LR pixel

Gate.io führt 10 Millionen Dollar Series A-Finanzierung für Stanhope Financial Group an, um Wachstum zu fördern

Majuro, Republik der Marshallinseln (ots/PRNewswire) -

Gate.io (https://www.gate.io/?ch=prn1205), eine der ersten Kryptowährungsbörsen der Welt und führend unter den Plattformen für digitale Vermögenswerte, hat bekannt gegeben, dass sein Risikokapitalunternehmen Gate Ventures (https://ventures.gate.io/?ch=prn1205) eine Serie-A-Finanzierung in Höhe von 10 Millionen US-Dollar für die Stanhope Financial Group (https://www.sh-financial.com/?ch=prn1205) angeführt hat, ein in Irland ansässiges globales Fintech-Unternehmen, das Unternehmen eine umfassende Palette von Bankdienstleistungen anbietet. Die Finanzierung wird für die Entwicklung des Produktangebots der Gruppe, die Stärkung des Managementteams, die Erhöhung des Marktanteils und die Vorbereitung der bevorstehenden Gründung des Geschäftsbereichs für digitale Assets, SH Digital, verwendet.

Die Stanhope Financial Group hat seit der Aufnahme ihrer Geschäftstätigkeit im Oktober 2021 in allen Geschäftsbereichen ein erhebliches Wachstum verzeichnet. Der Geschäftsbereich SH Payments, der als E-Geld-Institut lizenziert ist, bietet Unternehmen Bankdienstleistungen zum effizienten Senden und Empfangen von Geld auf der ganzen Welt. Der Geschäftsbereich SH Capital ermöglicht Institutionen den Zugang zu erstklassigen globalen Anlageprodukten auf allen Kapitalmärkten. Das Schwesterunternehmen SH Digital bietet Liquidität und Handelsdienstleistungen für Kryptowährungen an. Die Stanhope Financial Group hat sowohl von der Bank von Litauen als auch von der Dubai Financial Services Authority Lizenzen für Finanzdienstleistungen erhalten.

Kevin von Neuschatz, Group CEO der Stanhope Financial Group, sagte:

„Unser Angebot an Tier-1-Bankdienstleistungen wurde speziell entwickelt, um ehrgeizigen Unternehmen die Möglichkeit zu geben, schnellere und effektivere Zahlungen zu tätigen, auf Anlageprodukte zuzugreifen und den digitalen Handel mit vollem Vertrauen zu nutzen.

Viel zu lange wurden schnell wachsende KMU von den etablierten Banken und Institutionen übersehen, und wir sind hier, um das zu ändern. Diese große Finanzierungsrunde wird direkt in den Ausbau unseres Fachwissens, die Entwicklung neuer Produkte und den Zugang der Unternehmen zu all den Dienstleistungen fließen, die sie für ihren Erfolg benötigen, die ihnen aber bisher vorenthalten wurden

Mohit Davar, Executive Chairman der Stanhope Financial Group, sagte:

„Dies sind aufregende Zeiten für die Stanhope Financial Group, und diese Investition wird uns in die Lage versetzen, unsere Schlüsselbereiche weiter auszubauen, die bereits große Fortschritte auf dem Markt gemacht haben.

Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um allen Investoren zu danken, insbesondere Gate Ventures (https://ventures.gate.io/?ch=prn1205) für das Vertrauen, das sie dem Team entgegengebracht haben, damit es seine strategischen Pläne weiter umsetzen und einen enormen Shareholder Value schaffen kann."

Kevin Yang, Investment Director von Gate Ventures, sagte:

„Um die Akzeptanz von Kryptowährungen und die Konvergenz mit dem traditionellen Mainstream-Banking zu beschleunigen, hat sich die Notwendigkeit erhöht für Gate.io (https://www.gate.io/?ch=prn1205) mit innovativen und regulierten Unternehmen wie der Stanhope Group zusammenzuarbeiten, um unser Produktportfolio weiterzuentwickeln und weiterhin innovative Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln."

Pressekontakt:



Summi Di,
+86-13811054761


Original-Content von: Gate.io, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen



Ihre Firma
eintragen
  • Ihre kostenlose Web-Visitenkarte
  • in fünf Minuten angelegt
  • noch besser gefunden werden
  • einfach neue Kunden gewinnen
der