LR pixel

CCI Global bezieht in Tatu City das größte Kontaktzentrum in Kenia

Tatu City, Kenia (ots/PRNewswire) -

CCI Global, der größte internationale Betreiber von Kontaktzentren in Afrika, wird in ein eigens gebautes, hochmodernes Büro in Tatu City umziehen und mehr als 4.000 Arbeitsplätze für Kenianer schaffen.

Die CCI-Anlage wird von Gateway Real Estate Africa (GREA) entwickelt, einer privaten Entwicklungsgesellschaft, die sich auf schlüsselfertiges Bauen spezialisiert hat. Der fünfstöckige Turm wurde speziell für CCI entworfen und bietet Schulungseinrichtungen und ein Karrierezentrum für neue Mitarbeiter.

CCI ist seit seinem Markteintritt im Jahr 2016 in Kenia schnell gewachsen und hat sich auf den Betrieb von Outbound-, Inbound- und Web-Chat-Multikanal-Kontaktzentren spezialisiert, die für führende internationale Marken vor allem in den Bereichen Mobilfunk, Technologie, Telekommunikation und Finanzindustrie tätig sind.

Die Expansion von CCI erfolgt vor dem Hintergrund einer beispiellosen Nachfrage nach den jungen, hochqualifizierten Arbeitskräften des Unternehmens in Kenia, die in den letzten 12 Monaten auf über 2.000 Agenten angewachsen ist. Die Anlage in Tatu City, deren Fertigstellung für das vierte Quartal 2023 geplant ist, wird die Kapazität des Unternehmens auf mehr als 4.000 Plätze an einem einzigen Standort verdoppeln.

„Das Geschäft von CCI in Kenia, das bekannte amerikanische, britische, australische und andere internationale Marken beliefert, wächst dank unserer dynamischen Mitarbeiter, unserer Qualitätssicherung und unserer herausragenden operativen Leistungen weiter", so Mark Chana, Chief Operating Officer von CCI. „Wir freuen uns, in Tatu City den Sitz der CCI in einem unternehmensfreundlichen Umfeld zu errichten, in dem das Wohlergehen unserer Mitarbeiter im Mittelpunkt steht."

Das Kontaktzentrum von CCI wird Geschäftsprozess-Outsourcing (BPO) anbieten, das den gesamten Kundenlebenszyklus sowohl bei traditionellen Sprachinteraktionen als auch bei digitalen Interaktionen unterstützt.

Das erstklassige Bürogebäude mit fünf Stockwerken und zwei Tiefgaragenebenen wird den Mittelpunkt von Tatu Central, dem Geschäftsviertel von Tatu City, bilden.

„Das Gebäude wurde speziell für CCI entworfen, mit großen Grundflächen für einen flexiblen Callcenter-Betrieb, schnellen Aufzügen für einen nahtlosen Schichtwechsel, viel natürlichem Licht und dem Wohlergehen der Mitarbeiter als Kernstück", sagte Greg Pearson, Mitbegründer und CEO von GREA. „Wir freuen uns, dass wir dieses spektakuläre Gebäude für einen Weltklasse-Kunden wie CCI in Afrika entwickeln dürfen

Als Teil der Entwicklung wird Tatu City, das sich im Besitz von Rendeavour, Afrikas größtem Bauunternehmen für neue Städte, befindet und von diesem entwickelt wird, einen Verkehrsknotenpunkt errichten, um die Tausenden von CCI-Mitarbeitern unterzubringen.

„Das Ökosystem von Tatu City - mit Wohnungen, Unternehmen, Schulen, Parks und anderen Annehmlichkeiten - ist der ideale Standort für den Betrieb und die Mitarbeiter von CCI", sagte Stephen Jennings, Gründer und CEO von Rendeavour. "CCI ist in jeder Hinsicht ein Vorreiter und verkörpert die globale Verlagerung von Unternehmen aus überfüllten städtischen Gebieten in dezentrale Umgebungen wie Tatu City, die sowohl für Arbeitnehmer als auch für Investoren Lösungen für das Leben, Arbeiten und Spielen bieten

Das CCI-Büro in Tatu City ist der jüngste Teil einer strategischen Partnerschaft zwischen GREA und Rendeavour, die sich auf die Entwicklung von Handels-, Lager- und Logistikprojekten in Rendeavours neuen Städten in Ost- und Westafrika erstreckt.

Über CCI Global (www.cciglobal.com)

CCI Global ist Afrikas größter Anbieter von Kundenmanagement-Dienstleistungen auf dem internationalen Markt. Die CCI-Unternehmensgruppe bietet Geschäftsprozess-Outsourcing-Dienstleistungen, einschließlich Strategien für den Vertrieb, den Service und das digitale Kundenmanagement für einige der führenden Marken in Großbritannien, Australien und Afrika in den Bereichen Mobiltechnologie, Telekommunikation, Finanzdienstleistungen, Einzelhandel und Freizeit.

Über Gateway Real Estate Africa ( https://greafrica.group/)

Gateway Real Estate Africa ist ein privates Immobilienentwicklungsunternehmen, das sich auf den schlüsselfertigen Bau von Unterkünften für multinationale Unternehmen und Einzelhändler spezialisiert hat, die ihre Geschäftstätigkeit auf dem afrikanischen Kontinent ausweiten möchten. Qualifizierten Anlegern bietet Gateway Real Estate Africa ein direktes Immobilienengagement mit hochverzinslichen, auf US-Dollar lautenden Mieteinnahmen und robustem Wachstumspotenzial.

Über Tatu City (www.tatucity.com)

Tatu City ist eine 5.000 Hektar große neue Stadt vor den Toren Nairobis mit Wohnungen, Schulen, Geschäften, einem Einkaufsviertel, einer medizinischen Klinik, Naturgebieten und Erholungsmöglichkeiten für mehr als 250.000 Einwohner und Zehntausende von Tagesbesuchern. In den Schulen von Tatu City werden täglich Tausende von Schülern unterrichtet, es gibt eine Reihe von Wohnungen für alle Einkommensschichten, und mehr als 60 Unternehmen sind in der ersten funktionierenden Sonderwirtschaftszone des Landes tätig. Tatu City liegt 30 Minuten von Westlands entfernt und stellt für alle Kenianer eine neue Art zu leben und zu denken dar - in einer Umgebung, in der man leben, arbeiten und spielen kann, ohne Verkehrsstaus und lange Anfahrtswege.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1816744/CCI_Tatu_City.jpg

Pressekontakt:



Rehema Nyambura,
Leiterin für Marketing und Kommunikation,
Tatu City,
E-Mail: RNyambura@tatucity.com,
Telefon: +254 (20) 513 1000


Original-Content von: Tatu City / Rendeavour, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
der