"Hauptsache gesund extra"

MDR mit weiterer Corona-Sprechstunde – jetzt mit doppelter Sendezeit

Leipzig (ots) -

Aufgrund der großen Resonanz vergangenen Donnerstag beantwortet das MDR-Gesundheitsmagazin „Hauptsache gesund“ erneut zahlreiche Corona-Fragen aus dem Publikum. Namhafte Expertinnen und Experten stehen Rede und Antwort. Dafür verdoppelt der MDR am 25. November, ab 20.15 Uhr die Sendezeit auf 90 Minuten. Die Fragen können ab sofort per E-Mail, Telefon oder im Chat gestellt werden. Ab 25. November steht das Extra in der ARD Mediathek.

Rund 500 Chat-Fragen waren in der Vorwoche eingegangen, die allermeisten betrafen vor dem Hintergrund stark steigender Infektionszahlen ganz konkrete Probleme der Menschen. Wie schnell baut die Booster-Impfung den neuen Impfschutz auf? Auf welche Autoimmunerkrankungen muss ich den Impfarzt ganz besonders hinweisen? Welche Kombinationen sind beim Boostern besser oder schlechter?

Diesmal geht es in der Sendung aber nicht nur um Corona im engeren Sinne, sondern auch um die Gesamtsituation mitten in der 4. Welle. Was bedeutet die Pandemie für Patientinnen und Patienten, die beispielsweise herzkrank sind? Wohin im Notfall bei akuten Herzschmerzen, wenn die Kliniken voll sind mit Infektionspatienten? Viele Operationen müssen inzwischen verschoben werden – wie dramatisch die Situation ist, berichtet der Leiter des Herzzentrums Dresden im Studio.

In der Extra-Ausgabe von "Hauptsache gesund" sind unter anderem folgende Experten:


- Prof. Axel Linke, Herzzentrum Dresden, Ärztlicher Direktor


- Dr. med. Thomas Grünewald, Infektiologe, Klinikum Chemnitz, Vorsitzender der Sächsischen Impfkommission


- Friedemann Schmidt, Vorsitzender Sächsische Apothekerkammer

Das Publikum kann während der Sendung seine Fragen per Telefon und in einem Online-Chat stellen.


- Folgende Rufnummer ist am 25.11.2021 von 20.15 bis 21.45 Uhr erreichbar: 0180 2 15 15 15 (6 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent pro Minute)
- Zum Chat gelangt man am 25.11.2021 über die Homepage des MDR unter www.mdr.de. Er öffnet am Donnerstag um 20.15 Uhr und ist während der TV-Livesendung erreichbar.

Bereits am 18. November hatte der MDR mit seinem „Hauptsache gesund extra“ Fragen der Menschen aus Mitteldeutschland zu Corona ausführlich beantwortet.

Pressekontakt:



MDR, Presse und Information, Alexander Hiller, Tel.: (0341) 3 00 6472, E-Mail: presse@mdr.de, Twitter: @MDRpresse


Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK