Eine der ältesten Banken Deutschlands, das Bankhaus von der Heydt, will mit Fireblocks zum One-Stop-Shop für digitale Assets werden

08.10.2021
New York (ots/PRNewswire) -

Fireblocks (www.fireblocks.com), der weltweit führende Anbieter von Technologien für die Verwahrung und Abrechnung digitaler Vermögenswerte, gab heute bekannt, dass das Unternehmen ausgewählt wurde, das Bankhaus von der Heydt zu unterstützen, eine in Deutschland ansässige Privatbank, die traditionelle und digitale Asset-Banking-, Verbriefungs- und Fondsdienstleistungen anbietet. Die Bank wird die fortschrittliche Verwahrungstechnologie von Fireblocks in Kombination mit dem Fireblocks Network nutzen, um das Angebot an digitalen Vermögenswerten und Krypto-Dienstleistungen für ihre Kunden zu erweitern.

"Fireblocks bietet uns eine sichere und einfach zu bedienende Plattform für die Entwicklung komplexer operativer Workflows, wie z.B. den Wechsel zwischen Asset Trading und Custody, den Einsatz von Vermögenswerten in Custody oder sogar eine direkte Integration mit Kreditprotokollen zur Erweiterung unseres Dienstleistungsportfolios", sagt Philipp Doppelhammer, Geschäftsführer des Bankhauses von der Heydt. "Mit Fireblocks sind wir einen Schritt weiter auf dem Weg zum One-Stop-Shop für unsere Kunden."

Das 1754 gegründete Bankhaus von der Heydt ist eine der ersten Banken in Deutschland, die Blockchain-Dienstleistungen wie den Handel mit Kryptowährungen und Verwahrungsdienstleistungen für Finanzinstitute anbietet. Die Produktpalette umfasst die sichere Verwahrung von Krypto-Vermögenswerten, Lösungen für die Tokenisierung, einen effizienten Zahlungsverkehr und bietet einen regulatorisch sicheren Marktzugang. Als deutsches Finanzinstitut, das der Aufsicht der BaFin unterliegt, muss von der Heydt bei der Handhabung und Verwahrung von Vermögenswerten das höchstmögliche Maß an Sicherheit gewährleisten.

Das in München ansässige Bankhaus von der Heydt hat die Fireblocks-Plattform als Schlüsselkomponente in seine Lösung für die Verwahrung digitaler Vermögenswerte integriert, um die operative Effizienz und Sicherheit zu erhöhen, indem es insbesondere die MPC- und SGX-Infrastruktur von Fireblocks mit seinen eigenen Sicherheitsmechanismen kombiniert. Fireblocks lieferte alle relevanten Blockchain-Protokolle sowie Exchanges und eine einfache API-Integration in die bestehende IT-Architektur der Bank.

"Die Unterstützung des Bankhauses von der Heydt ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in unserer Mission, die Lücke zwischen digitalem Asset Banking und traditionellem Finanzwesen zu schließen", sagt Michael Shaulov, CEO von Fireblocks. "Seit über 250 Jahren als ein Pionier in Deutschland, gilt das Bankhaus von der Heydt als zuverlässiger Partner für innovative Finanzmarktlösungen und wir sind stolz darauf, gemeinsam mit ihnen den Finanzsektor zu revolutionieren und daran zu arbeiten, jede einzelne Bankdienstleistung sicher in den Blockchain-Raum zu bringen."

Fireblocks unterstützt heute viele der weltweit größten Banken wie BNY Mellon, Signature Bank und Siam Commercial Bank sowie führende Krypto-Börsen, Lending Desks, Hedge-Fonds, OTC Desks und Market Maker und ist ein zuverlässiger Partner für Finanzinstitute und andere Organisationen weltweit, die sicher in den Bereich der digitalen Vermögenswerte einsteigen wollen.

Informationen zu Fireblocks

Fireblocks ist eine Plattform auf Unternehmensebene, die eine sichere Infrastruktur für die Verschiebung, Speicherung und Ausgabe digitaler Vermögenswerte bietet. Fireblocks ermöglicht es Börsen, Lending-1anbietern, Depotbanken, Banken, Trading Desks und Hedgefonds, digitale Asset-Operationen über das Fireblocks-Netzwerk und die MPC-basierte Wallet-Infrastruktur sicher zu skalieren. Fireblocks hat den Transfer von digitalen Vermögenswerten im Wert von über 1 Billion Dollar gesichert und verfügt über eine einzigartige Versicherungspolice, die Vermögenswerte während der Lagerung und des Transports abdeckt. Weitere Informationen finden Sie unter www.fireblocks.com.

Informationen zum Bankhaus von der Heydt

Das 1754 gegründete Bankhaus von der Heydt ist eine Privatbank, die traditionelles und digitales Asset Banking, Verbriefungen und Fondsdienstleistungen anbietet. Das Bankhaus von der Heydt mit Sitz in München ist eine der ersten Banken in Deutschland, die Dienstleistungen in den Bereichen Blockchain, Kryptowährungshandel und Verwahrung anbietet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://www.1754.eu/ (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3316479-1&h=1035298167&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3316479-1%26h%3D1331685949%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.1754.eu%252F%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.1754.eu%252F&a=https%3A%2F%2Fwww.1754.eu%2F).

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/970649/Fireblocks_Logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3316479-1&h=4155309496&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3316479-1%26h%3D2888703204%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F970649%252FFireblocks_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F970649%252FFireblocks_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F970649%2FFireblocks_Logo.jpg)

Pressekontakt:



Jelena Osin
yelena@fireblocks.com


Original-Content von: Fireblocks, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK