Lidl spendet 500.000 Euro und Lebensmittel an Bündnis "Aktion Deutschland Hilft" zur Unterstützung in den Hochwassergebieten

Bad Wimpfen (ots) - Schnelle Hilfe in der Not: Lidl in Deutschland stellt den Hilfsorganisationen im Bündnis "Aktion Deutschland Hilft" für ihre Arbeit in den Überschwemmungsgebieten 500.000 Euro zur Verfügung. Mit der Geldspende können sowohl Einsatzmaterialien für die Helfer organisiert als auch Betroffene bei der Erstversorgung unterstützt werden. Als weitere Sofortmaßnahme spendet das Unternehmen regional Lebensmittel. Lidl leistet damit schnelle, pragmatische Hilfe und unterstützt direkt vor Ort. Der Lebensmitteleinzelhändler übernimmt seit Jahren gesellschaftliche Verantwortung und unterstützt diverse soziale Organisationen und Initiativen.

Weitere Informationen zu Lidl in Deutschland finden Sie hier (https://unternehmen.lidl.de/newsroom/boilerplate).

Pressekontakt:



Pressestelle Lidl Deutschland
07063/931 60 90 · presse@lidl.de


Original-Content von: Lidl, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK