Neuer Weinpodcast Cheers!

EDEKA startet Weinpodcast mit neuer Weinexpertin Louisa Maria Schmidt

EDEKA startet Weinpodcast Cheers! mit neuer Weinexpertin Louisa Maria Schmidt. /

Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/51907 /

Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.


Hamburg (ots) -


- Neuer Podcast mit Weinexpertin und Content Creatorin Louisa Maria Schmidt und Moderator Jonas Frank
- Ab dem 22. September jeden Donnerstag eine neue Folge
- Verfügbar ab sofort auf allen Podcast-Plattformen

Ab heute startet EDEKA den neuen Podcast Cheers!, der sich ganz um die Welt der Weine dreht. Mit von der Partie sind die neue EDEKA-Weinexpertin Louisa Maria Schmidt, auch bekannt als "Lou", sowie Sprecher und Moderator Jonas Frank. Jeden Donnerstag erscheint eine neue Podcastfolge, bei der im Talkformat und unterhaltsam aufbereitet über Wein und weinverwandte Themen gesprochen wird. Das Audioformat richtet sich sowohl an Wein-Kenner:innen als auch -Anfänger:innen. Neben Lou, die auch als Content Creatorin erfolgreich ist, werden je nach Thema auch verschiedene Gäste Teil des Podcast-Formates sein.

Ohren gespitzt und Geschmacksknospen auf: Die ersten beiden Folgen des neuen Weinpodcasts Cheers! von EDEKA sind ab dem 22. September verfügbar! Jeden Donnerstag werden EDEKA Weinexpertin und Content Creatorin Louisa Maria Schmidt aka "Lou" sowie Moderator und Sprecher Jonas Frank mit verschiedenen Gästen über Wein und weinverwandte Themen sprechen. Entscheidend dabei: Der Spaß am Genuss für alle steht im Vordergrund. "Barrieren durch viel Schwenken des Weinglases, Schnüffeln und hochgestochenes philosophisches Gerede aufzubauen ist erstens nicht mehr zeitgemäß", so die 'Weinfluencerin' Lou. "Und zweitens überhaupt nicht mein Ding. Ich möchte begeistern. Nicht einschüchtern." Unterhaltsam aufbereitet lernen sowohl Anfänger:innen als auch fortgeschrittene Weinkenner:innen in den 20 Minuten langen Folgen etwas dazu. Die Hörer:innen selbst werden dabei eingebunden: Sie können eigene Fragen stellen, die dann in einer der nächsten Folgen beantwortet werden.

Mit dem neuen Podcast-Format will EDEKA interessierte Konsument:innen für Wein begeistern und ihnen den Zugang zur Produktwelt erleichtern. Damit unterstreicht der Lebensmittelhändler einmal mehr seine große Weinkompetenz: "Genuss und bewusste Ernährung sind für EDEKA enorm wichtig. Beide Facetten werden mit dem neuen Podcast unterhaltsam und informativ vermittelt, sodass die Kundinnen und Kunden vom Profiwissen und der großen Weinkompetenz, die in EDEKA steckt, profitieren können", so Rolf Lange, Leiter Unternehmenskommunikation der EDEKA Zentrale Stiftung & Co. KG.

Neben zwei eigenen Weinkellereien (die Rheinberg Kellerei in Bingen und die Ortenauer Weinkellerei in Offenburg) begeistern auch die EDEKA-Märkte mit vielfältigen Weinabteilungen die Kundschaft vor Ort. Bei Cheers! wird jede Woche ein EDEKA-Wein thematisch eingebaut, womit auf unterhaltsame Art und Weise eine Brücke zum stationären Angebot geschaffen wird - der Podcast ist also für EDEKA-Kund:innen besonders spannend.

Cheers! ist mittlerweile das dritte Podcast-Format von EDEKA. Neben dem neuen Podcast, bei dem sich alles speziell um eine Produktgruppe dreht, widmen sich die bereits erfolgreich etablierten Formate ISS SO und der YUMMI Podcast altersgerecht ganz dem Thema Ernährung. Alle drei Audioformate sind auf allen Podcast-Plattformen verfügbar.

Weitere Informationen zum neuen Podcast-Format Cheers! und alle Links zu den Podcast-Plattformen finden Sie hier:


- https://www.edeka.de/cheers
- https://www.instagram.com/cheers_weinpodcast/

EDEKA - Deutschlands erfolgreichste Unternehmer-Initiative

Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 3.500 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne "Wir lieben Lebensmittel" und gibt vielfältige Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft. Fachhandelsformate wie BUDNI oder NATURKIND, die Kooperation mit online-basierten Lieferdiensten wie Picnic und das Großverbrauchergeschäft mit dem EDEKA Foodservice runden das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2021 mit über 11.100 Märkten und rund 405.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 62,7 Mrd. Euro. Mit rund 19.900 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.

Pressekontakt:



EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG
Unternehmenskommunikation
Tel. 040 / 6377 - 2182
E-Mail: presse@edeka.de
https://verbund.edeka


Original-Content von: EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen