LR pixel

Skymetrix ernennt neuen CEO

Braunschweig, Deutschland (ots/PRNewswire) -

Der Spezialist für Treibstoff- und Kostenmanagement in der Luftfahrt, Skymetrix, hat einen neuen CEO ernannt, der das Unternehmen durch die nächste spannende Phase führen wird: Michael Scheidler. Michael begann seine Karriere bei Lufthansa und hatte leitende Positionen bei Thomas Cook, Rivus Fleet Solutions und EO Charging - einem der am schnellsten wachsenden Unternehmen Europas - inne. Darüber hinaus verfügt er über Fachwissen in den Bereichen Umstrukturierung und datengesteuerte Analytik.

Skymetrix ist aus der Fusion von FuelPlus und Airpas im vergangenen Jahr hervorgegangen und bereitet sich nun auf ein großes Wachstum vor, da es seine neue Plattform der nächsten Generation noch in diesem Jahr auf den Markt bringen will. Der ehemalige Geschäftsführer von FuelPlus, Klaus-Peter Warnke, wechselt in den Beirat des Unternehmens.

Michael sagte: „Ich freue mich, die Leitung von Skymetrix zu übernehmen, und bin sehr gespannt auf unser neues Angebot für unsere Kunden und die gesamte Branche. Wir werden in der Lage sein, eine Plattform anzubieten, die das Treibstoff- und Kostenmanagement für Fluggesellschaften verändert und Vorteile bringt, die über die Rentabilität hinausgehen. Wir konzentrieren uns darauf, den Erfolg unserer Kunden zu maximieren, was bedeutet, dass wir eng mit ihnen zusammenarbeiten, um ihre Ziele und Herausforderungen zu verstehen, unsere Erfahrungen zu teilen und eine Lösung zu entwickeln, die perfekt passt."

Ian Wheeler, Vorsitzender des Skymetrix-Beirats, fügte hinzu: „Ich freue mich sehr, Michael in der Rolle des CEO willkommen zu heißen, und das gilt auch für Ventiga Capital Partners, unseren Mehrheitsinvestor. Sein Enthusiasmus und seine internationale Erfahrung werden für Skymetrix von großem Wert sein. Wir möchten auch Klaus-Peter danken, der das Unternehmen bis heute geführt hat; wir schätzen sein fortgesetztes Engagement und seine Beratung im Board."

Skymetrix verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Branche und hat über 100 Fluggesellschaften als Kunden, darunter Lufthansa, Ryanair, Emirates und Spirit Airlines. Die Cloud-basierte Plattform ersetzt die veralteten Praktiken, die oft zur Erfassung und Überprüfung von Treibstoff-, Flughafen-, Bodenabfertigungs- und Navigationskostendaten verwendet werden, durch Technologie und Automatisierung der nächsten Generation. Es liefert ein genaues Bild der Fluggebühren und -kosten, so dass die Fluggesellschaften bessere strategische und operative Entscheidungen treffen können.

Skymetrix wird auf dem IATA Aviation Energy Forum vom 17. bis 19. Mai in München als Aussteller vertreten sein. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auch auf seiner neuen Website: www.skymetrix.com.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1814473/Michael_Scheidler.jpg

Pressekontakt:



Michael Charalambous,
Büro: +49 (531) 8852 9100,
michael.charalambous@skymetrix.com


Original-Content von: Skymetrix, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
der