ACV veröffentlicht Faktensammlung zur Verkehrswende

Köln (ots) -

Die Broschüre (https://e-paper.acv.de/verkehrswende) mit Basiswissen und nützlichen Informationen zur Verkehrswende ist ab sofort auf der ACV Webseite frei verfügbar.

Das Ziel der Verkehrswende ist klar: Der Verkehrssektor und unsere Mobilität müssen nachhaltiger werden und sich zukunftsfähig aufstellen. Doch Diskussionen darüber, wie das gelingen kann, werden oft leidenschaftlich und kontrovers geführt - in Talkrunden, Expertenkreisen oder in den eigenen vier Wänden. Um inhaltlich den Überblick zu behalten, hat der ACV Automobil-Club Verkehr eine Faktensammlung als Basiswissen für die Verkehrswende erstellt.

Was bedeutet die Formel Fit for 55? Wie werden E-Fuels hergestellt? Welchen Wirkungsgrad haben die verschiedenen Antriebe beim Automobil? Was versteht man unter einer digitalen Kupplung und warum ist diese so wichtig für den Güterverkehr? Fragen wie diese beantwortet der ACV in seiner Broschüre in verständlicher und sachlicher Form, übersichtlich gegliedert, ergänzt durch Diagramme und Schaubilder.

Die Faktensammlung berücksichtigt dabei nicht nur das Automobil, sondern alle Verkehrsträger und sämtliche Antriebstechnologien. Gleichzeitig bezieht sie auch die unterschiedlichen Anforderungen der Verkehrsteilnehmer ein. Sie zeichnet somit ein ganzheitliches Bild der Verkehrswende.

Download (https://www.acv.de/fileadmin/user_upload/der_acv/unsere_mission/ACV_Verkehrswende.pdf) ACV Faktensammlung zur Verkehrswende

Pressekontakt:



Philipp Mathey
Pressesprecher
ACV Automobil-Club Verkehr
Theodor-Heuss-Ring 19-21
50668 Köln
Tel.: 0221 91 26 91 68
mathey@acv.de


Original-Content von: ACV Automobil-Club Verkehr, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen