Content Creator unterliegen speziellen Berufsrisiken - EFM ensure! bietet ihnen ein exklusives Versicherungspaket

Hamburg (ots) -

Die Arbeit als Influencer:in, Blogger:in oder Podcaster:in hat sich längst zu einem Fulltime-Job mit guten Verdienstmöglichkeiten entwickelt. Doch die berufliche Tätigkeit auf Plattformen wie Instagram, YouTube & Co. bringt auch besondere Risikofaktoren mit sich - für Content Creator hat die EFM ensure! GmbH deshalb ein exklusives Versicherungspaket entwickelt, das individuell zusammengestellt werden kann.

Neue Berufsbilder bringen stets auch neue Risiken mit sich. Derzeit wächst die Anzahl der Content Creator, die ohne Absicherung der berufsspezifischen Risiken agieren. Wird beispielsweise einmal eine Frist nicht eingehalten, kann daraus gleich ein Vermögensschaden auf Seiten des kooperierenden Unternehmens entstehen. Auch kommt es immer wieder zu Fällen von veröffentlichten Bildern, für die keine Rechte gehalten werden. Zudem kann ein Impressum fehlerhaft sein oder ein extra für eine Veranstaltung ausgeliehener Design-Gegenstand wird beschädigt - die Kosten dafür fallen schnell sehr hoch aus. Hinzu kommen klassische Risikofaktoren wie Einbrüche oder Diebstähle. Doch dank eines neuen Versicherungspakets von EFM ensure! können Selbstständige sich nun absichern.

"Es handelt sich um das erste für Content Creator maßgeschneiderte Versicherungsangebot am Markt, welches exklusiv über die EFM ensure! erhältlich ist", sagt Tim Bütecke, Geschäftsführer des Versicherungsmaklers. Sein Team aus Versicherungsexpert:innen berät Kund:innen bereits seit 25 Jahren unabhängig von Versicherungsgesellschaften. "So können wir stets das Beste anbieten und wenn es das passende Produkt nicht auf dem Markt gibt, entwickeln wir es eben selbst." Nach Versicherungsangeboten für Trainer:innen, Heilberufler:innen, Dozent:innen sowie Studios und Praxen ist nun auch ein Produkt eigens für Content und Digital Creator dazugekommen.

"Nach einer solchen, voll digitalisierten Angebotspalette habe ich lange gesucht", berichtet die Fitness-Influencerin Elli Hachmann, "nun kann ich mich bestens gegen meine besonderen beruflichen Risiken absichern und mich zugleich unbesorgt auf meine eigentliche Arbeit konzentrieren." Hachmann, der auf Instagram etwa 11.000 Fans folgen, ist bereits seit 2014 Kundin der EFM ensure! GmbH, die dieses individuell zusammenstellbare Versicherungsprodukt in Kooperation mit dem Versicherer mailo Versicherung AG anbietet.

Haupt- und nebenberufliche Blogger:innen, Influencer:innen, Vlogger:innen oder Podcaster:innen, die über entsprechende Plattformen eigene Inhalte kreieren, können die berufseigenen Risiken bereits ab 9,99 Euro pro Monat absichern. Bei der Content Creator Versicherung handelt es sich um ein modulares Produkt, das je nach Bedarf gestaltet werden kann: Angeboten werden zum Beispiel eine Berufshaftpflichtversicherung, eine Vermögensschadenhaftpflicht oder eine Inhaltsversicherung. Nach entsprechender Beratung ist darüber hinaus auch der Abschluss eines Abmahnschutzes möglich. Bei allen Fragen im Hinblick auf abzusichernde Risiken freuen sich die Versicherungsexpert:innen von EFM ensure! auf ein Gespräch und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Pressekontakt:



Emma Pohl
Marketing & Product Development Manager
Telefon: +49 40 41 43 79 36
E-Mail: e.pohl@ensure-online.de
www.ensure-online.de


Original-Content von: EFM ensure GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen