Der Huawei Global Digital Power Summit 2021 wird am 16. Oktober in Dubai eröffnet

Dubai, Vae (ots/PRNewswire) -


- Der Huawei Global Digital Power Summit 2021 wird am 16. Oktober in Dubai eröffnet. Mehr als 300 Personen werden an der Veranstaltung teilnehmen, darunter Führungskräfte der Dubai Electricity & Water Authority (DEWA), Group42, ACWA Power, du, Uptime Institute und Engie.
- Huawei kündigt gemeinsame Aktionen in der gesamten Energie- und IKT-Industriekette an, um das Potenzial grüner Energie für eine kohlenstoffarme, intelligente Gesellschaft zu erschließen.

Um Unternehmen weltweit dabei zu helfen, sich besser auf die Chancen vorzubereiten, die sich aus einer kohlenstoffneutralen Welt ergeben, wird Huawei Digital Power den Global Digital Power Summit 2021 am 16. Oktober in Dubai, VAE, abhalten. Auf dem Gipfel wird anerkannt, dass der Wettlauf zur Nettonullstellung begonnen hat und dass das Ziel der Kohlenstoffneutralität tatsächlich eine globale Koalition und internationale Maßnahmen erfordert. Die Wahl von Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) als Austragungsort des Gipfels spiegelt auch die Bedeutung der Region des Nahen Ostens für das globale digitale Energiegeschäft von Huawei wider.

Anfang dieses Jahres wurde Huawei Digital Power Technologies gegründet, um die Digitalisierung der Energieversorgung und die Dekarbonisierung zu beschleunigen. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, digitale und leistungselektronische Technologien zu integrieren, um die Erzeugung sauberer Energie zu beschleunigen und umweltfreundliche Transportmittel, Standorte und Rechenzentren zu bauen, um eine bessere und grünere Zukunft zu schaffen.

In der Zeit nach der Covid-Initiative hat die grüne Konjunkturbelebung große Aufmerksamkeit erregt, da die führenden Politiker der Welt bestrebt sind, die Wirtschaft durch eine Umgestaltung aus der Rezession zu führen, um die Treibhausgasemissionen zu verringern und die Widerstandsfähigkeit der Infrastruktur und der Gemeinden zu erhöhen. Bislang haben sich 137 Länder der UN-Klimakonvention - die für 80 % der weltweiten Emissionen verantwortlich sind - zu Netto-Null-Emissionszielen verpflichtet. Der Schlüssel zur Kohlenstoffneutralität liegt in der Entwicklung eines neuen Energiesystems.

Mit dem Schwerpunkt auf digitalen Innovationen für eine kohlenstoffarme und intelligente Welt wird der Gipfel energiepolitische Entscheidungsträger, Branchenexperten aus den Bereichen Rechenzentren, IKT und erneuerbare Energien sowie Führungskräfte aus der ganzen Welt zusammenbringen, um die Herausforderungen und Chancen der nachhaltigen Entwicklung und der digitalen Transformation zu diskutieren.

Auf dem bevorstehenden Gipfel wird Charles Yang, der neu ernannte President of Global Marketing, Sales and Services bei Huawei Digital Power, die Veranstaltung eröffnen und das Engagement von Huawei Digital Power für den Aufbau einer kohlenstoffarmen, intelligenten Gesellschaft hervorheben. Yang wurde in seine neue Funktion berufen, nachdem er zuvor als Präsident von Huawei Middle East tätig war.

Eine spannende Reihe von Rednern von globalen Branchenakteuren und Huawei-Partnern wie der Dubai Electricity & Water Authority (DEWA), Group42, ACWA Power, du, Uptime Institute und Engie werden ihre eigenen Best Practices, Erfolgsgeschichten und Anwendungsfälle zur Verbesserung der Energieeffizienz durch Digitalisierung vorstellen.

Es ist unbestreitbar, dass kein einzelnes Unternehmen die Energiewende allein bewältigen kann. Der Aufbau einer nachhaltigen und kohlenstoffarmen Zukunft erfordert heute mehr denn je gemeinsame Maßnahmen und die Zusammenarbeit aller Beteiligten in den Bereichen Energie, Wirtschaft und Verwaltung. So rückt der Gipfel die von Huawei unterstützte Erklärung "Call to Action" in den Mittelpunkt, in der Unternehmen der Energiebranche weltweit aufgefordert werden, Koordinaten für einen Netto-Nullenergie-Sektor festzulegen.

Zum ersten Mal in der Geschichte ist Huawei davon überzeugt, dass jeder an einem Effizienzsprung teilhaben kann und sich die seltene Gelegenheit bietet, das Paradoxon zwischen Fortschritt für alle und einer nachhaltigen Zukunft für unseren Planeten in Einklang zu bringen. Das Unternehmen engagiert sich daher für die Zusammenarbeit mit seinen Kunden und Partnern beim Aufbau kohlenstoffarmer und intelligenter Energiesysteme.

Huawei wird auch einen Live-Stream des Gipfels anbieten. Die Anmeldung zur Online-Veranstaltung kann hier (https://agenda.events.huawei.com/GDPS2021/#/sign_en?tc=DtKmPhOoCx) erfolgen.

Informationen zu Huawei

Huawei wurde 1987 gegründet und ist ein weltweit führender Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) Infrastruktur und intelligenten Geräten. Wir haben mehr als 197.000 Mitarbeiter und sind in mehr als 170 Ländern und Regionen tätig, um mehr als drei Milliarden Menschen auf der ganzen Welt zu versorgen.

Unsere Vision und Mission ist es, jedem Menschen, jedem Haus und jeder Organisation die digitale Welt näher zu bringen - für eine vollständig vernetzte, intelligente Welt. Zu diesem Zweck werden wir die allgegenwärtige Konnektivität vorantreiben und den gleichberechtigten Zugang zu Netzwerken fördern; Cloud und künstliche Intelligenz in alle Teile der Erde bringen, um überlegene Rechenleistung dort bereitzustellen, wo man sie braucht, wann man sie braucht; digitale Plattformen aufbauen, um allen Branchen und Organisationen zu helfen, agiler, effizienter und dynamischer zu werden; die Benutzererfahrung mit KI neu definieren, um sie für Menschen in allen Aspekten ihres Lebens personalisierter zu gestalten, egal ob sie zu Hause, im Büro oder unterwegs sind. Für weitere Informationen besuchen Sie Huawei online auf www.huawei.com oder folgen Sie uns auf:

http://www.linkedin.com/company/Huawei
http://www.twitter.com/Huawei
http://www.facebook.com/Huawei
http://www.youtube.com/Huawei

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1655687/1.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1655688/2.jpg

Pressekontakt:



Helen Zhang
helen.zhangshuo@huawei.com


Original-Content von: Huawei Digital Power, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK