Hyundai Mobis nimmt zum ersten Mal an der Motor Bella teil und präsentiert seine Technologie für autonome und elektrische Fahrzeuge

Plymouth, Michigan (ots/PRNewswire) -

-Allererste Motor Bella findet in Pontiac, Michigan, in der Nähe von Detroit statt - neue ADAS-Technologie von Hyundai und vieles mehr wird dort zu sehen sein

-Erstmalige Teilnahme an einer Automobilmesse in Nordamerika, um US-Automobilherstellern Neuentwicklungen vorzuführen, kurz nach der Teilnahme an der IAA Mobilität in Europa

-Präsentation seiner fortschrittlichsten Elektrifizierungskomponenten, einschließlich des 3-in-1-Systems, der Batteriesystembaugruppe und der integrierten Ladesteuerungseinheit für den nordamerikanischen Elektrofahrzeugmarkt.

Hyundai Mobis (KRX: 012330) nimmt an der ersten Motor Bella teil, die in Pontiac in der Nähe von Detroit, dem Herzen der nordamerikanischen Automobilindustrie, stattfindet. Wie das Unternehmen am 14. September ankündigte, wolle es seine neuen Technologien vorstellen und mehr Aufträge von internationalen Automobilherstellern in Nordamerika generieren.

Zwar hat das Unternehmen in der Vergangenheit wiederholt an der CES teilgenommen, doch dies ist das erste Mal, dass Hyundai Mobis an einer Automesse in den USA teilnimmt. Nachdem das Unternehmen am Monatsanfang an der IAA Mobilität in Deutschland teilgenommen hat, will es nun seinen Aktionsradius auf Nordamerika ausweiten und neuen Technologien vorstellen sowie den Kontakt mit Kunden suchen, um Aufträge von internationalen Automobilherstellern zu generieren.

Die Motor Bella findet vom 21. bis 26. September im M1 Concourse in Pontiac in der Nähe von Detroit statt, während die North American International Auto Show (NAIAS), eine der größten Automessen der Welt, bis 2021 pausiert.

Detroit ist das Symbol schlechthin für die US-Automobilindustrie, denn hier befinden sich die Hauptsitze und strategischen Stützpunkte der weltweit führenden US-Automobilhersteller, der so genannten Big Three. Die Region ist ein wichtiger Anlaufpunkt für die nordamerikanischen Automobilhersteller, die neue Mobilitätsangebote entwickeln.

Während der Messe wird Mobis 'Mobis Tech Days' veranstalten, die von Key Account Executives (KAE) von Mobis North America (MNA) und Advanced Engineering Vertretern von Mobis Technical Center America (MTCA) präsentiert werden. Die Kunden werden zu diesem Anlass die neuesten Technologien für autonomes Fahren, Elektrifizierung und Infotainment erleben.

Auf der Motor Bella wird Hyundai Mobis seine neue Advanced Driver Assistance System (ADAS)-Technologie für den GV80 vorstellen, die bei US-amerikanischen Verbrauchern sehr gut angekommen ist. Das Unternehmen wird auch andere neue, auf nordamerikanische Kunden spezialisierte Technologien für autonomes Fahren vorstellen, wie beispielsweise Driver Status Monitoring (DSM), Driver Status Warning (DSW) und das im Tech-Center entwickelte Head-Up Display (HUD).

Im Einklang mit der großen Umstellung auf Elektroautos, in die die nordamerikanische Regierung in großem Umfang investiert, stellt Hyundai Mobis auch seine fortschrittlichsten Elektrifizierungskomponenten aus, wie das 3-in-1-System (das Motor, Wechselrichter und Untersetzungsgetriebe in einem einzigen Gehäuse vereint), die Batteriesystembaugruppe (BSA) und die integrierte Ladesteuerungseinheit (ICCU). Seit 2009 hat das Unternehmen mehr als 12 Jahre Know-how über Elektrifizierungssysteme aufgebaut und rund 1,9 Millionen Fahrzeugsysteme für Elektrofahrzeuge hergestellt.

Darüber hinaus wird Hyundai Mobis an den Messeständen seinen Kunden und Besuchern insgesamt 24 Technologien für Infotainment, Elektrifizierung, Fahrwerk und Scheinwerfer vorstellen. Das Unternehmen möchte einen Eindruck seines kompletten Portfolios geben; seine breite Produktpalette reicht von ADAS bis hin zu Komponenten für Elektrofahrzeuge.

Seit dem Ausbruch von COVID-19 bemüht sich Hyundai Mobis darum, die Kontakte zu internationalen Kunden zu verstärken und in diesem Bereich mehr Aufträge zu gewinnen. Trotz der weltweiten Störungen in der Logistik und der Probleme mit der Halbleiterknappheit hält das Unternehmen ein starkes Liefersystem aufrecht und ist ein vertrauenswürdiger Partner für seine Kunden.

Mobis Nordamerica

MNA betreibt drei große Anlagen im Großraum Detroit. Seit 2009 ist das Modulmontagewerk in Detroit ein wichtiger Lieferant von Fahrgestellmodulen für den Jeep Grand Cherokee und den Dodge Durango. Das Plymouth Tech Center mit 200 Mitarbeitern entwickelt kundenspezifische Produkte für die US-amerikanischen Kunden in den Bereichen autonomes Fahren, Sicherheitstechnik, für Scheinwerfer und mehr. Das Lager- und Logistikzentrum in Novi ist mit über 80.000 Quadratmetern der perfekte Standort für Logistik, Qualitätskontrolle, Transport und Inventar für unsere Kunden.

Für Mobis Tech Days wenden Sie sich bitte an Scott McEwan (ScottMcEwan@mobis-usa.com) und Paul Jurewich (pjurewich@mobis-usa.com)

Informationen zu Hyundai Mobis

Hyundai Mobis ist der siebtgrößte Automobilzulieferer der Welt mit einem Jahresumsatz von fast 30 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen wurde 1977 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Seoul, Korea. Hyundai Mobis will lebenslanger Technologiepartner für Fahrzeuge und Menschen werden. Das Unternehmen verfügt über exzellente Fähigkeiten in den Bereichen Sensoren, Sensorfusion in Steuereinheiten und Softwaredesign in der Sicherheitssteuerung. Zu den Produkten gehören auch verschiedene Elektrifizierungskomponenten, Bremsen, Fahrwerk und Aufhängung, Lenkung, Airbags, Beleuchtung und Automobilelektronik. Hyundai Mobis beschäftigt derzeit mehr als 30.000 Mitarbeiter weltweit und verfügt über eigene Produktionsstätten in Nordamerika, Europa, China und Indien. Neben dem Forschungs- und Entwicklungszenter in Korea verfügt Mobis über 4 Technologiezentren in Deutschland, China, Indien und den USA.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website unter http://en.mobis.co.kr/

Pressekontakt:




Jihyun Han (+82-2-2018-6026, jihyun.han@mobis.co.kr)
Choon Kee Hwang (+82-2-2018-5519, ckhwang@mobis.co.kr)
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1624895/thumbnail_Image.jpg


Original-Content von: Hyundai Mobis, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK