Zukunft neu denken

DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL - Wichtiger denn je

München (ots) - Die Herausforderungen der vergangenen Monate haben nicht nur die Digitalisierung in nahezu allen Lebens- und Arbeitsbereichen beschleunigt. Sie haben auch gezeigt, dass es ein Weiterso nicht geben darf. Wie aber können wir uns ein klareres Bild über die Zukunft verschaffen? Wie kann aus dem Zwang zur Veränderung Leidenschaft und Mut für die gemeinschaftliche, nachhaltige Gestaltung einer Welt des beschleunigten Wandels erwachsen? Dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL (DIG) am 30. September in München - mit Vordenkern, Wegbereitern und Kreativen von Start-ups wie CoachHub über HawaDawa bis hin zu roboception und Unternehmen von AUDI, BOSCH, Dassault und Deutscher Bank bis hin zu EOS, HUAWEI, Miele, Sanofi oder SIEMENS - kommt eine noch größere Bedeutung zu, als bisher ohnehin schon.

Denn auf dem branchen- und technologieübergreifenden Entscheidertreffen - jeder zweite Teilnehmer gehört der Geschäftsführung bzw. dem Aufsichtsrat eines Unternehmens an - teilen Menschen aus dem Innovation Network - ein Innovations-Ökosystem mit mehr als 3.500 Unternehmen - ihr Wissen und ihre Erfahrungen. Menschen, die mit viel Herzblut, Empathie und Begeisterungsfähigkeit Dinge bewegen, andere mitreißen. Ein einmaliges, in sich verzahntes Bausteinkonzept bringt die Teilnehmer schnell in intensive Gespräche. So lernt man nicht nur von den Erfahrungen anderer. So werden Innovationen und neue Idee auch schneller in vermarktungsfähige Produkte überführt, Partner und neue Kunden gefunden, gemeinsam neue, nachhaltige Geschäftsmodelle mit Zukunftsperspektive entwickelt.

Zukunft neu denken

Vieles muss neu gedacht werden. Über die "Learnings" der Pandemie sprechen am 30.9. im CxO-Talk u.a. Harald Krüger - ehem. Vorstandsvorsitzender der BMW AG, Aufsichtsrat Deutsche Telekom AG, Deutsche Lufthansa AG, EMEA Beirat Salesforce - oder Prof. Jochen Maas, Leiter R&D bei Sanofi. Wie zukunftsfähige Arbeitswelten für eine neue Normalität gestaltet werden müssen, wird Klaus Dederichs erläutern, Partner & Head of ICT bei Drees & Sommer, einer der innovativsten und größten deutschen Immobilien-Entwickler. Die SIEMENS AG wird ihre neue Roadmap für die Zukunft der Arbeit vorstellen.

Co-Innovation - Gemeinsam unsere Welt nachhaltig verbessern

Die jüngsten Erfahrungen haben auch Chancen & Potenziale aufgezeigt. Haben uns vor Augen geführt, welche Innovationskräfte Kollaborationen freisetzen können und wir - ob Corona oder Klimawandel - die größten Herausforderungen unserer Zeit nur gemeinsam bewältigen können. Ein exemplarisches Beispiel: das Start-up ExpertLead. Auf dem DIG werden die Gründer erklären, wie sie in erfolgreicher Kooperation mit der Volkswagen AG gemeinsam ein "Modell der Zukunft" entwickelt haben.

Werden Sie auf dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL am 30.9. Teil der "Innovatoren-Familie". Treffen Sie Menschen, die für Innovationen brennen. Die vorangehen und durch neue Technologien und nachhaltige, innovative Ansätzen helfen, unsere Welt positiv zu verändern. Einen kleinen Vorgeschmack auf den "innovativsten Tag des Jahres" bieten die Statements und Kurz-Videos auf der Webseite www.deutscher-innovationsgipfel.de. Hier können Sie sich Tickets für den #14DIG2021 (30.9.) und die InnovationLAB.Tour (1.10.) zur neuen Smart Factory des AM-Weltmarktsführers EOS, dem neuen Munich Urban Colab und den InnovationCentern von Dassault und HUAWEI sichern.

Große Deals - Nicht nur für Start-ups (http://www.pre-view-online.com/?pm_id=6710)

Pressekontakt:



Innovation Network
Peter Becker
Eckerkamp 139B
22391 Hamburg
T. 0170 - 56 47 991
becker@innovation-network.net


Original-Content von: Innovation Network, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK