LR pixel

Private-Equity-Branche

Wert schaffen, Nachhaltigkeit vorantreiben / Recruiting-Event von Bain

München/Wien/Zürich (ots) -

Deal Generation, Due Diligence, Value Creation, Exit Planning: Dies ist das alltägliche Geschäft von Private-Equity-(PE-)Fonds. Im Zuge ihres Recruiting-Events "Results for Returns - How Leading Investors Create Value and Drive ESG Change" befasst sich die internationale Unternehmensberatung Bain & Company mit aktuellen Aufgabestellungen in der PE-Branche. Besonderes Augenmerk gilt dabei den Themen ESG (Environmental, Social, Governance) und Growth Equity. Die Veranstaltung findet vom 30. Juni bis 1. Juli 2022 in München statt und richtet sich an herausragende Universitätsstudierende ab dem vierten Bachelorsemester, an Promovierende aller Fachrichtungen sowie Young Professionals.

"Unser Event 'Results for Returns' ist für junge Talente die ideale Plattform, um die Private-Equity-Beratung hautnah zu erleben", erklärt Hendrik Lamché, Bain-Partner und Mitglied der PE-Praxisgruppe. "Exzellente analytische Fähigkeiten verschmelzen mit strategischem sowie unternehmerischem Denken und Handeln - das macht PE-Consulting für alle, die nach herausfordernden Aufgaben suchen, so interessant." Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich im Rahmen der Veranstaltung mit Bain-Beraterinnen und -Beratern austauschen und Karrierewege kennenlernen.

Die Unterstützung von Beteiligungsgesellschaften und institutionellen Investoren macht einen bedeutenden Teil des weltweiten Geschäfts von Bain aus. Das im PE-Segment führende Beratungshaus war im vergangenen Jahrzehnt weltweit an der Hälfte aller Buy-out-Transaktionen über 500 Millionen US-Dollar beteiligt. "Die Private-Equity-Branche entwickelt sich schon seit geraumer Zeit hochdynamisch weiter, was sich einmal mehr 2021 gezeigt hat", betont Bain-Partnerin und PE-Expertin Silvia Bergmann. Da investierten Buy-out-Fonds weltweit mit rund 1,1 Billionen US-Dollar nahezu doppelt so viel wie im Vorjahr. Groß aber sind auch die Herausforderungen. "Immer mehr Investoren implementieren Nachhaltigkeitsstrategien und fordern entsprechende Kennzahlen von Private-Equity-Fonds", so Bergmann. "Die Branche muss daher liefern." Seine Expertise stellt Bain nicht zuletzt im alljährlichen "Global Private Equity Report (https://www.bain.com/de/publikationen/topics/global-private-equity-report/)" unter Beweis, der die Strategien der Top-Fonds vor dem Hintergrund des anhaltend hohen Anlage- und Veränderungsdrucks aufzeigt.

Bewerbungen noch bis zum 22. Mai 2022 möglich

Bei der zweitägigen Veranstaltung erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein abwechslungsreiches Programm. Sie erhalten unter anderem exklusive Einblicke in den Private-Equity-Hub im Münchner Bain-Büro, diskutieren mit hochkarätigen Fachleuten über die gegenwärtigen Branchenthemen und können ihr Wissen in einem interaktiven Due-Diligence-Workshop einbringen. Teamaktivitäten runden das Event ab. Auch gibt es ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken.

Bewerbungen sind noch bis zum 22. Mai 2022 möglich. Alle weiteren Informationen sowie Ansprechpersonen sind zu finden unter: www.joinbain.de/resultsforreturns.

Bain & Company

Bain & Company ist eine international führende Unternehmensberatung, die Führungskräfte in Entscheidungspositionen weltweit bei der Zukunftsgestaltung unterstützt. Mit unseren 64 Büros in 39 Ländern sind wir in unmittelbarer Nähe unserer Kundenunternehmen. Wir arbeiten gemeinsam mit ihnen daran, den Wettbewerb zu übertreffen und neue Standards in den jeweiligen Branchen zu setzen. Partnerschaften aus unserem Ökosystem digitaler Innovatoren ergänzen unsere Expertise und sorgen dafür, dass wir für unsere Kundschaft bessere, schnellere und nachhaltigere Ergebnisse erzielen. In den kommenden zehn Jahren werden wir weltweit mehr als eine Milliarde US-Dollar in Pro-Bono-Projekte investieren. Wir unterstützen Organisationen, die sich den aktuellen Herausforderungen in den Bereichen Bildung, Umwelt sowie wirtschaftliche Entwicklung stellen und sich für Gleichberechtigung in jeder Hinsicht engagieren. Von EcoVadis, der führenden Plattform für ökologische, soziale und ethische Leistungsbewertungen für globale Lieferketten, sind wir mit der Goldmedaille ausgezeichnet worden. Damit gehören wir zu den besten 2 Prozent der untersuchten Unternehmen. Seit unserer Gründung 1973 messen wir unseren Erfolg am Erfolg unserer Kundenunternehmen und sind stolz darauf, dass wir die höchste Weiterempfehlungsrate in der Beratungsbranche haben.

Erfahren Sie mehr unter: www.bain.de, www.bain-company.ch

Folgen Sie uns auf: LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/bain-and-company/), Facebook (https://www.facebook.com/bainandcompanyDE/), Instagram (https://www.instagram.com/accounts/login/?next=/bainkarriere/)

Pressekontakt:



Patrick Pelster
Bain & Company
Tel.: +49 89 5123 1524
patrick.pelster@bain.com


Original-Content von: Bain & Company, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
der