Sopra Steria ist Microsoft Azure Expert MSP

Paris/Hamburg (ots) - Sopra Steria erhält von Microsoft den Partnerstatus Azure Expert Managed Service Provider (MSP). Die europäische Management- und Technologieberatung erreicht damit den höchsten Partnerstatus, den es bei Microsoft für MSPs im Cloud-Umfeld gibt.

Microsoft Azure Expert MSP-Partner werden von einer unabhängigen Prüfungsgesellschaft ausgezeichnet. Sie müssen in einem langwierigen Auswahlverfahren systematische, hochautomatisierte Lösungen und Expertise nachweisen, um Kunden bei umfangreichen Cloud-Implementierungen zu unterstützen.

Die Zertifizierung erhält Sopra Steria für das umfassende Angebot von Cloud-Dienstleistungen. Dazu zählen Microsoft-Azure-Geschäftslösungen, Cloud-Infrastruktur-Angebote und technisches Business Consulting. Die Gruppe kombiniert in ihren Leistungen Beratung, Migration und IT-Management, um Kunden von einem "Design, Build, Operate"-Prozess zu einem dynamischen "Design, Optimize, Transform"-Ansatz zu bewegen. Ziel ist, durch die Orientierung an Geschäftskennzahlen, durch Service Level Agreements, Ausfallsicherheit und kontinuierliche Optimierung messbare Mehrwerte für Endkunden zu schaffen und den Nutzen von Cloud-Computing für Wirtschaft und öffentliche Verwaltung zu steigern.

"Die Nutzung von Cloud-Computing ist in der heutigen Zeit die entscheidende Grundlage für die Gestaltung moderner leistungsfähiger IT-Lösungen. Gerade für die öffentliche Verwaltung liegt hier erhebliches Potenzial und der Schlüssel für den Aufbau einer digitalen Verwaltung, sagt Markus Schlosser, Leiter Public Sector von Sopra Steria. "Die Microsoft-Technologie wird dabei eine zentrale Rolle spielen. Deshalb unternehmen wir alle Anstrengungen und schaffen Voraussetzungen, damit wir unsere Kunden in Wirtschaft und Staat auf diesem Weg kompetent unterstützen können."

Das Programm Azure Expert MSP wurde entwickelt, um Kunden und Microsoft-Teams mit den fähigsten Azure Managed Service Providern zusammenzubringen. Ziel ist, die spezifischen Geschäftsanforderungen von Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern bestmöglich zu erfüllen.

Das Azure Expert MSP-Programm soll:

- die wichtigsten und besten Managed Services-Partner für Kunden sichtbar machen.
- bei den Partnern Fähigkeiten und Spezialisierungen auf Azure-Dienste identifizieren sowie ihre Expertise im Service-Management, um Geschäftslösungen für Kunden bereitzustellen.
- herausstellen, dass die jeweiligen MSP ein strenges Vor-Ort-Audit ihrer IT-Servicemanagement-Fähigkeiten (in Bezug auf Mitarbeitende, Prozesse und Technologie) bestanden haben und nachweisen können, dass sie schlüssige, wieder verwendbare und zuverlässige Managed Services bereitstellen.

"Wir sind stolz auf die Anerkennung als Microsoft Azure Expert Managed Service Provider. Sie bestätigt die Fähigkeiten des Cloud-Center-of-Excellence-Teams von Sopra Steria, das Kunden in allen Aspekten ihrer Cloud Transformation Journey begleitet. Unsere qualifizierten Spezialisten haben ihre Expertise in Azure-bezogenen Services, Prozessen sowie Integrations- und Management-Technologien in den komplexesten Umgebungen unter Beweis gestellt. Es ist ein wichtiger Meilenstein, mit Microsoft unsere Kunden dabei zu unterstützen, ihre Ziele der digitalen Transformation zu erreichen, indem sie das Potenzial der Cloud voll ausschöpfen", sagte Xavier Pecquet, Mitglied Konzernvorstands von Sopra Steria und verantwortlich für Großkunden und Partnerschaften.

"Microsoft freut sich, Sopra Steria als Azure Expert MSP begrüßen zu dürfen. Ihr umfassendes Know-how in Bezug auf Rechenzentren, hybride und Multi-Cloud-Umgebungen und ihr Engagement für die Souveränität der Cloud sind ein großer Vorteil, damit europäische Unternehmen die Cloud vertrauensvoll annehmen können", sagte Rodney Clark, Corporate Vice President, Global Partner Solutions, Channel Sales und Channel Chief bei Microsoft.

Über Sopra Steria

Als ein führender europäischer Management- und Technologieberater unterstützt Sopra Steria seine Kunden dabei, die digitale Transformation voranzutreiben und konkrete und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen. Sopra Steria bietet mit Beratung, Digitalisierung und Softwareentwicklung umfassende End-to-End-Lösungen, die große Unternehmen und Behörden wettbewerbs- und leistungsfähiger machen - und zwar auf Grundlage tiefgehender Branchenexpertise, innovativer Technologien und eines kollaborativen Ansatzes.

Das Unternehmen stellt die Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns mit dem Ziel, digitale Technologien optimal zu nutzen und eine positive Zukunft für seine Kunden zu gestalten. Mit 46.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 25 Ländern erzielte der Konzern 2020 einen Umsatz von 4,3 Milliarden Euro.

Die Sopra Steria Group (SOP) ist an der Euronext Paris (Compartiment A) gelistet - ISIN: FR0000050809

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website www.soprasteria.de

Pressekontakt:



Sopra Steria:
Nils Ritter
Tel.: +49 (0) 40 22703-8801
E-Mail: nils.ritter@soprasteria.com

Faktor 3:
Eva Klein
Tel.: +49 (0) 40 679446-6174
E-Mail: e.klein@faktor3.de


Original-Content von: Sopra Steria SE, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK