Infortrend EonStor CS NVMe SSD Storage bietet hohen Durchsatz und schnelle Reaktionszeiten für drei wichtige Anwendungen

Taipeh (ots/PRNewswire) -

Infortrend® Technologie, Inc. (https://www.infortrend.com/de/home?utm_source=DE20220107&utm_medium=PRnewswire&utm_campaign=20220107PR&utm_content=001) (TWSE: 2495), der branchenführende Anbieter von Unternehmensspeichern, erfüllt die Anforderungen an hohen Durchsatz und schnelle Reaktionszeiten für High-Performance-Computing (HPC), Medien-Postproduktion und medizinische PACS-Anwendungen - mit dem EonStor CS All-Flash-NVMe-SSD-Speicher EonStor CS, der 13 GB/s Durchsatz in einem 3-Knoten-Cluster liefert.

Die heutigen HPC-Anwendungen führen rechenintensive Operationen mit Milliarden von Dateien über mehrere Ressourcen unterschiedlicher Art im PB-Maßstab durch. Speicher für HPC müssen daher in der Lage sein, gleichzeitig mehrere zufällige und sequentielle IO-Workloads unterschiedlicher Größe zu unterstützen. Andernfalls kann sich die Leistung der HPC-Anwendung und der Erfolg des Unternehmens beträchtlich verzögern. Der EonStor CS All-Flash-NVMe-SSD-Speicher, CS 4014U, beseitigt diese Bedenken effektiv und garantiert schnelle Reaktionszeiten, die verschiedene Arten von IO-Profilen erfüllen.

Auch bei der Medienbearbeitung sind die Speicheranforderungen hoch. Da M&E-Studios einen Workflow implementieren, bei dem mehrere Redakteure an 4K/8K-Videos zusammenarbeiten, sollte der Speicher einen hohen Durchsatz und eine schnelle Reaktionszeit aufweisen, um mehrere Videowiedergabeströme zu unterstützen. Der CS 4014U bietet eine hervorragende Leistung: Ein 3-Knoten-Cluster unterstützt problemlos 4K DPX 60fps 16-bit Playback-Videoströme.

Darüber hinaus ist der EonStor CS NVMe SSD-Speicher eine hervorragende Lösung für medizinische PACS. Durch die Nutzung der niedrigen Latenz und des hohen Durchsatzes von U.2 NVMe SSD wird der Zugriff auf klinische Daten beschleunigt und die Betriebseffizienz des PACS verbessert. Darüber hinaus unterstützt der CS 4014U eine hybride Konfiguration mit HDD JBOD: „Hot" Daten aktueller Patienten werden für den schnellen Zugriff auf den SSDs gespeichert, während alte Daten für die Dateiarchivierung auf den HDD-Tier migriert werden.

„Die EonStor CS NVMe SSD-Lösung bietet eine wirklich beeindruckende Leistung und niedrige Latenz für eine verbesserte Speicherreaktion in Anwendungen mit mehreren zufälligen IO-intensiven Arbeitslasten, wie HPC, M&E und medizinische PACS", sagte Frank Lee, Senior Director of Product Planning.

Erfahren Sie mehr über EonStor CS (https://www.infortrend.com/de/products/cs?utm_source=DE20220107&utm_medium=PRnewswire&utm_campaign=20220107PR&utm_content=002) und EonStor CS NVMe Modell - CS 4014U (https://www.infortrend.com/de/products/families/cs/4000u?utm_source=DE20220107&utm_medium=PRnewswire&utm_campaign=20220107PR&utm_content=003)

Über Infortrend

Infortrend (TWSE: 2495) ist seit 1993 ein führender Anbieter von äußerst leistungsfähigen, vernetzten Speicherlösungen. Die Lösungen des Unternehmens basieren auf hoher technologischer und systemtechnischer Expertise mit Fokus auf Qualität, Zuverlässigkeit und Mehrwert. Das breite Storage-Lösungsportfolio kann branchenübergreifend eingesetzt werden und wird selbst anspruchsvollsten Anforderungen gerecht. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.infortrend.com.

Infortrend® und EonStor® sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von Infortrend Technology, Inc.; andere Handelsmarken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Pressekontakt:



Hannah Chen,
+886-2-2226-0126 #8557,
Hannah.Chen@infortrend.com


Original-Content von: Infortrend Technology, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen