LR pixel

Odgers Berndtson

Gestiegenes Vertrauen in die Fähigkeiten von Führungskräften beim Umgang mit Störungen

London (ots/PRNewswire) -

Odgers Berndtson, ein weltweit tätiges Executive Search-Unternehmen, das in 33 Ländern tätig ist, hat festgestellt, dass Führungskräfte weltweit mehr Vertrauen in die Führung ihres Unternehmens haben als noch vor zwei Jahren.

Der Leadership Confidence Index 2022 wurde in Zusammenarbeit mit dem Forschungs- und Beratungsunternehmen Forrester durchgeführt. Der gemeinsame Index zeigt, dass 42 % der Führungskräfte in zahlreichen Branchen und Regionen der Meinung sind, dass ihr Unternehmen von den richtigen Führungskräften geleitet wird. Vor zwei Jahren veröffentlichte Odgers Berndtson seinen ersten Leadership Confidence Index, in dem zu diesem Zeitpunkt festgestellt wurde, dass nur 24 % der Führungskräfte der Leitung ihres Unternehmens vertrauen.

Im Index 2022 – für den der 1.100 Führungskräfte befragt worden waren – gab die Mehrheit der Befragten (90 %) an, dass ihr Unternehmen von Störungen betroffen war, meldeten aber auch ein Wachstum ihrer Organisationen (71 %). Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass sich das Vertrauen in die letzten zwei Jahre fast verdoppelt hat, weil es der Unternehmensleitung gelungen ist, ihre Unternehmen erfolgreich durch die Pandemie zu bringen.

Der Index zeigt auch mehrere Trends, die zu diesem Anstieg des Vertrauens beigetragen haben. Die Technologie, deren Einführung während der Pandemie deutlich zugenommen hat, wird zunehmend als Wegbereiter und nicht als Störfaktor angesehen. 44 % der Führungskräfte sehen sie heute als Störfaktor, verglichen mit 62 % vor zwei Jahren.

Starke Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführung und I&D wurden während COVID-19 zum Markenzeichen erfolgreicher Unternehmen, und der Index zeigt, dass eine überwältigende Mehrheit (87 %) der Führungskräfte der Meinung ist, dass ihre Unternehmen in diesen Bereichen positive Veränderungen vorgenommen haben. Die meisten (88 %) gehen außerdem davon aus, dass ihre Unternehmensleitung in diesen Bereichen noch weitere Verbesserungen vornehmen können wird.

Die Mehrheit (79 %) der Führungskräfte glaubt, dass das Ausmaß der Störungen entweder ansteigen oder auf gleichem Niveau bleiben wird. Von allen hochrangigen Führungspositionen wurde der CEO kategorisch (85 %) als die wichtigste bei der erfolgreichen Bewältigung dieser Disruption angesehen.

Kester Scrope, CEO von Odgers Berndtson, erklärte: „Die Pandemie war ein Prüfstein für die Fähigkeiten der Führungskräfte, und diese haben es besser gemeistert als erwartet und an Vertrauen hinzugewonnen. Aber es gibt immer noch viele, denen das nicht gelungen ist. Diejenigen, die nicht zu den 42 % gehören, haben es versäumt, sich anzupassen und sich mit einem neuen und klaren Ziel neu auszurichten, was sie Marktanteile und vor allem ihre besten Mitarbeiter gekostet hat. Das sollte eine Warnung für alle Unternehmensleitungen sein: Die führende Position auf dem Markt hängt von den Fachkräften ab und im Mittelpunkt des Gewinnens und Bindens der besten Mitarbeiter steht das Vertrauen in die Unternehmensleitung."

Das Vertrauen ist zwar viel höher als vor zwei Jahren, dennoch geben 44 % der Führungskräfte an, dass ihre Leitung auf dem Höhepunkt der Pandemie mäßig oder schlecht abgeschnitten hat. Da weitere Störungen zu erwarten sind, werden die Führungskräfte, die in diese Kategorie fallen, bei der nächsten Krise wahrscheinlich Schwierigkeiten haben, das Vertrauen ihrer Teams zu gewinnen.

Informationen zu Odgers Berndtson: Odgers Berndtson bietet Executive Search, Assessment und Entwicklung für Unternehmen und Organisationen jeder Größe und jedes Reifegrads. Wir arbeiten in 50 Sektoren, sowohl kommerziell, öffentlich als auch gemeinnützig, und stützen uns dabei auf die Erfahrung von Partnern und ihren Teams in 33 Ländern. www.odgersberndtson.com/en-gb, @OdgersUKNews

Kontakt:

Sam Middleton, Kommunikationsleiter weltweit, Odgers Berndtson,Sam.middleton@odgers.com, 020 7529 3964


Original-Content von: Odgers Berndtson, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
der