LR pixel

Einladung

Arbeitgebertag Zeitarbeit am 1.6. in Berlin u.a. mit Andreas Nahles und Joschka Fischer

Berlin (ots) -

Wir laden Sie herzlich zum diesjährigen Arbeitgebertag Zeitarbeit des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister e. V. (BAP) am 1. Juni in Berlin ein (15-18 Uhr, Hotel InterContinental). Auf dem wichtigsten bundesweiten Branchentreff für Personaldienstleister werden u.a. die designierte Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit Andrea Nahles sowie der ehemalige Bundesaußenminister Joschka Fischer vor dem Hintergrund der weitreichenden globalen und nationalen Herausforderungen ihre Einschätzung zur aktuellen Entwicklung geben. Weitere Höhepunkte des Programms sind die Keynote von Digitalexperte Sascha Lobo sowie eine Diskussionsrunde zum Thema "Fachkräfteengpass oder schon Personalmangel" mit renommierten Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Für Ihre Akkreditierung und/oder Presseanfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an presse@personaldienstleister.de.

Wichtiger Hinweis zu Ihrer Akkreditierung: Da die Personenzahl vor Ort begrenzt ist, bitten wir Sie um rechtzeitige Anmeldung bis Mittwoch, den 25. Mai 2022. Alternativ können Sie auch an der Livestream-Übertragung der Veranstaltung teilnehmen. Das ausführliche Programm sowie weitere Informationen finden Sie unter https://www.personaldienstleister.de/arbeitgebertag-zeitarbeit-2022.

Wir freuen uns darauf, Sie am 1. Juni in Berlin zu begrüßen.

Pressekontakt:



Doris Bergmann
Leitung Abteilung Kommunikation

Bundesarbeitgeberverband der
Personaldienstleister e.V. (BAP)
Universitätsstr. 2-3a
10117 Berlin

Telefon: +49 30 206098 - 30

E-Mail: presse@personaldienstleister.de
Internet: www.personaldienstleister.de


Original-Content von: Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP), übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
der