Save the Date! Tickets für das scoopcamp 2022 ab sofort verfügbar

Save the Date! Tickets für das scoopcamp 2022 ab sofort verfügbar: Am 8. September wird die Innovationskonferenz für Medien wieder zu 100 Prozent live stattfinden. Foto: Marcelo Hernandez / Funke Foto Services /

Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/8218 /

Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.


Hamburg (ots) -


- Neuer Fokus, neuer Ort: Die Innovationskonferenz für Medien findet am 8. September im Beachclub Del Mar statt.
- Zentrales Thema in diesem Jahr sind Monetarisierungsmodelle für digitalen Journalismus.
- Hochkarätige Speakerinnen und Speaker liefern neue Insights und Use Cases

Das Datum steht fest: Am 8. September wird die Innovationskonferenz für Medien endlich wieder zu 100 Prozent live stattfinden. Und zwar mit einer neuen Location - dem Beachclub Del Mar mit Blick auf den Hamburger Hafen, in unmittelbarer Nähe der Landungsbrücken - und neuen inhaltlichen Schwerpunkten. Hochkarätige internationale Speakerinnen und Speaker erwarten die Gäste. Veranstaltet wird das scoopcamp von der Standortinitiative der Hamburger Medien- und Digitalwirtschaft nextMedia.Hamburg und der dpa Deutsche Presse-Agentur.

Audience, Digital Revenue, Creator Economy: Das scoopcamp erkundet Monetarisierungsmodelle für den Journalismus im digitalen Wandel

In drei Themenfeldern legt das scoopcamp dieses Jahr den Fokus auf vielversprechende Monetarisierungsmodelle für eine Medienwelt im digitalen Wandel. Denn jenseits von Paywalls und Werbung gibt es bislang wenig erprobte Möglichkeiten, um mit hochwertigem Journalismus Geld zu verdienen.

Für die Bereiche "Audience" und "Digital Revenue" präsentieren unsere Keynoter neue Ansätze für alternative Revenue Streams oder neue Potenziale durch bessere Analysen von Nutzungsverhalten. Ergänzt werden diese Use Cases um das Synergienfeld "Creator Economy" - was kann der Journalismus von Influencern lernen?

Das Ticketangebot für das scoopcamp 2022 ist ab sofort verfügbar. Bis Ende Juni gibt es Tickets (https://www.eventbrite.de/e/scoopcamp-2022-tickets-347262149437) zum Early Bird Preis von 99,00 Euro.

Über das scoopcamp:

Das scoopcamp ist die Innovationskonferenz für Medien. Weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.scoopcamp.de.

Über nextMedia.Hamburg:

nextMedia.Hamburg ist die Standortinitiative der Hamburger Medien- und Digitalwirtschaft. Ihr Ziel ist es, Hamburgs Spitzenposition als Medien- und Digitalstandort auszubauen. Dazu fördert die Initiative eine innovationsorientierte Zusammenarbeit sowie den Wissenstransfer zwischen den Akteur*innen der Branche mit unterschiedlichen Programmen, Events und Inhalten. nextMedia.Hamburg wird von der Freien und Hansestadt Hamburg sowie engagierten Unternehmen und Innovator*innen getragen und ist Teil der Hamburg Kreativ Gesellschaft. Weitere Informationen zur Initiative unter www.nextmedia-hamburg.de.

Über die dpa:

Die Deutsche Presse-Agentur (dpa) wurde 1949 gegründet und gehört zu den weltweit führenden unabhängigen Nachrichtenagenturen. dpa beliefert Medien, Unternehmen und Organisationen mit redaktionellen Angeboten. Dazu zählen Texte, Fotos, Videos, Grafiken, Hörfunkbeiträge und andere Formate. Als international tätige Agentur berichtet dpa in sieben Sprachen. Rund 1000 Journalistinnen und Journalisten arbeiten von etwa 150 Standorten im In- und Ausland aus. Gesellschafter der dpa sind 174 deutsche Medienunternehmen. Die dpa-Redaktion arbeitet nach den im dpa-Statut festgelegten Grundsätzen: unabhängig von Weltanschauungen, Wirtschaftsunternehmen oder Regierungen. Die Zentralredaktion unter der Leitung von Chefredakteur Sven Gösmann befindet sich in Berlin. Die Geschäftsführung um ihren Vorsitzenden Peter Kropsch ist am Unternehmenssitz in Hamburg tätig. Vorsitzender des Aufsichtsrats ist David Brandstätter (Main-Post GmbH, Würzburg).

Internet: www.dpa.com (deutsch, englisch, spanisch, arabisch)

Social Web: www.dpa.com/de/social-media

Pressekontakt:



dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Jens Petersen
Leiter Konzernkommunikation
Telefon: +49 40 4113 32843
E-Mail: pressestelle@dpa.com

Theresa von Hurter
FAKTOR 3 AG
+49-40-679446-191
t.vonhurter@faktor3.de

Paula Lauterbach
nextMedia.Hamburg
+49 40-8797 986 123
paula.lauterbach@
nextmedia-hamburg.de


Original-Content von: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen

der