Rezession bahnt sich an - Insider gibt 5 Tipps, wie sich Coaches und Berater jetzt krisensicher aufstellen

Djurat Sherzad /

Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/161456 /

Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.


Bad Vilbel (ots) -

Unternehmen und Selbstständige sehen sich in der heutigen Zeit mit zahlreichen Risiken konfrontiert: Pandemien, Kriege und unvorhersehbare wirtschaftliche Ereignisse können ihre Existenz gefährden. So haben auch Coaches und Berater Sorge vor unsicheren Zeiten.

"Krisensicherheit zeichnet sich vor allem durch genug neue Interessenten aus. Wer seine Kunden mit ihren Sorgen und Ängsten abholen kann, ist vielen anderen Coaches und Beratern einen großen Schritt voraus", sagt Djurat Sherzad. Er ist selbst erfolgreicher Coach und hat sich aus einer ungünstigen Lebenslage ganz nach oben gekämpft. Heute unterstützt er Berater bei der Skalierung ihres Business. In folgendem Artikel gibt er 5 Tipps, wie man sich als Coach oder Berater in Krisenzeiten sicher aufstellt.

1. Auf die Positionierung achten

Heutzutage ist es wichtiger denn je, dem stetig wachsenden Konkurrenzkampf mithilfe einer klaren Positionierung den Kampf anzusagen. So kann man sich durch einen ausgeprägten Experten-Status von Mitbewerbern abheben. Das Ziel sollte es daher sein, die richtigen Interessenten zu erreichen und ihnen ein für sie hilfreiches Angebot zu präsentieren. Ergänzend hierzu sollten Anbieter ihre Expertise gezielt unterstreichen, um das nötige Vertrauen zu schaffen und andere Menschen von sich zu überzeugen.

2. Die Ängste der Zielgruppe ansprechen

In wirtschaftlich guten Zeiten fällt es Kunden leichter, über gewisse Sorgen hinwegzusehen, wenn sie ein Coaching buchen. In Zeiten der Krise sind Menschen hingegen verstärkt auf Sparsamkeit bedacht und denken intensiver über die Entscheidung nach. Dabei ist es essenziell, diese Einwände nicht zu übergehen und einfach beiseite zu wischen. Stattdessen müssen die Ängste potenzieller Kunden herausgefunden und genau besprochen werden. Nur so kann Interessenten, die ein grundsätzliches Interesse am eigenen Angebot haben, die Angst vor einer Fehlinvestition genommen werden.

3. Die Sichtbarkeit steigern

Das beste Angebot bringt keine Verkaufszahlen, wenn es von der Zielgruppe nicht wahrgenommen wird. Ist die Kundengewinnung in Krisenzeiten zusätzlich erschwert, kommt der eigenen Sichtbarkeit eine umso größere Bedeutung zu. Daher empfiehlt Djurat Sherzad Unternehmern eine Marketingstrategie zu erarbeiten, die auf ihre eigene Zielgruppe angepasst ist und ihnen dabei hilft, Wunschkunden zu erreichen und für ihr Angebot zu gewinnen.

4. Richtiges Verkaufen lernen

In einer Rezession verändert sich auch der Verkaufsprozess - insbesondere dann, wenn bei einer guten Konjunktur ausschließlich mit Empfehlungen gearbeitet wurde. Dann sollte spätestens jetzt das Verkaufen gelernt werden, um den Kunden vom eigenen Angebot zu überzeugen. In einer veränderten Marktlage sollten Unternehmer also wissen, wie sie ihre Dienstleistungen aktiv verkaufen können, um auch unter diesen Bedingungen den gewünschten Absatz zu erreichen.

5. In sich selbst investieren

Abschließend sollten Coaches und Berater diese Zeit auch als eine Phase der persönlichen Weiterentwicklung begreifen. Wer seinen Klienten mit kostspieligen Coachings ehrlich zur Seite stehen möchte, sollte auch selbst dazu bereit sein, sich im Rahmen solcher Programme weiterzuentwickeln. Mit dem damit verbundenen Mindset steigt zugleich die Wahrscheinlichkeit, selbst die gewünschten Kunden anzuziehen und damit die eigene Zukunft in der Beratungsindustrie trotz aller Umstände zu zementieren.

Über Djurat Sherzad:

Djurat Sherzad ist mit zehn Jahren aus Afghanistan völlig alleine nach Deutschland geflüchtet. Hier konnte er sich ein erfolgreiches Leben aufbauen und ist jetzt digitaler Unternehmensberater und Geschäftsführer der Djurat Sherzad - Coaching & Consulting GmbH. Er und sein Team sind darauf spezialisiert, Coaches und Experten zu mehr Sichtbarkeit zu verhelfen. Zudem unterstützt die Unternehmensberatung ihre Klienten bei der Generierung ihrer Wunschkunden, ohne weiterhin auf Empfehlungen angewiesen zu sein. Weitere Informationen unter: https://djuratsherzad.de/

Pressekontakt:



Djurat Sherzad - Coaching & Consulting GmbH
https://djuratsherzad.de/
E-Mail: support@djuratsherzad.de


Original-Content von: Djurat Sherzad - Coaching & Consulting GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen