Startup zieht an IBM und Bechtle vorbei - Erste App für alle Statusnachweise verfügbar

Die APPROVE.ZONE App kann neben Schnelltest-Ergebnissen auch Genesene und Geimpfte anzeigen.

digitaler, fälschungssicherer, mobiler und vor allem alltagstauglicher Negativnachweis mittels App. /

Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/155297 /

Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.


Düsseldorf (ots) - Sie kann das, was von der Bundesregierung für 2,7 Mio Euro Ausschreibungssumme an ein Konsortium unter anderem mit IBM und Bechtle vergeben worden ist - und sogar noch mehr. Die APPROVE.ZONE App, die seit Anfang Mai in den Kommunen vorgestellt wird und in Kürze kostenfrei in den App Stores verfügbar ist, bildet Schnelltest-Ergebnisse sowie den Impfstatus digital, mobil, alltagstauglich und fälschungssicher ab. Damit aber nicht genug: Auch PCR-Testergebnisse, die durch Testzentren oder Ärzte eingetragen werden, können Genesene ausweisen. Hier greift ein spezieller Algorithmus, um dies als Statusanzeige umzusetzen.

Für Nutzer gibt es noch weitere Pluspunkte: so können sie auch die privaten Selbsttests, die sie z.B. von ihrem Arbeitgeber zur Verfügung gestellt bekommen, in Form eines Tagebuchs eintragen. "Der Nutzer soll in der App einen echten Vorteil bekommen - vollständig entkoppelt von Tracking und Bewegnungsprofilen. Alle zukünftigen Öffnungsstrategien werden auf Statusnachweisen beruhen. Daher ist es wichtig, die Nutzer in den Vordergrund zu stellen", so Jesco Weisgerber, Product Owner der App. Für Claus Boche als Strategic Lead nicht der einzige Punkt: "So viele Ergebnisse wurden gefälscht, unbefugt auf die Daten von Testzentren zugegriffen -nicht nur, dass es um besonders schützenswerte medizinische und persönliche Daten geht! Durch Statusfälschungen können Infektionsketten entstehen, die Öffnungen kompromittieren. Darum waren Datenschutz und Datensicherheit für uns von Anfang an oberste Priorität."

Die App wurde nach aktuellen Anforderungen eines digitalen Medizinprodukts entwickelt, und ist somit 100% DiGa- & DSGVO-konform. So können die Gründer sicherstellen, dass auch bei einer späteren geplanten Anbindungsmöglichkeit an die Telematikinfrastruktur bereits alle Grundagen gelegt sind.

"Zukünftig werden vor allem Ärzte die Ansprechpartner sein. Jüngere Generationen dürfen sich bald impfen lassen, und das Impftempo über die Hausärzte nimmt zu. Wichtig ist, dass die Impfung direkt bei den Hausärzten eingetragen wird. Nur so kann sichergestellt werden, dass keine gefälschten Impfpässe für die Eintragung genutzt werden!", so Boche. "Eine Öffnungsstrategie kann nur funktionieren, wenn die Statusanzeige nicht manipulierbar ist. Wir haben dafür eine technische Lösung gefunden, die sowohl menschen- als auch maschinenlesbar ist".

Mit mehreren Kommunen laufen bereits Gespräche. Der Vorteil: die Kommunen können über die App ausschließlich anonymisiert Daten auswerten, wie z.B. die Anzahl der durchgeführten Tests - bisher melden diese nur 3 Bundesländer verpflichtend. Aber nicht nur das: auch aktuelle Nachrichten wie Öffnungen von Schulen, Geschäften, Inzidenzwerte & Co. können über die App von der Kommune an die Nutzer gespielt werden. So sind die Informationen tagesaktuell verfügbar und der Nutzer steht auch hier wieder im Vordergrund.

Bereits vor dem Launch der App hat die Wirtschaftsförderung Düsseldorf APPROVE.ZONE ratsuchenden Unternehmern empfohlen, da sich die Arbeitsgruppe seit Beginn der Pandemie mit der Thematik vor allem lösungsorientiert für Unternehmen beschäftigt und eng mit Fachleuten zusammen arbeitet. Auch das hauseigene Testzentrum ist auf den offiziellen Seiten der Stadt Düsseldorf als Corona Schnelltest-Zentrum gelistet.

Über advisoryteam®

advisoryteam® steht für die erfolgreiche Entwicklung und Transformation von Unternehmen, mit Tätigkeitschwerpunkten basierend auf den Säulen "Co-Founding" und "Consulting Services". Als Team von Digitalisierungs-/IT- und Health-Experten hat advisoryteam® eine besondere Begeisterung für innovative, technologie- bzw. datengetriebene Produkte und Dienstleistungen. Außerdem glaubt das Unternehmen an den langfristigen Erfolg von Geschäftsmodellen, die das Leben für Menschen und ihre Umwelt einfacher, gesünder und nachhaltiger gestalten. Der CoCoVestment®-Ansatz von advisoryteam® liegt darin, Erfahrungen und Kompetenzen aus Produkt- sowie Projektgeschäft zu vereinen, und in eigene (Mit-)Gründungen sowie externe Beteiligungen nicht nur mit finanziellen Mitteln, sondern auch mit Wissen und Ressourcen zu investieren. Dabei kann dies in Projektform, als mittelfristige Investition mit klarer Exit-Strategie, oder auch als langfristige Partnerschaft gestaltet sein. advisoryteam® wurde 2019 gegründet und hat seitdem mehr als 16 Start-ups unterstützt und in 6 von ihnen investiert bzw. diese mitgegründet. Das aktuelle Portfolio umfasst Unternehmen wie Anuma, core elements, jommi, Meeting Buddy, Side Sleep Technologies, oder auch die Arbeitsgruppe APPROVE. Mehr Informationen: https://www.advisoryteam.de/ (http://www.advisoryteam.de)

Über APPROVE.ZONE

APPROVE.ZONE - ursprünglich entstanden aus einer Arbeitsgruppe von Unternehmern für Unternehmer - bietet ganzheitliche Beratung und Dienstleistungen zur Vermeidung von Ansteckungs-Clustern in Unternehmen in der Gastronomie, bei Events oder bei Reisen.

Der ganzheitliche Ansatz und das Enablement stehen in diesem Zusammenhang im Vordergrund. Hier werden Unternehmen angeleitet, wie sie selbst im eigenen Unternehmen Konzepte zur Testung und der Zugangskontrolle umsetzen können, ohne auf externe Dienstleister angewiesen zu sein.

Sofern Unternehmen dies wünschen, können diese Leistungen jedoch auch durch APPROVE.ZONE angeboten werden.

Für APPROVE.ZONE ist jedoch auch die digitale Umsetzung wichtig. So ist vor allem der digitale Test- und Impfnachweis in Form der APPROVE.ZONE App ein wichtiges Produkt im Umgang mit der Pandemie.

Pressekontakt:



APPROVE.ZONE - Eine Initiative der advisoryteam at3 GmbH
Julia Rohde
presse@approve.zone
+49 211 17831646
Adersstr. 71A
40215 Düsseldorf
www.approve.zone

Dokumentendownload:
http://bit.ly/APPROVE-PRESSKIT


Original-Content von: APPROVE.ZONE, eine Initiative der advisoryteam at3 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK