LR pixel

Neuer Best Practice Guide zum Thema "Wettbewerbsrecht und Dialogmarketing" erschienen

Frankfurt am Main (ots) -

Am 28. Mai 2022 treten eine Reihe von Änderungen im Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) in Kraft. Der Deutsche Dialogmarketing Verband (DDV) hat deshalb seinen Best Practice Guide "Wettbewerbsrecht und Dialogmarketing" neu aufgelegt.

Der deutsche Gesetzgeber musste insbesondere die Vorgaben der sog. EU-Omnibus-Richtlinie umsetzen. Das geänderte Gesetz bringt eine gewisse Umstrukturierung des UWG. Mit Blick auch auf parallel im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) verankerte, ebenfalls aktualisierte Vorschriften stellt der Guide die von Unternehmen im Dialogmarketing zu beachtende neue Rechtslage dar. Behandelt werden überdies weitere einschlägige Gesetzesänderungen aus jüngerer Zeit - wie u. a. das auf Eindämmung des Abmahnmissbrauchs abzielende "Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs" und das "Gesetz für faire Verbraucherverträge", das die seit Oktober 2021 geltende Dokumentations- und Aufbewahrungspflicht der Einwilligungen in Telefonwerbung gebracht hat. Ebenso werden die neuen Bestimmungen zu Laufzeiten von Verbraucherverträgen und Kündigungsbutton dargestellt.

Mit der Broschüren-Reihe "Best Practice Guides" hat sich der DDV zum Ziel gesetzt, Leitfäden für verschiedene Bereiche des Dialogmarketings zu erstellen. Sie hat den Anspruch, Anwendern und Dienstleistern von Dialogmarketing eine wichtige Orientierungshilfe für die Praxis zu sein.

Über den neuen Best Practice Guide sagt DDV-Präsident Patrick Tapp: "Im Dialogmarketing ist die Kenntnis insbesondere des "Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb" (UWG) von elementarer Bedeutung, stellt es doch die Spielregeln für zahlreiche Werbemaßnahmen auf. Der neue UWG-Guide soll den Praktikern daher auf der Grundlage einer faktischen Handreichung dabei helfen, sich im werberechtlichen Dschungel zurecht zu finden und einen ersten Überblick zu erhalten."

Der Leitfaden wurde in enger Zusammenarbeit mit Rechtsanwalt Prof. Dr. Stefan Engels, Kanzlei DLA Piper UK LLP, erstellt, der in die fachliche Unterstützung des DDV in den Bereichen UWG und Telefonwerbung seit Jahren aktiv eingebunden ist.

Der neue Best Practice Guide steht ab sofort kostenfrei auf der Webseite (https://www.ddv.de/verband/publikationen/best-practice-guides.html) des DDV als PDF zum Download zur Verfügung.

Pressekontakt:



DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e.V.
Boris von Nagy, Leiter Kommunikation
Hahnstr. 70, 60528 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 401 276 513, Fax: (069) 401 276 599
b.vonnagy@ddv.de
https://www.ddv.de


Original-Content von: DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e.V., übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
der