LR pixel

eprimo auf der The smarter E Europe, 10. - 13. Mai 2022, ICM München

Solarstrom zum Schlüssel der Energiewende in privaten Haushalten machen

Solarstrom für private Haushalte lohnt sich - auch ohne eigenes Dach: mit Balkonsolar /

Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/100575 /

Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.


Neu-Isenburg (ots) -

eprimo nimmt an der diesjährigen The smarter E Europe teil - Europas größter energiewirtschaftlichen Plattform, die insgesamt vier Fachmessen vereint und damit alle Aspekte der Erneuerbaren, dezentralen und digitalen Energieversorgung abdeckt. Deutschlands kundenstärkster Ökostromversorger ist auf dem Stand B5.210 des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft e. V. (bne) anzutreffen. Auch mit dabei: die eprimo-Tochter 4Motions - als Spezialist für Beratung und Vermarktung von Ökostrom, Photovoltaikanlagen und Stromspeichern. Über das enorme Potenzial der Solarstromerzeugung für private Haushalte informiert eprimo zudem im Vortrag auf dem EM-Power-Forum am 13.5.2022.

"Endverbraucher müssen Energie neu denken. Die heute schon verfügbaren Möglichkeiten zur eigenen Ökostromerzeugung sind der Schlüssel zur Energiewende in den privaten Haushalten. Diese Entwicklung unterstützen wir mit voller Kraft - und wünschen uns Rückendeckung von der Politik. ", sagt eprimo-Geschäftsführer Jens Michael Peters.

Solarenergie rechnet sich heute mehr denn je - und zwar nicht nur für Eigenheimbesitzer: Dank kleinerer Lösungen wie der Balkonsolaranlagen und der Möglichkeit, sich an Bürgerenergie-Großanlagen zu beteiligen, kann heute so gut wie jeder Verbraucher einen Nutzen aus der Sonne ziehen und dabei gleichzeitig einen Beitrag für eine nachhaltigere Energiezukunft leisten. Wie das ökologisch und zugleich wirtschaftlich attraktiv gelingt, erfahren Interessenten aus erster Hand von eprimo und 4Motions.

Geplant ist u. a. auch eine bne-Session auf dem EM-Power-Forum zum Thema "Innovative Quartierslösungen". Ziel des Vortrags ist es aufzuzeigen, welche Potenziale und Flexibilitäten vor Ort erschlossen werden können, wie man mit der aktuellen Komplexität umgeht und wie sich diese vereinfachen lässt. Er findet am Freitag, 13. Mai 2022, um 12:00-13:00 Uhr statt.

Pressekontakt:



Zur Presseinformation: https://www.eprimo.de/presse

Kontakt für Journalisten:
eprimo GmbH
Roman Zurhold
Pressesprecher
T +49 69 6 97 670353
Fax +49 69 6 97 67049150
Roman.Zurhold@eprimo.de


Original-Content von: eprimo GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
der