UL fördert die Brandsicherheit von Kabeln mit neuem Labor im Nahen Osten

13.09.2021
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate (ots/PRNewswire) -

Das Labor in Abu Dhabi wird lokalen Herstellern und Lieferanten von elektrischen und optischen Kabeln und Busleitungen eine neue Ressource für die Prüfung der Brandsicherheit ihrer Produkte bieten.

UL, das weltweit führende Unternehmen der Sicherheitswissenschaften, gab heute bekannt, dass es seine bestehende Einrichtung in Abu Dhabi um ein Labor für das Testen und Prüfen der Brandsicherheit und Leistung von Kabeln erweitern wird. Die erweiterte Anlage, die sich in der Industriestadt Abu Dhabi (ICAD) (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3285500-1&h=882676238&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Dde%26o%3D3285500-1%26h%3D514470557%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fc212.net%252Fc%252Flink%252F%253Ft%253D0%2526l%253Den%2526o%253D3285500-1%2526h%253D2323730034%2526u%253Dhttps%25253A%25252F%25252Fwww.zonescorp.com%25252Four-zones%25252Findustrial-zones%25252Findustrial-city-of-abu-dhabi%25252F%2526a%253DIndustrial%252BCity%252Bof%252BAbu%252BDhabi%252B(ICAD)%26a%3DIndustriestadt%2BAbu%2BDhabi%2B(ICAD)&a=Industriestadt+Abu+Dhabi+(ICAD)) befindet, ermöglicht es Herstellern und Lieferanten von elektrischen und optischen Kabeln und Busleitungen aus dem gesamten Nahen Osten, auf ein lokales Labor für Brandsicherheitsprüfung zuzugreifen.

"Die Gefahren, die mit nicht konformen Kabeln verbunden sind, stellen ein erhebliches Risiko in Bezug auf die Art und das Ausmaß eines Brandes dar. Unsere robuste Brandsicherheitsprüfung von Kabeln, die in unserem neuen Labor in Abu Dhabi zur Verfügung steht, schafft Vertrauen und Gewissheit, dass solche Sicherheitsaspekte bei den Produkten, die Hersteller und Unternehmen auf den Markt bringen, bewertet wurden", sagte Sameer Abdul Salam, Geschäftsleiter bei UL für die Region MEA. "Als weltweit führendes Unternehmen der Sicherheitswissenschaft freut sich UL darauf, lokalen Einkäufern, Planern, Installateuren und Prüfern von Telekommunikationskabeln dabei zu helfen, ihre Produkte schneller auf den Markt zu bringen und ihren Kunden das Engagement im Bereich Brandschutz zu verdeutlichen."

Das neue UL Brandschutzlabor ist für die Prüfung von elektrischen und optischen Kabeln und Busleitungen nach verschiedenen Normen auf Flammschutz und Feuerbeständigkeit ausgelegt. Die Einrichtung, die mit branchenführenden UL Experten besetzt ist, ermöglicht schnellere Durchlaufzeiten und eine bessere Umsetzung der Vorschriften. Die lokale Präsenz in Abu Dhabi und das globale Know-how werden dazu beitragen, die logistischen Herausforderungen für Kunden in Europa und Asien zu erleichtern.

"In den letzten Jahren wurden im Nahen Osten die Vorschriften für die Brandsicherheit von Kabeln in Gebäuden verschärft, um die Anforderungen des Zivilschutzes zu erfüllen. Im neuen UL Labor in Abu Dhabi werden unsere Brandschutzexperten mit den Kunden zusammenarbeiten, um ihnen zu helfen, diese gestiegenen Anforderungen zu erfüllen, ohne dabei Zeit oder Effizienz zu verlieren", sagte Salam.

"Die Eröffnung unseres neuen Brandschutzlabors kommt zu einem wichtigen Zeitpunkt, da Regierungen und Unternehmen weiterhin in die lokale Infrastruktur in Abu Dhabi und im gesamten Nahen Osten investieren. Diese neuen Investitionen bedeuten, dass ein erhöhter Bedarf an sicheren Kabeln und Bussystemen besteht. Wir freuen uns, dass wir mit unseren neuen Brandschutzprüfungsmöglichkeiten den lokalen Herstellern helfen können, Produktrisiken, Sicherheit und Leistung sicher zu stellen und gleichzeitig einen positiven Einfluss auf die gesamte Region zu haben", sagte Sajeev Jesudas, Executive Vice President und Chief Commercial Officer bei UL.

UL bietet seinen Kunden Beratungs- und Prüfdienste an, um sie bei der Erfüllung von Brandschutzanforderungen zu unterstützen. Dies kann Herstellern dabei helfen, Kabel zu entwickeln, die den erforderlichen Normen für Feuerbeständigkeit und Feuerreaktanz entsprechen. UL kann auch einen Baumusterprüfbericht und eine Baumusterprüfbescheinigung auf der Grundlage von IEC/EN/BS-Normen erstellen.

Erfahren Sie (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3285500-1&h=838087501&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Dde%26o%3D3285500-1%26h%3D2817915441%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fc212.net%252Fc%252Flink%252F%253Ft%253D0%2526l%253Den%2526o%253D3285500-1%2526h%253D1510785208%2526u%253Dhttps%25253A%25252F%25252Fmiddle-east.ul.com%25252F%2526a%253DLearn%26a%3DErfahren%2BSie&a=Erfahren+Sie) mehr über die Fähigkeiten von UL im Bereich Brandschutz im Nahen Osten.

Informationen zu UL

UL ist das weltweit führende Unternehmen in der Sicherheitswissenschaft. Wir bieten Tests, Inspektionen und Zertifizierungen (TIC), Schulungen und Beratungsdienste, Lösungen für das Risikomanagement und wichtige Geschäftseinblicke, um unseren Kunden in mehr als 100 Ländern zu helfen, ihre Sicherheits- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Unser tiefes Wissen über Produkte und unsere Intelligenz in der Lieferkette machen uns zum Partner der Wahl für Kunden mit komplexen Herausforderungen. Erfahren Sie mehr auf UL.com.

Für Informationen über die Entwicklung von Standards und andere gemeinnützige Aktivitäten besuchen Sie UL.org.

Pressekontakt:



Steven Brewster
UL
ULNews@UL.com
+1.847.664.8425
Christina Bostock
IHC
christina@ih-c.com
971.55.887.3054
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/325015/ul_enterprise_logo.jpg


Original-Content von: UL, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK