LR pixel

Woidke

Habeck-Besuch bei PCK in Schwedt "richtig gute Geschichte"

10.05.2022
Schwedt (ots) -

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke begrüßt, dass sich der Bund für den Erhalt der PCK-Raffinerie in Schwedt einsetzt.

Der SPD-Politiker sagte dem rbb-Fernsehen am Montagabend in Schwedt, Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck habe hier ein wichtiges Signal für die Belegschaft und die Region gesendet:

"Ein wichtiges Signal auch für uns, als Land Brandenburg, weil er nochmal deutlich gemacht hat, dass wir gemeinsam stehen zur Lösung der riesengroßen Probleme, die wir hier vor der Brust haben und das war in der Beziehung wirklich eine richtig gute Geschichte und ich bin froh, dass wir über die letzten Wochen schon eine sehr enge Zusammenarbeit hatten und dass er heute nochmal bekräftigt hat, dass wir das auch über die kommenden Wochen und Monate haben, um hier den Menschen eine gute Zukunft zu geben".

https://www.rbb-online.de/rbbspezial/videos/rbb24-spezial--wie-weiter-in-schwedt-.html

Pressekontakt:



Rundfunk Berlin-Brandenburg
rbb24 Brandenburg aktuell
Chef vom Dienst
Tel.: +49 (0)30 979 93-22 410
brandenburg-aktuell@rbb-online.de
Ihr Rundfunkbeitrag für gutes Programm.


Original-Content von: rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
der