Alles unter einem Dach

Tom Tailor holt Kidswear-Lizenz zurück

Hamburg (ots) - Tom Tailor integriert mit der Kollektion Frühjahr/Sommer 2022 seine Kidswear-Linie als eigenständige Division in das Unternehmen. 1989 hatte Tom Tailor die Kidswear-Sparte auf den Markt gebracht und seit 2017 als Lizenz-Kollektion geführt. Die Lizenz war an die Junior Fashion Group vergeben und wird zum Ende des Jahres 2021 im beiderseitigen Einvernehmen beendet.

Die Tom Tailor Kids-Kollektion wird von der bestehenden Produktexpertise, speziell auch im Bereich Nachhaltigkeit profitieren. So werden zahlreiche Produkte beispielsweise aus Organic Cotton hergestellt. Die Kollektion umfasst die Linien Mini Boys & Girls (Größen 92-134) und Teens Boys & Girls (Größen 128-176). Im Juli 2021 wird erstmalig eine voll digitale Order für die Liefermonate Februar & März 2022 angeboten. Neben den wichtigen Kollektionsartikeln wird außerdem ein ausgebautes NOS Programm für ständig verfügbare Produkte angeboten.

"Wir freuen uns die Linie Tom Tailor Kids künftig inhouse zu entwickeln und die Kollektion im Sinne unserer "BE PART" Nachhaltigkeitsstrategie auszubauen. Unsere Positionierung als Casual Lifestyle Marke für die ganze Familie können wir mit der Integration noch konsequenter stärken", sagt CEO Gernot Lenz. "Bei der Junior Fashion Group bedanke ich mich für die Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren."

Über die Tom Tailor GmbH

Die Tom Tailor GmbH steht für Casual Wear im mittleren Preissegment und ist in über 30 Ländern präsent. Die Linien Tom Tailor und Tom Tailor Denim bieten lässige Freizeitoutfits und smarte Business-Looks für Frauen und Männer. Tom Tailor Kids und die in Lizenz geführten Kollektionen Homewear, Schuhe und Accessoires runden das Sortiment ab. Tom Tailor wird im Retail, Wholesale und im eigenen Online-Shop sowie über große E-Commerce-Plattformen vertrieben: 432 Filialen sowie 168 Franchise-Geschäfte, 2.470 Shop-in-Shops und 7.194 Multi-Label-Verkaufsstellen. Zu den Kernabsatzmärkten gehören Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande, Südosteuropa und Russland. Mit dem Nachhaltigkeitsprogramm "BE PART" übernimmt Tom Tailor mit seinen 2.950 MitarbeiterInnen aus über 30 Nationen soziale und ökologische Verantwortung.

Die Geschäftsführung der Tom Tailor GmbH bilden Gernot Lenz (CEO) und Christian Werner (CFO). Zur Umsetzung des Effizienzprogrammes wird die Geschäftsführung interimistisch durch Marcus Brüning ergänzt, der die Funktion des Chief Restructuring Officers (CRO) ausübt.

Pressekontakt:



Informationen auch unter www.company.tom-tailor.com
Kontakt für Medien: communications@tom-tailor.com


Original-Content von: Tom Tailor GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK