehen: "Wir möchten Menschen mit Bewegungseinschränkungen zu einer besseren Mobilität verhelfen", sagt Thomas Appel (https://www.linkedin.com/in/thomas-appel-96600b30/?originalSubdomain=de), Geschäftsführer von Saljol. Dafür entwickeln wir innovative Hilfsmittel. Darüber hinaus bilden wir zertifizierte Wohnumfeldberater aus, die Kundinnen und Kunden anhand der räumlichen Gegebenheiten zuhause oder in der Pflegeeinrichtung bei der Auswahl passender Lösungen gezielt unterstützen. Die Kooperation mit Lindera ermöglicht es uns, den individuellen Mobilitätsgrad noch besser in die Beratung einzubeziehen und die Wirksamkeit von Hilfsmitteln zur Sturzprävention langfristig evidenzbasiert zu evaluieren." Für die Lindera Mobilitätsanalyse genügt eine Videoaufnahme mit dem Smartphone: Mittels künstlicher Intelligenz ermittelt die App präzise das Sturzrisiko der betroffenen Person und liefert individuelle Handlungsempfehlungen. Als Kooperationspartner von Saljol testet das Sanitätshaus Beuthel (https://www.youtube.com/watch?v=Da2auFFvm0U&feature=emb_logo) in Wuppertal bereits erfolgreich die Lindera Mobilitätsanalyse.

Weitere Informationen unter www.saljol.de sowie auf YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCSMWDZRPd_NQ1PAlW_ZTKyQ) und Facebook (https://www.facebook.com/saljol/). Infos zur Lindera Mobilitätsanalyse finden Sie hier (https://www.lindera.de/).

Pressekontakt:



SALJOL GmbH
Thomas Appel (Geschäftsführer)
+49 (0) 171 480 4999
thomas.appel@saljol.de
www.saljol.de
Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 223997


Original-Content von: Saljol GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK