Camunda optimiert hybride Workflows für die Prozessautomatisierung

12.10.2021
Berlin (ots) -

Camunda (https://camunda.com/), der Anbieter von Software zur Prozessautomatisierung, stellt heute seine aktuelle Version mit neuen Funktionen vor, die es Entwicklern und IT-Enterprise-Architekten ermöglicht, eine einzigartige Kundenerfahrung sowie eine verbesserte betriebliche Effizienz zur Verfügung zu stellen. Dies gelingt durch die enge Orchestrierung komplexer, hybrider Geschäftsprozesse, die sowohl automatisierte als auch manuelle Aufgaben umfassen.

"So viel wie möglich zu automatisieren wird Unternehmen oft empfohlen, die eine digitale Transformation anstreben. Aber selbst wenn Aufgaben nicht automatisiert werden können, so müssen sie doch orchestriert werden," sagt Daniel Meyer, Chief Technology Officer bei Camunda. "Unabhängig davon, ob es sich um eine einzelne manuelle Aufgabe in einem ansonsten automatisierten Prozess oder um einen Workflow handelt, der nur aus Aufgaben besteht, die Mitarbeiter ausführen, es ist entscheidend, dass die richtigen Aufgaben zur richtigen Zeit von der zuständigen Person oder von einem System erledigt werden. In unserer neuesten Version wurde die Art und Weise vereinfacht, wie Softwareentwickler Aufgaben erstellen und diese in einem effizienten End-to-End-Prozess schnell kombinieren und orchestrieren können. Dadurch erreichen Unternehmen eine höhere betriebliche Effizienz, die wiederum zu einer verbesserten Kundenerfahrung führt."

Camunda Platform bietet Softwareentwicklern die Möglichkeit, End-to-End-Prozesse zu erstellen, zu implementieren und zu analysieren, indem nicht nur vollständig automatisierte Aufgaben orchestriert werden, sondern auch manuelle Aufgaben für gängige hybride Anwendungsfälle. Humane Interaktionen können alles umfassen - von der menschlichen Entscheidungsfindung bei Kreditanträgen bis hin zu Berührungspunkten mit Mitarbeitern, die durch eine Automatisierung nicht ersetzt werden können. Ein Beispiel dafür ist die dem Kunden entgegengebrachte Empathie im Kundenservice.

Covéa Insurance Plc setzt auf Automatisierung, sowohl um den Kundenservice als auch die Erfahrung für die eigenen Mitarbeiter mithilfe von hybriden Workflows zu verbessern. Das Unternehmen führte Camunda im Rahmen der digitalen Transformation ein, um eine interne Plattform für das Forderungsmanagement zu erstellen.

"Camunda bietet die Werkzeuge und Standards, die uns helfen, unsere Mitarbeiter sinnvoll in die Gestaltung und Ausführung von Geschäftsprozessen einzubinden. Langfristig ist es unser Ziel, die Automatisierung überall dort einzuführen, wo sie möglich und nützlich ist, um unsere Arbeitsabläufe so effizient wie möglich zu gestalten und unseren Mitarbeitern mehr Zeit zu geben, sich bei jeder Interaktion auf die Bereitstellung eines hervorragenden Kundenservice zu konzentrieren", so Simon Hickling, Chief Architect bei Covéa.

Im Bericht von Forrester Research, Inc. vom Februar 2020 Recognize And Cultivate The Impact Of CSRs' Human Touch And Dedication On CX Quality (übers.: Erkennen und Kultivieren der Auswirkungen von direktem Kontakt mit Kundenservice-Mitarbeitern und Fokus auf eine erstklassige Kundenerfahrung), heißt es (übers.): "Dadurch, dass Kundenservice-Mitarbeiter dank der Automatisierung keine sich wiederholenden, minderwertigen Aufgaben mehr ausführen müssen, können sie sich auf die Situationen konzentrieren, in denen eine menschliche Interaktion den größten Mehrwert bietet. Dies hat gleich mehrere positive Auswirkungen zur Folge: die Kosten werden gesenkt und die Mitarbeiter sind zufriedener."

Das neue Camunda-Release bietet Verbesserungen in den Bereichen Workflows, Berichte und Überwachung, Betriebsbereitschaft sowie die folgenden Optimierungen:


- Erstellen Sie Aufgabenformulare, die menschliche Eingaben und Interaktionen erleichtern, nun einfacher dank des neuen Drag-and-Drop-Formular-Designers. In Camunda Platform 7.16 wurden neue Formularkomponenten hinzugefügt, mit denen sich umfangreichere Erfahrungen schneller bereitstellen lassen. Außerdem wird eine Formularversionierung eingeführt, die eine einfachere Formularbereitstellung ermöglicht.
- Organisieren und dokumentieren Sie fehleranfällige manuelle Aufgaben mit der benutzerfreundlichen Camunda-App und neuen Formularkomponenten.
- Analysieren Sie Daten mit umfangreicher Berichterstellung und Visualisierung (https://camunda.com/de/products/camunda-platform/optimize/reports/) zur kontinuierlichen Verbesserung vollständig automatisierter, hybrider und manueller Workflows. Camunda Platform 7.16 bietet eine Filterung und Visualisierung für Mehrfachprozesse, sodass Berichte und Dashboards an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden können.
- Es stehen mehr unternehmenstaugliche Funktionen zur Verfügung. Beispielsweise eine zentralisierte Verwaltung (https://docs.camunda.org/manual/7.5/webapps/admin/authorization-management/) von Rollen und Berechtigungen, Aufgabenzuordnung (https://docs.camunda.org/manual/7.5/webapps/tasklist/user-assignment/) an Einzelpersonen oder Gruppen und ein Katalog (https://docs.camunda.org/cawemo/latest/user-guide/catalog-projects/) zur gemeinsamen Verwendung manueller Workflow-Prozessmodelle.

Verfügbarkeit

Camunda Platform 7.16 wird als kostenlose, Open Source Community-Version sowie als kommerzielle Enterprise Edition vertrieben. Open Source-Downloads sowie eine kostenlose Testlizenz für die Enterprise Edition finden Sie unter https://camunda.com/de/download/ (http://www.camunda.com/download).

Über Camunda

Camunda revolutioniert die Prozessautomatisierung mit einer Open Source-Plattform, die auf offenen Standards basiert, hochgradig skalierbar ist und die Zusammenarbeit zwischen Softwareentwicklern und Fachanwendern optimal unterstützt. Zehntausende von Usern, darunter Unternehmen wie Allianz, ING Bank oder die Deutsche Telekom modellieren, automatisieren und verbessern ihre Kernprozesse mit Camunda ganzheitlich und über Systemgrenzen hinweg. Unsere Workflow und Decision Automation Tools ermöglichen, Software-Anwendungen schneller, kollaborativer und kosteneffizienter zu realisieren, und die Flexibilität, Transparenz und Skalierbarkeit zu erreichen, die für die digitale Transformation unabdingbar sind. Mehr Informationen unter camunda.de (https://camunda.com/).

Pressekontakt:



presse@camunda.com
pr@camunda.com


Original-Content von: Camunda Services GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK