Sourcengine übertrifft die Prognose für das erste Halbjahr um 252 %, trotz anhaltender Komponentenknappheit und Weiterentwicklung der Lieferkette

21.07.2021
Miami (ots/PRNewswire) - Der führende E-Commerce-Marktplatz der Elektronikindustrie erlebt einen Geschäftsboom, nachdem Hersteller ihre Einkaufs- und Beschaffungspraktiken überdenken

Sourcengine, der führende E-Commerce-Marktplatz der Elektronikindustrie, gibt heute bekannt, dass er seinem Ziel, die Beschaffung und den Einkauf in die Zukunft zu bringen, ein gutes Stück näher gekommen ist. Die Umsatzprognose für das erste Halbjahr wurde nicht nur um 252 % übertroffen, sondern auch der Versandumsatz stieg um 60 %, während die Anzahl der neuen Nutzer auf der Plattform um 72 % und der Suchverkehr um 373 % zunahmen.Sourceability, ein führender Distributor und Entwickler von Sourcengine, übertraf sowohl im ersten als auch im zweiten Quartal die Prognosen und erzielte im ersten Halbjahr ein Umsatzwachstum von 58 % gegenüber dem Vergleichszeitraum im Jahr 2020.

"Pandemiebedingte Herausforderungen haben vielen die Augen für die Schwächen bestehender Beschaffungs- und Lieferkettenprozesse geöffnet", erläutert Jens Gamperl, CEO von Sourceability. "Wir arbeiten seit über fünf Jahren daran, diese Herausforderungen mit einer digitaleren Lösung anzugehen, und die erste Hälfte dieses Jahres zeigt, dass die Nachfrage nach diesem Ansatz wächst."

Wie viele andere Branchen wurden auch Elektronikkomponenten und damit die Fertigung durch COVID-19 hart getroffen. Die Komponentenhersteller waren gezwungen, ihre Anlagen zu schließen, was zu extremen Engpässen, insbesondere bei Halbleitern, führte, als die Nachfrage wieder anstieg und die Produktionspläne wieder aufgenommen wurden. Auch nach der ersten Hälfte des Jahres 2021 ist noch kein klares Ende in Sicht. In Kombination mit der zunehmenden Volatilität der Lieferkette in diesem Jahr - einschließlich Ereignissen wie der Blockade des Suez-Kanals, Anlagenproblemen bei Chipherstellern und globalen Wetteranomalien - überdenken Einkaufs- und Beschaffungsexperten starre Prozesse, die immer noch manuell sind und auf mehreren, unzusammenhängenden Verhandlungsströmen basieren.

Angesichts der wachsenden Nachfrage, die Branche in ein digitaleres Zeitalter zu führen, ist Sourcengine mit seinem E-Commerce-basierten Marktplatz an vorderster Front dabei. Sourcengine bietet mehr als 550 Millionen Artikel von mehr als 3.000 Lieferanten an. Dadurch erhalten Einkäufer einen umfassenderen Überblick über den Markt und können ihre Kaufentscheidungen auf der Grundlage umfassenderer Informationen treffen, die sie direkt auf ihre spezifischen Bedürfnisse abstimmen können. Sowohl die Größe als auch die Benutzerfreundlichkeit - einschließlich der speziell für professionelle Einkäufer entwickelten Funktionen wie dem BOM-Tool und der Quote-It-Funktion - positionieren Sourcengine so, dass das Unternehmen sein Ziel erreichen kann, den herkömmlichen Ansatz der Beschaffung mit einer effizienteren, digitalen Option zu ersetzen.

"Obwohl jetzt Engpässe an der Tagesordnung sind, ist das Wachstum von Sourcengine in diesem Jahr kein Fleck auf dem Radar, sondern ein Wendepunkt", so Gamperl weiter. "Die Welt des Komponenteneinkaufs und der Beschaffung - die so viele Branchen umspannt - befindet sich im Moment in einem bedeutenden Wandel, und wir haben die letzten fünf Jahre damit verbracht, uns so zu positionieren, dass wir im Zentrum dieses Wandels stehen. "Es gibt noch viel mehr zu tun, und wir planen, weiterhin den Weg vorzugeben."

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1443227/Sourcengine_Logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3233977-1&h=4040088718&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3233977-1%26h%3D507436282%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1443227%252FSourcengine_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1443227%252FSourcengine_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1443227%2FSourcengine_Logo.jpg)

Pressekontakt:



Amanda Kelley
Amanda.kelley@teamlewis.com


Original-Content von: Sourcengine, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK