Xi inspiziert die nordwestchinesische Provinz Qinghai

Peking (ots/PRNewswire) - Ein Bericht von CCTV+:

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping, zugleich Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas, begann am Montag eine Inspektionsreise in die nordwestchinesische Provinz Qinghai.

In Xining, der Provinzhauptstadt, besuchte Xi ein Unternehmen, das Teppiche herstellt, und erkundigte sich, wie es die Vorteile lokaler Ressourcen nutzt und neue Designkonzepte einsetzt, um die Wettbewerbsfähigkeit seiner Produkte zu steigern, Arbeitsplätze zu schaffen und das Einkommen der Einheimischen zu erhöhen.

Xi besuchte auch eine Wohngemeinschaft in Xining, um sich über deren Bemühungen zu informieren, den Parteiaufbau zu stärken, die Verwaltung auf Gemeindeebene zu verbessern und die ethnische Einheit und den Fortschritt zu fördern.

Link: https://www.youtube.com/watch?v=1zcgV-xCyyg

Video - https://www.youtube.com/watch?v=1zcgV-xCyyg

Pressekontakt:



Yini Li
86-13401176434


Original-Content von: China Global Television Network Corporation (CCTV+), übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK