Khiron meldet Ergebnisse für das 3. Quartal - Umsatz steigt um 83 % im Vergleich zum Vorjahr, 26 % im Vergleich zum Vorquartal

24.11.2021
Toronto (ots/PRNewswire) -


- Umsatz im 3. Quartal 2021 gegenüber dem Vorjahr um 83 % auf 3,5 Mio. $ gestiegen
- Der Bruttogewinn vor FV-Änderungen im 3. Quartal 2021 stieg im Vergleich zum Vorquartal um 62 % auf $1,7 Millionen
- Die Einnahmen aus medizinischem Cannabis stiegen im Vergleich zum Vorquartal um 46 % auf 1,2 Millionen Dollar
- Anhaltend starke Bruttomargen für das medizinische Cannabis-Segment mit 89 %

Khiron Life Sciences Corp. ("Khiron" oder das "Unternehmen") (TSXV: KHRN) (OTCQX: KHRNF) (Frankfurt: A2JMZC), ein vertikal integriertes, führendes Cannabisunternehmen mit Kerngeschäften in Lateinamerika und Europa, gibt heute seine Finanzergebnisse für das Quartal zum 30. September 2021 bekannt. Diese Einreichungen können auf dem SEDAR-Profil können eingesehen werden unter www.sedar.com. Alle Finanzinformationen in dieser Pressemitteilung sind in kanadischen Dollar angegeben, sofern nicht anders angegeben.

Höhepunkte im dritten Quartal 2021


- Einnahmen aus medizinischem Cannabis in Höhe von 1,2 Millionen Dollar, was 34 % der Gesamteinnahmen entspricht
- Europa macht 31 % des Umsatzes mit medizinischem Cannabis aus
- Gesteigerte Bruttomarge im Segment Klinikdienstleistungen von 26 %, verglichen mit 12 % in Q3 2020 und 15 % in Q2 2021
- Verringerung des Nettoverlustes um mehr als 50 % im Jahresvergleich auf -$3,3 Millionen, verglichen mit -$6,7 Millionen im 3. Quartal 2020
- 15,4 Millionen Dollar in bar zum 30. September 2021

Zusammenfassung der wichtigsten Finanzergebnisse

3 Monate 3 Monate 9 Monate 9 Monate
zum30.9.2021 zum30.9.2020 zum30.9.2021 zum30.9.2020
Kanadische Dollar
Dollar Dollar Dollar Dollar
Umsatzerlöse (in 3.519 1.928 9.159 5.499
Tsd.)
Medizinisches 1.208 110 2.596 136
Cannabis
Bruttogewinn vor 1.693 323 3.829 1.079
Anpassungen an den
beizulegenden
Zeitwert (in Tsd.)
Bruttogewinn aus 1.079 100 2.311 120
medizinischem
Cannabis
Allgemeine und -4.647 -5.341 -14.667 -15.719
Verwaltungskosten
(in Tsd.)
Nettoverlust (in -3.337 -6.715 -13.641 -21.665
Tsd.)
Bereinigtes EBITDA -3.772 -4.706 -11.730 -14.426
(1) (in Tsd.)
Nettoverlust pro 0,02 0,06 0,09 0,19
Aktie (unverwässert
und verwässert)
Durchschnittlich im 177.029 117.644 159.688 116.937
Umlauf befindliche
Aktien (in Tsd.)
(1) Das bereinigte
EBITDA (Gewinn vor
Zinsen, Steuern und
Abschreibungen oder
in diesem Fall
Verlust) ist eine
Kennzahl, die nicht
nach den
International
Financial Reporting
Standards ("IFRS")
berechnet wird, und
zwar als
Nettoverlust vor
Steuern gemäß IFRS
und unter
Hinzurechnung von
aktienbasierten
Vergütungsaufwendungen,
Transaktionsgebühren,
nicht realisierten
Gewinnen aus
Änderungen des
beizulegenden
Zeitwerts
biologischer
Vermögenswerte,
Abschreibungen und
nicht
wiederkehrenden
Posten. Weitere
Informationen
finden Sie in der
Anmerkung
"Non-IFRS-Kennzahlen"
weiter unten sowie
in der MD&A des
Unternehmens für
eine
Überleitungsrechnung.



Wichtigste Betriebsstatistiken

3 Monate 3 Monate 9 Monate 9 Monate
zum30.9.2021 zum30.9.2020 zum30.9.2021 zum30.9.2020
Kanadische Dollar
Medizinisches
Cannabis
Länder, die 4 2 4 2
Einnahmen
generieren (#)
Lateinamerika 15.621 380 34.899 2.231
(Einheiten)
Europa (Ausverkauf 33.265 K.A. 52.785 3.810
in Gramm)
Gesundheitswesen
Interaktionen von 38.900 27.788 104.215 73.415
Patienten (#)
Wellness
Einheiten (#) 2.322 3.688 8.253 13.241



Kommentar des Management

"Im dritten Quartal haben wir starke Ergebnisse erzielt und Meilensteine bei Umsatz und Rentabilität erreicht, indem wir unsere erste Million Dollar an medizinischem Cannabisumsatz und Bruttogewinn überschritten haben. Das Verschreibungswachstum wurde durch unsere auf Patienten ausgerichteten Aktivitäten in Kolumbien und Deutschland getragen. In den ersten 9 Monaten des Jahres 2021 haben wir die Umsätze mit medizinischem Cannabis aus dem Jahr 2020 bereits um mehr als 600 % übertroffen und dabei eine Marge von über 89 % erzielt", kommentiert Alvaro Torres, Chief Executive Officer und Direktor des Unternehmens.

Herr Torres fährt fort: "Wie erwartet wird Europa zu einer immer wichtigeren Region für Khiron, die 31 % unseres Umsatzes mit medizinischem Cannabis ausmacht. Mit der Eröffnung der Zerenia(TM)-Kliniken in Großbritannien haben wir nun eine internationale Klinikpräsenz aufgebaut, die auch in Zukunft für nachhaltiges Wachstum sorgen wird. Vor einem Jahr hat unser Unternehmen gerade mit dem Verkauf von medizinischem Cannabis in Kolumbien begonnen, und jetzt haben wir 15 Kliniken in 5 Ländern und bald auch in Mexiko. Wir freuen uns sehr über unsere vierteljährliche Wachstumsrate und die zunehmenden Belege dafür, dass Khiron seine Mission erfüllt, die Lebensqualität unserer Patienten zu verbessern."

Khiron lädt Privatanleger und institutionelle Investoren sowie Berater und Analysten ein, an der Telefonkonferenz des Unternehmens für das dritte Quartal 2021 teilzunehmen, gefolgt von einer Fragerunde.

Details zur Telefonkonferenz: 22. November 2021
Uhrzeit 10:00 Uhr Eastern Time
Gebührenfreie Einwahlnummer (Kanada/USA): 1-877-270-2148
Internationale Einwahlnummer: 1-412-902-6510

Bitte rufen Sie die Konferenztelefonnummer 5-10 Minuten vor Beginn der Veranstaltung an. Ein Mitarbeiter wird Ihren Namen und Ihre Organisation registrieren. Sollten Sie Schwierigkeiten haben, an der Telefonkonferenz teilzunehmen, wenden Sie sich bitte an das Khiron Investor Relations Team unter (647) 556-5750

Eine telefonische Aufzeichnung der Telefonkonferenz wird ebenfalls ab 20:00 Uhr Eastern Time am selben Tag bis zum 29. November 2021 zur Verfügung stehen.

Gebührenfreie Wiederholungsnummer (Kanada/USA): 1-877-344-7529
Internationale Wiederholungsnummer: 1-412-317-0088
Kanada Gebührenfrei: 855-669-9658
Replay ID: 10162133

Informationen zu Khiron Life Sciences Corp.

Khiron ist ein führendes vertikal integriertes, international tätiges Unternehmen für medizinisches Cannabis mit Kerngeschäften in Lateinamerika und Europa. Durch den Einsatz eigener medizinischer Kliniken und firmeneigener Telemedizin-Plattformen kombiniert Khiron einen patientenorientierten Ansatz, Schulungsprogramme für Ärzte, wissenschaftliche Expertise, Produktinnovation und landwirtschaftliche Infrastruktur, um Verschreibungen und Markentreue zu fördern. Das Unternehmen hat eine Vertriebspräsenz in Kolumbien, Peru, Deutschland, Großbritannien und Brasilien und ist für den Verkaufsstart in Mexiko aufgestellt. Das Unternehmen wird von Alvaro Torres, dem Mitbegründer und CEO, zusammen mit einem erfahrenen und vielseitigen Führungsteam und Vorstand geleitet.

Besuchen Sie Khiron online unter investors.khiron.ca und auf LinkedIn unter https://www.linkedin.com/company/khiron-life-sciences-corp/ (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3366856-1&h=571998708&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3366856-1%26h%3D4231527743%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.linkedin.com%252Fcompany%252Fkhiron-life-sciences-corp%252F%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.linkedin.com%252Fcompany%252Fkhiron-life-sciences-corp%252F&a=https%3A%2F%2Fwww.linkedin.com%2Fcompany%2Fkhiron-life-sciences-corp%2F)

Zukunftsgerichtete Aussagen

Die vorliegende Pressemitteilung kann bestimmte "zukunftsgerichtete Informationen" und "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze enthalten. Alle hierin enthaltenen Informationen, die nicht historischer Natur sind, können zukunftsgerichtete Informationen sein. Khiron ist nicht verpflichtet, Analysen, Erwartungen oder Aussagen von Dritten in Bezug auf Khiron, seine Wertpapiere oder Finanz- oder Betriebsergebnisse (soweit zutreffend) zu kommentieren. Obwohl Khiron der Ansicht ist, dass die in den zukunftsgerichteten Aussagen in der vorliegenden Pressemitteilung enthaltenen Erwartungen angemessen sind, basieren diese zukunftsgerichteten Aussagen auf Erwartungen, Faktoren und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse, die sich als ungenau erweisen können und zahlreichen Risiken und Ungewissheiten unterliegen, von denen einige außerhalb der Kontrolle, einschließlich der Risikofaktoren, die in Khirons jährlichem Informationsformular erörtert werden, das auf dem SEDAR-Profil von Khiron unter www.sedar.com verfügbar ist. Die in der vorliegenden Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt und gelten zum Datum dieser Pressemitteilung. Khiron lehnt jede Absicht ab und hat keinerlei Verpflichtung oder Verantwortung, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Weder die TSXV noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSXV) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

Investorbeziehungen: Paola Ricardo, E: investors@khiron.ca, T: +1 (647) 556-5750;

Pressekontakt:

Peter Leis, Europe Communications, E: pleis@khiron.ca; Carolina Gomez, Latam Communications, E: mgomez@khiron.ca; Khiron Europe: Franziska Katterbach, Präsidentin, E: fkatterbach@khiron.ca


Original-Content von: Khiron Life Sciences Corp., übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK