"TOP CONSULTANT 2022"

sonntag corporate finance und Nachfolgekontor erneut als beste Mittelstandsberater ausgezeichnet

Wetzlar (ots) -

Preisgekrönte Beratungsqualität: sonntag corporate finance und Nachfolgekontor wurden erneut mit dem "TOP CONSULTANT"-Siegel ausgezeichnet. Somit zählt die auf Nachfolgeregelungen im Small-Cap spezialisierte M&A-Boutique aus Hessen nach den Jahren 2020 und 2021 erneut zu den besten Mittelstandsberatungen Deutschlands. Verliehen wurde das Siegel Ende Juni im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summit in Frankfurt am Main vom Bundespräsidenten a. D. und TOP-CONSULTANT-Mentor Christian Wulff.

Bereits zum 13. Mal ermittelte die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) aus Bonn im Auftrag von compamedia die besten mittelstandsorientierten Beratungsunternehmen. Fundament des Wettbewerbs ist eine Befragung mittelständischer Unternehmen, die mit den teilnehmenden Beratungshäusern zusammengearbeitet hatten. Dabei evaluiert wird beispielsweise die Professionalität, Zufriedenheit der Beratungsleistung und Weiterempfehlung.

Für die Wetzlarer M&A-Boutique ist es bereits die dritte Auszeichnung in Folge: Nach 2020 und 2021 sowie der Auszeichnung TOP-Innovator überzeugten die im Verbund agierenden Beratungen sonntag corporate finance und Nachfolgekontor im Wettbewerb und zählen erneut zu den besten Mittelstandsberatern. Bei der diesjährigen Befragung beeindruckten sie insbesondere durch die hohe Zufriedenheit ihrer Kunden (815 von 900 möglichen Punkten) und steigerten somit noch einmal das bereits hervorragende Ergebnis des Vorjahres. Zudem konnte das Unternehmen mit seiner Fachkompetenz, Offenheit und Integrität sowie einer ausgesprochen hohen Weiterempfehlungsrate punkten.

Seit der Gründung im Jahr 2004 hat sich das Berater-Team aus Wetzlar insbesondere mit seiner Expertise im Bereich M&A sowie dem hochsensiblen Prozess der Nachfolgeregelung für kleine sowie mittelständische Unternehmen deutschlandweit einen Namen gemacht. Neben jahrelanger Expertise und einem innovativen Team setzt das M&A-Haus dabei vor allem auf den Einsatz des anonymen Bieterverfahrens. Innerhalb von nur drei Monaten erhalten die Mandanten im Schnitt 15 indikative Angebote von nationalen und internationalen Kaufinteressenten, ohne dass sie dabei ihre Identität offenlegen müssen. So stellen sonntag corporate finance und Nachfolgekontor sicher, dass Lebenswerke erhalten bleiben und gleichzeitig über den gesamten Verkaufsprozess hinweg ein Höchstmaß an Diskretion gewährleistet ist.

"Dass wir nach 2020 und 2021 nun zum dritten Mal in Folge die Auszeichnung als "TOP CONSULTANT" entgegennehmen dürfen, zeigt, dass wir mit unserer Vision und Strategie auf dem richtigen Weg sind", erklärt Julian Will, Geschäftsführer bei sonntag corporate finance und Nachfolgekontor. Sein Geschäftsführerkollege Patrick Seip ergänzt: "Für einen Unternehmer ist die Übergabe des eigenen Lebenswerkes ein hochsensibler Schritt, bei dem es vor allem darum geht, einen neuen, starken Partner für die Zukunft seines Unternehmens zu finden. Dass wir für unsere Mandanten zu den besten im Markt zählen, ehrt uns sehr."

Ein ausführliches Porträt über sonntag corporate finance und Nachfolgekontor findet sich auf dem Onlineportal www.beste-mittelstandsberater.de.

Pressekontakt:



IWK Communication Partner
Judith Spießberger / Christoph Meinersmann
Ohmstraße 1
80802 München
+49 89 200030-38
sonntag@iwk-cp.com


Original-Content von: sonntag corporate finance, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen

der