Neues Peugeot-Modell debütiert in Chinas Auto Valley mit neuem Markenauftritt

Wuhan, China (ots/PRNewswire) -

Der neue Peugeot 408 hat seine Weltpremiere in der Wuhan Economic & Technological Development Zone (WHDZ), auch bekannt als Chinas Auto Valley, gefeiert. In der Mitte der Vorderseite des neuen 408 ersetzt überraschenderweise ein neues schildförmiges Löwenlogo das bisherige stehende Löwenjunge als Markenzeichen.

In diesem Jahr jährt sich die Gründung der Dongfeng Peugeot Citroen Automobile Company LTD (DPCA) zum 30. Mal. Die DPCA hat sich in den vergangenen drei Jahrzehnten gemeinsam mit der WHDZ entwickelt.

Am 16. Mai 1991 erfolgte der offizielle Spatenstich der WHDZ in Zhuankou, Wuhan, mit dem nationalen Auftrag, die Automobilindustrie zu entwickeln. Das riesige verlassene Land, das lange Zeit geschlafen hat, begann zu erwachen, und der Traum vom Aufbau der Automobilhauptstadt Chinas begann.

Nach mehr als 30 Jahren Entwicklung hat sich die WHDZ von einem Projekt in eine Stadt verwandelt, und die jährliche Produktion von Automobilen ist von 1.000 auf eine Million gestiegen, was einer Steigerung um fast das 1.000-fache entspricht und die WHDZ zu einer der Regionen mit der höchsten Konzentration von Automobilherstellern in China macht.

Auf einer Fläche von weniger als 500 Quadratkilometern haben sich 9 Fahrzeughersteller, 13 gebaute oder im Bau befindliche Fahrzeugfabriken und mehr als 500 weltbekannte Zulieferer aus Ländern wie den USA, Großbritannien, Japan, Deutschland und Frankreich angesiedelt. Staatliche Automobilunternehmen, Neueinsteiger und aufstrebende Kräfte entwickeln sich in der WHDZ gemeinsam und machen die Region zu einem der wettbewerbsfähigsten Automobilbezirke und -kreise Chinas, und die WHDZ gewinnt den Ruf von Chinas Auto Valley.

Im Oktober 2002 unterzeichnete die Dongfeng Company in der Großen Halle des Volkes in Peking einen Joint-Venture-Vertrag mit der französischen PSA Peugeot Citroen-Gruppe. Ein wichtiger Bestandteil des Vertrags ist die Rückkehr der Marke Peugeot auf den chinesischen Markt durch die Einrichtung von Peugeot. Im Laufe der Jahre haben Peugeot 206, 307, 408 und andere Modelle in viele Familien Einzug gehalten und Peugeot zu einer der wichtigsten Joint-Venture-Automarken in China gemacht.

Insbesondere der Peugeot 408 wurde seit seiner Markteinführung mehrfach überarbeitet und modifiziert. Insgesamt wurden in 12 Jahren fast 600.000 Fahrzeuge verkauft, von denen fast 8.000 nach Übersee exportiert wurden. Im Jahr 2015 rückte das Modell 408 ins Rampenlicht, das jährlich mehr als 100.000 Mal verkauft wurde und zum Starmodell von DPCA und Peugeot avancierte.

Der Automobilmarkt ist immer in Bewegung. DPCA und Peugeot haben inmitten des Wettbewerbs einen stetigen Anstieg verzeichnet. Im Oktober 2020 startete DPCA ein Projekt und eine Kampagne im Rahmen des DPCA Automotive Cultural Festival. Mit dem Projekt wird die mittelfristige Geschäftsstrategie von DPCA auf stärker lokalisierte Produkte, genaueres Marketing, zuverlässigere Dienstleistungen und effizientere Abläufe ausgerichtet. Die kundenorientierte Kampagne zielt darauf ab, mehr hochwertige Dienstleistungen rund um den Autokauf und die Autonutzung anzubieten.

Diese Bemühungen haben zu Veränderungen geführt. Im Jahr 2021 erhält Peugeot eine Auffrischung mit einer neuen Markenstrategie, um auf dem chinesischen Pkw-Markt wieder konkurrenzfähig zu sein. Peugeot verkaufte im Jahr 2021 51.000 Fahrzeuge und verzeichnete damit ein Plus von 74 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Die DPCA stellt den Kunden in den Mittelpunkt und treibt die Innovation weiter voran. Dies ist auch ein solider Schritt auf dem Weg, die WHDZ beim Aufbau von Chinas Auto Valley und eines Automobilclusters von Weltrang zu unterstützen.

Um die Produkte stärker zu lokalisieren, hat Dongfeng Citroen vor einem halben Jahr den Versailles C5 X auf den Markt gebracht, der sofort zu einem Marktschlager wurde. Jetzt ist der neue 408 aus dem chinesischen Auto Valley mit einer glänzenden Zukunft in die Welt gegangen.

Links für Bildanhänge:

Link http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=423853 Bildunterschrift: Neuer Peugeot 408

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1845043/The_new_Peugeot_408.jp

Pressekontakt:



Frau Cao,
Tel: +86-10-63074558


Original-Content von: DPCA, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen

der