Owl Ventures schließt über 1 Milliarde USD an neuen Mitteln für globale EdTech-Investitionen ab

Menlo Park, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

Mit einem verwalteten Vermögen von über 2 Milliarden USD ist Owl Ventures die weltweit größte Risikokapitalgesellschaft, die sich auf den Sektor Bildungstechnologie konzentriert

Owl Ventures, der größte Risikokapitalfonds im Bereich EdTech, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen neue Mittel in Höhe von mehr als 1 Milliarde USD abgeschlossen hat. Das 2014 gegründete Unternehmen mit Sitz im Silicon Valley schloss 640 Mio. USD für seinen fünften Fonds, 270 Mio. USD für seinen zweiten Opportunity Fund und über 100 Mio. USD in Zweckgesellschaften ab. Die neuen Mittel werden die Strategie von Owl Ventures, in der Früh-, Wachstums- und Spätphase in die weltweit führenden EdTech-Unternehmen zu investieren, weiter vorantreiben.

Unter der Leitung der Geschäftsführenden Direktoren Ian Chiu, Tom Costin, Amit Patel, Tory Patterson und der Partner Malvika Bhagwat und Kate Chhabra war Owl Ventures einer der Hauptinvestoren in vielen der am schnellsten wachsenden Unternehmen auf dem globalen EdTech-Markt. Dazu gehören ‚Unicorn'-Unternehmen mit einer Bewertung von über 1 Mrd. USD wie Apna, BYJU's, Degreed, Greenlight, MasterClass, Newsela, Quizlet und Stash.

Das kontinuierliche Wachstum von Owl Ventures und seines globalen Portfolios in Afrika, Asien, Europa, Nordamerika und Lateinamerika geht Hand in Hand mit dem rasanten Wachstum des über 6 Billionen Dollar schweren Bildungs- und Ausbildungsmarktes, der sich in einer digitalen Revolution befindet. Die Zunahme des gemischten Lernens, der Telearbeit, des Aufkommens von Direct-to-Consumer-Modellen, des Lernens in Unternehmen und der Qualifizierung, das Aufkommen von KI-gestütztem Lernen, die Zunahme von 1:1-Geräteprogrammen und die schnelle Integration von AR/VR haben alle zum globalen Aufstieg der Bildungstechnologie beigetragen.

Die einzigartigen Einblicke von Owl Ventures in den globalen EdTech-Markt werden durch die Investition in und die Beziehung zu BYJU's, dem wertvollsten EdTech-Unternehmen der Welt und dem wertvollsten Start-up in Indien, unterstrichen.

Byju Raveendran, Gründer und CEO von BYJU's, sagt: „Owl Ventures war ein unschätzbarer Partner für BYJU's, als wir über die Jahre hinweg skaliert haben. Als EdTech-Spezialist ist Owl ein differenzierter Investor, der in vielen Bereichen wie Akquisitionen, Partnerschaften, Talente und internationale Expansion einen einzigartigen Wert geschaffen hat."

Die neuen Mittel, die Owl Ventures aufgebracht hat, werden es dem Unternehmen ermöglichen, weiterhin als aktiver Lead-Investor in die nächste Welle innovativer globaler EdTech-Unternehmen einzusteigen. Als größter Fonds im EdTech-Sektor ist Owl in der Lage, Unternehmen von der Seed- bis zur Spätphase zu finanzieren und ein einzigartig wertvoller Partner für visionäre Unternehmer zu sein. Dieser praxisnahe Ansatz hilft Unternehmen in zahlreichen Bereichen wie Vertrieb, Partnerschaften, Talent, Fundraising und Ergebnismessung.

„Durch die Nutzung des starken globalen Netzwerks und des Portfolios von Owl waren wir in der Lage, mehrere wichtige strategische Partnerschaften zu schließen, die unser schnelles Unternehmenswachstum und unseren positiven globalen Einfluss auf die Bildung enorm gefördert haben", so Michael Bodekaer Jensen, Mitgründer und CEO von Labster.

Owl Ventures hat sich mit talentierten Teammitgliedern kontinuierlich weiterentwickelt. Malvika Bhagwat, die bei Owl die Plattformen Outcomes und Portfolio Services leitet, wurde 2021 zum Partner ernannt. Bhagwat arbeitet eng mit den Portfoliounternehmen zusammen, um deren Bemühungen um Wirksamkeits- und Ergebnismessung voranzutreiben und strategische Wirkungs- und Vertriebspartnerschaften mit den renommierten institutionellen globalen Partnern von Owl aufzubauen. Bhagwat ist auch für die Erstellung des Owl Education Outcomes Report (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3406673-1&h=2297157308&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3406673-1%26h%3D2722019468%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fview.genial.ly%252F615f5ecf4ec4620d9a6b863c%26a%3DEducation%2BOutcomes%2BReport%252C&a=Owl+Education+Outcomes+Report) verantwortlich, eines aussagekräftigen Jahresberichts, in dem die von den Owl-Portfoliounternehmen erzielten Ergebnisse detailliert aufgeführt sind.

Dazu Jessie Woolley-Wilson, CEO von DreamBox Learning: „Owl Ventures hat eine entscheidende Rolle dabei gespielt, DreamBox von den Anfängen zu einem weltweit führenden Anbieter von adaptiver Lerntechnologie für den K12-Mathe- und Lesemarkt zu führen. Owl brachte eine konsequente und bewusste Fokussierung auf die Lernergebnisse der Schüler in unsere Vorstandsetage, was unserem Unternehmen ein schnelles Wachstum ermöglichte, während wir unserer Mission treu blieben, allen Schülern unabhängig von ihrem Wohnort zu dienen. Die fantastischen Fachleute von Owl waren für mich und mein Team unschätzbare Partner und haben über viele Jahre hinweg wesentlich zu unserem Wachstum und unserem Erfolg beigetragen. Owl hat eine erstklassige Organisation aufgebaut, die darauf ausgerichtet ist, die besten Bildungstechnologieunternehmen der Welt zu skalieren. Wir hätten keinen besseren Risikokapitalpartner wählen können."

Informationen zu Owl Ventures

Owl Ventures ist der größte Risikokapitalfonds der Welt, der sich auf den EdTech-Markt konzentriert und ein Vermögen von über 2 Milliarden USD verwaltet. Das im Silicon Valley ansässige Unternehmen investiert in die weltweit führenden Bildungstechnologieunternehmen im gesamten Bildungsspektrum, das die Bereiche PreK-12, Hochschulbildung, Zukunft der Arbeit (berufliche Mobilität/berufliches Lernen) und „EdTech+" (Schnittpunkt von EdTech und anderen wichtigen Branchen wie FinTech und Gesundheitswesen) umfasst. Owl Ventures verfügt über fundierte Fachkenntnisse und nutzt ein globales Netzwerk von Kapitalgebern, Investoren und strategischen Partnern, um Unternehmern dabei zu helfen, ihre Unternehmen zu transformativen, in ihrer Kategorie führenden Unternehmen zu entwickeln. Erfahren Sie mehr unter www.OwlVC.com. Der jährliche Education Outcomes Report von Owl kann unter folgender Adresse eingesehen werden: www.OwlVC.com/outcomes.php (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3406673-1&h=3226743410&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3406673-1%26h%3D3411034572%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fowlvc.com%252Foutcomes.php%26a%3D%25C2%25A0www.OwlVC.com%252Foutcomes.php&a=www.OwlVC.com%2Foutcomes.php).

Kontakt:

Tom Costin,tom@owlvc.com
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1722115/Owl_Ventures_Team.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1245365/Owl_Ventures_Logo.jpg


Original-Content von: Owl Ventures, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen