Eines der 10 größten Telekommunikationsunternehmen in Amerika unterzeichnet einen Multi-Millionen-Dollar-Vertrag mit Darktrace

Cambridge, England (ots/PRNewswire) -

Kundenstamm in Lateinamerika wächst seit Anfang 2020 um 45 %

CAMBRIDGE, England, 24. November 2021 /PRNewswire/ -- Darktrace, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der KI für Cybersicherheit, gab heute bekannt, dass eines der zehn größten Telekommunikationsunternehmen in Nord- und Südamerika einen Vertrag in Höhe von mehreren Millionen Dollar für die Einführung der Cyber-KI-Technologie unterzeichnet hat, da sein Geschäft in Lateinamerika weiter expandiert.

Der Telekommunikationsriese entschied sich für Lösungen aus den Darktrace-Produktfamilien Detect, Investigate und Respond, einschließlich Darktrace Antigena, dem Produkt für autonome Reaktionen, und reiht sich damit in eine wachsende Zahl von Kunden in Lateinamerika ein, die Darktraces KI-gesteuerten Ansatz zur Cyberabwehr nutzen. Dazu gehören GMX Seguros, Totalsec, Superintendencia Nacional de Aduanas y de Administración Tributaria (SUNAT), Orbia, Hospital Albert Einstein und Grupo Energía Bogotá.

"Wir freuen uns sehr, wichtige neue Kunden in Lateinamerika begrüßen zu dürfen und unsere Präsenz in der Region auszubauen, wobei die Darktrace-Teams in Brasilien, Mexiko und Kolumbien wachsen", so Poppy Gustafsson OBE, CEO von Darktrace. "Unsere selbstlernende KI ist ein einzigartiger Verbündeter für Unternehmen, weil sie es ihnen ermöglicht, eskalierende Cyber-Bedrohungen in der digitalen Infrastruktur schnell zu stoppen, ohne den normalen Geschäftsbetrieb zu unterbrechen."

Darktrace baut auch seine Partnerschaften in Lateinamerika weiter aus, mit Partnern wie AGT Networks, Neosecure, Datawarden, iSecurityQA und Mainsoft.

Informationen zu Darktrace

Darktrace (DARK:L), ein weltweit führender Anbieter von KI für Cybersicherheit, liefert erstklassige Technologien, die fast 6.000 Kunden weltweit vor fortschrittlichen Bedrohungen schützen, darunter Ransomware sowie Cloud- und SaaS-Angriffe. Der grundlegend andere Ansatz von Darktrace nutzt selbstlernende KI, um Maschinen in die Lage zu versetzen, das Unternehmen zu verstehen, um es selbstständig zu verteidigen. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Cambridge, Großbritannien, und beschäftigt 1.600 Mitarbeiter in über 30 Niederlassungen weltweit. Darktrace wurde vom TIME-Magazin zu einem der einflussreichsten Unternehmen des Jahres 2021 ernannt.

Presse-Kkontakt:

Elly Williamson / Jane Glover Bryce Tom Rubenstein
Powerscourt (US) +1 917 733 9494
Tel.: +44 (0)7970 246 725 darktrace@rubenstein.com
darktrace@powerscourt-group.com

Hecry Colmenares
Speyside Group (Mexiko)
+52 55 2737 6497
darktracemx@speyside-group.com





Original-Content von: Darktrace, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information
OK