LR pixel

Lichtlenkendes AGC-Panoramadach mit Low-E-Beschichtung im LEXUS RZ, dem ersten speziellen BEV-Modell von Toyota LEXUS

Tokyo (ots/PRNewswire) -

AGC Inc., ein in Tokio ansässiger, weltweit führender Hersteller von Glas, Chemikalien und High-Tech-Materialien, hat ein lichtlenkendes Panoramadach mit Low-E-Beschichtung entwickelt, das für den LEXUS RZ, ein spezielles BEV-Modell (*1), das von der Toyota Motor Corporation in der zweiten Jahreshälfte 2022 auf den Markt gebracht werden soll, eingesetzt wird. Durch die Verwendung von Low-E-Glas (*2) mit hoher Sonnenschutz- und Wärmedämmleistung sorgt das Panoramadach sowohl für eine offene Kabinenumgebung als auch für eine angenehme Kabinentemperatur, während der Verzicht auf eine Sonnenblende zu einer leichteren Karosserie beiträgt.

Logo: https://kyodonewsprwire.jp/img/202204280623-O4-l94TEIie

- LEXUS RZ, ein spezielles BEV-Modell von Toyota:

https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M000303/202204280623/_prw_PI1fl_o6hgD8Xg.jpg

- Panoramadach ohne Sonnenblende

Gedimmter Modus des Abblendglases:

https://kyodonewsprwire.jp/img/202204280623-O2-435YeBbA

Transparenter Modus des Abblendglases:

https://kyodonewsprwire.jp/img/202204280623-O3-zBopkiYe

Herkömmliche Panoramadächer sind zwar lichtdurchlässig und schaffen einen offenen Innenraum, aber sie sind anfällig für Sonneneinstrahlung und Außentemperaturen.

Die spezielle Low-E-Beschichtungstechnologie, die AGC kürzlich für Autoglas entwickelt hat, hat die Zuverlässigkeitsbewertung bestanden, die für die Marke LEXUS erforderlich ist, die hohe Qualität und fortschrittliche Eigenschaften anstrebt. Darüber hinaus wurde eine beispiellose Sonnenschutz- und Wärmedämmleistung erreicht, wodurch die Hitze im Sommer und die Kälte im Winter, die bisher ein Problem darstellten, erheblich reduziert wurden. Die sonnenblendlose Konfiguration trägt auch zur Verringerung des Fahrzeuggewichts und der Kopffreiheit (der Abstand zwischen dem oberen Ende des Kopfes und der Decke im Sitzen) bei.

Darüber hinaus ist auch eine Lichtsteuerung verfügbar, die das einfallende Licht sofort steuert und die Lichtverhältnisse im Innenraum anpasst, was der Marke LEXUS in der neuen Ära neuen Spaß, Komfort und Erlebniswert verleiht.

Die AGC Gruppe hat das Mobilitätsgeschäft im Rahmen ihres mittelfristigen Managementplans „AGC plus-2023" als strategisches Geschäft positioniert. AGC wird zur Verwirklichung einer neuen Mobilität und einer nachhaltigen Gesellschaft beitragen, indem es optimale Werkstoffe und Lösungen anbietet, da sich die Funktionen, die von Automobilglas verlangt werden, mit dem Fortschritt von CASE diversifizieren.

Anmerkungen:

(*1) BEV: Abkürzung für Battery Electric Vehicle

(*2) Low-E Glas: Abkürzung für Low Emissivity Glass. Mit einer speziellen Metallfolie

beschichtetes Glas reduziert die Wärmeübertragung durch Strahlung und hat eine hohe

Sonnenschutz- und Wärmedämmungsleistung.

Referenz: Technischer Überblick

Spezielle Low-E-Beschichtung für Autoglas:

https://kyodonewsprwire.jp/attach/202204280623-O3-koAzRVif.pdf (https://kyodonewsprwire.jp/attach/202204280623-O3-koAzRVif.pdf)

Lichtschutzglas „WONDERLITE (TM) Dx"

https://kyodonewsprwire.jp/attach/202204280623-O2-Ivqk20yj.pdf (https://kyodonewsprwire.jp/attach/202204280623-O2-Ivqk20yj.pdf)

Pressekontakt:



Shuhei Fujiyama,
Abteilung für Unternehmenskommunikation und Investor Relations,
AGC Inc,
Tel.: +81-3-3218-5603,
E-Mail: info-pr@agc.com,
*Der Umgang mit personenbezogenen Daten unterliegt den Datenschutzbestimmungen von AGC.


Original-Content von: AGC Asahi Glass, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
der