Continentale Krankenversicherung

Bester PKV-Tarif mit Topschutz - Sehr gut auch bei Beihilfe

Dortmund (ots) - Im Auftrag des Handelsblatts hat die Ratingagentur Franke und Bornberg die Tarife privater Krankenversicherungen untersucht. Ergebnis: Die Continentale bietet die beste Krankenvollversicherung mit Topschutz. Gleichzeitig ist sie sogar am günstigsten. Auch der Beihilfe-Tarif der Continentale erhält von den Experten die Bestnote sehr gut.

In die Bewertung geht die Qualität des Tarifs zu 50 Prozent und der Preis zu 30 Prozent ein. Die Finanzstärke der Versicherer macht 20 Prozent des Urteils aus. Die Continentale punktete beim Topschutz und setzte sich gegen alle Mitstreiter durch. "Wir wissen, dass wir mit PREMIUM einen sehr guten Tarif mit Top-Leistungen auf dem Markt haben. Wir freuen uns sehr, dass Franke und Bornberg das bestätigt", so Dr. Helmut Hofmeier, Vorstand der Continentale Kranken. "Unser Konzept der Selbstbeteiligung ist innovativ und in der Branche einzigartig. Der Tarif hebt sich auch ansonsten von vielen Wettbewerbern ab. So ist bei Bezug von Elterngeld ist eine Beitragsbefreiung von maximal sechs Monaten je versichertem Elternteil enthalten. Auch Haushaltshilfen sind bei medizinischer Notwendigkeit im Leistungsumfang enthalten, ebenso wie Gesundheits-Apps", erklärt der Vorstand einige Details des Tarifs.

Topschutz zum Top-Preis

Bei der Untersuchung der Krankenvollkostentarife mit Topschutz wurde der Tarif Premium mit dem Stationärtarif SP1 sowie der privaten Pflegepflichtversicherung (PVN) kombiniert. Für den 35-jährigen Modellkunden beträgt die Prämie dabei 545,06 Euro, exklusive des Arbeitgeberanteils. Viel entscheidender als der Preis, sind aber die erstklassigen Leistungen. Michael Franke, geschäftsführender Gesellschafter von Franke und Bornberg, erklärt: "Interessenten sollten sich beim Abschluss einer privaten Krankenversicherung nicht von den Beiträgen blenden lassen, sondern vor allem auf die Qualität achten und auch die Finanzkraft berücksichtigen."

Sehr guter Beihilfe-Tarif

Auch im Beihilfe-Bereich ist die Continentale bestens aufgestellt. Ihr Tarif COMFORT Beihilfe (https://makler.continentale.de/comfort-beihilfe)erhielt von der Ratingagentur die Bestnote sehr gut.

Freie Vermittler finden speziell für sie aufbereitete Informationen zum Tarif PREMIUM auf makler.continentale.de/premium.

Über die Continentale Krankenversicherung a.G.

Die Continentale Krankenversicherung a.G. ist die Muttergesellschaft des Continentale Versicherungsverbundes. Sie ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Dank dieser Rechtsform ist die Continentale geschützt gegen Übernahmen und in ihren Entscheidungen unabhängig von Aktionärsinteressen.

Anhänger der Naturheilkunde gründeten die Gesellschaft 1926. Sitz des Unternehmens ist in Dortmund.

Heute betreut die Continentale Krankenversicherung a.G. die Verträge von rund 1,3 Millionen versicherten Personen und erzielt Beitragseinnahmen von rund 1,8 Milliarden Euro. Damit gehört sie zu den zehn größten privaten Krankenversicherern Deutschlands. Ihr Kerngeschäft ist die Vollversicherung. In der Zusatzversicherung bietet sie ein breites Produktspektrum in allen wesentlichen Leistungsbereichen. Weitere Informationen finden Sie unter www.continentale.de.

Pressekontakt:



Bernd Goletz
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 0231/919-2255
presse@continentale.de
www.continentale.de


Original-Content von: Continentale Versicherungsverbund, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK