Mit neuer HD+ TV-App wird Satelliten-Empfang zum Fernsehen nach Maß

Unterföhring (ots) -


- HD+ launcht neue HD+ TV-App mit verbesserter Usability ab November
- Satelliten-Empfang wird dank intuitiver Oberfläche zum hybriden Fernsehvergnügen mit reibungslosem Wechsel zwischen Live-TV und Komfort-Services wie Pause, Mediatheken-Suche oder Neustart-Funktion
- Viele Komfortfunktionen auch für nicht aktive HD+ Kundinnen und Kunden verfügbar
- Ausspielung der neuen HD+ TV-App erfolgt schrittweise auf alle TV-Geräte mit HD+ TV-App

HD+, der Pionier für hochauflösendes und komfortables Fernsehen in Deutschland, steigert den TV-Komfort für Satellitenhaushalte in Deutschland nochmals und kündigt zum 20. November den Launch der neu aufgelegten und stark überarbeiteten HD+ TV-App an. Mit der neuen HD+ TV-App erhalten HD+ Kundinnen und Kunden eine übersichtliche, intuitiv zu bedienende Oberfläche, die den klassischen Satelliten-TV-Empfang mit neuen Komfortfunktionen aufwertet.

Die HD+ TV-App ist heute bereits in über 80 Prozent aller neu verkauften UHD-TV-Geräte integriert. Satellitenhaushalte können sie unverbindlich mit allen Funktionen sechs Monate testen. Neben den HD+ Sendern in HD- und UHD-Qualität gehört dazu z. B. die Pause-Funktion, die es Satelliten-Haushalte erstmals ermöglicht, das laufende Programm bei vielen Sendern ohne Zusatzgerät anzuhalten. Mit der Suchfunktion, die viele Mediatheken gleichzeitig nach dem Wunschprogramm durchsucht, oder dem Neustart bereits angelaufener Sendungen wird der TV-Genuss zeitlich flexibel. Die neue Home-Seite ermöglicht Usern einen bequemen und raschen Überblick über attraktive Inhalte mit TV-Tipps, Highlights der Mediatheken sowie den einfachen Zugriff auf die beliebtesten TV-Formate unterschiedlicher Genres. Außerdem erhalten sie einen automatischen Hinweis zu Sendungen, die parallel in UHD empfangbar sind. Aktuell sind das über 2.000 UHD-Events im Jahr, darunter Shows wie "Let's Dance" oder das "1% Quiz", Spielfilme und Sporthighlights wie Fußballspiele der Nationalmannschaft oder der UEFA Europa League.

Das Update wird bis Anfang 2024 an alle TV-Geräte ausgespielt, auf denen die App aktiviert ist.

Satelliten-Empfang auf neuem Niveau

"Das Update der HD+ TV-App hebt den Komfort von Satelliten-Empfang auf ein neues Niveau", ist Andreas Müller-Vondey, Geschäftsführer der HD PLUS GmbH, überzeugt. "Die Mehrheit der deutschen TV-Haushalte empfängt Fernsehen über Satellit. Dafür gibt es einen einfachen Grund: Keine andere Empfangsart bietet den Zuschauerinnen und Zuschauern derart viele Vorteile. Mit der TV-App und ihren neuen hybriden Funktionalitäten eröffnen sich neue Möglichkeiten, die sie bis dato vor allem von IPTV-Anbietern kannten", so Müller-Vondey. "Gleichzeitig profitieren Sender von der Darstellung ihrer Inhalte auf der neuen Home-Seite. So sind dort beispielweise die von ihnen kuratierten Highlights der Mediatheken sehr einfach auffindbar."

Insbesondere mit der erstmals für Satelliten-Haushalte verfügbaren Pause-Funktion erfüllt HD+ Wünsche und Ansprüche an zeitgemäßen Fernsehkonsum: dreu von vier Fernsehzuschauerinnen und -zuschauer sind der Meinung, dass die Möglichkeit, eine Sendung zu pausieren, Fernsehen komfortabler macht. So das Ergebnis einer von HD+ in Auftrag gegebenen Umfrage des Meinungsforschungsinstitut Civey:


- Auf die Frage: "Finden bzw. fänden Sie es beim Fernsehen komfortabel, eine Sendung jederzeit pausieren zu können?" antworteten 73 Prozent mit "Ja" oder "Eher ja", 12,9 Prozent mit "Unentschieden" und 14,1 Prozent mit "Nein".
- Gefragt wurde auch danach, ob die Funktion Pause eine größere Flexibilität ermöglicht. Hier antworteten 67 Prozent mit "Ja" oder "Eher ja", 18,6 Prozent mit "Unentschieden" und 14,4 Prozent mit "Nein": Auffällig: Die Altersgruppe der 18- bis 29-Jährigen zeigt sich mit 73,4 Prozent überdurchschnittlich überzeugt vom Flexibilitätsgewinn mit der Pause. Mit 71,9 Prozent sowie 72,3 Prozent sehen auch die Altersklassen zwischen 40 und 49 Jahren sowie zwischen 50 und 64 Jahren in der Pause-Funktion diesen Vorteil. Das gilt mit 51,1 Prozent mehrheitlich auch für die 30- bis 39-Jährigen.
- Befragt wurden 2.500 Personen, die mehrmals im Monat fernsehen. Die Befragung fand online zwischen dem 19.10. und 24.10.2023 statt.

Nachdem die HD+ TV-App 2019 erstmals vorgestellt wurde, ist sie mittlerweile bei der Mehrzahl der Neugeräte aller großen Markenhersteller in Deutschland mit an Bord. Sie muss lediglich einmalig bei der Installation des Neugeräts aktiviert werden. In den ersten sechs Monaten kann die App unverbindlich getestet und danach verlängert werden. Dafür stehen mit dem monatlich kündbaren Abo (für 6 Euro pro Monat), der klassischen Verlängerung (75 Euro für 12 Monate), der HD+ Verlängerung inklusive HD+ ToGo (95 Euro für 12 Monate) oder der HD+ Verlängerung mit Abo (65 Euro für 12 Monate, danach 6 Euro pro Monat) verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Wer sich nach der kostenlosen Testphase nicht für HD+ und das Paket mit 26 Sendern in HD-Qualität sowie drei UHD-Sendern entscheidet, kann die HD+ TV-App kostenlos mit eingeschränktem Umfang weiter nutzen. Dafür können in den persönlichen Senderlisten die HD-Varianten der HD+ Sender einfach durch die SD-Varianten ersetzt werden, so dass kein neuer Sendersuchlauf durchgeführt werden muss. Außerdem können diese App-Nutzer die Pause-Funktion bei ausgewählten privaten Sendern weiterhin in SD-Qualität und bei den öffentlich-rechtlichen Sendern sogar in HD-Qualität nutzen. Auch die Home-Seite mit Empfehlungen steht weiter zur Verfügung. Zudem gehört der Empfang des jüngst gestarteten Vielfalt+ Pakets mit aktuell 13 neuen Sendern in HD-Qualität zu den Vorteilen für TV-App-Nutzer ohne aktives HD+ Produkt.

Bildmaterial zur neuen HD+ TV-App finden Sie hier: https://presse.hd-plus.de/unternehmen/presse

Über HD+

HD+ ist die TV-Plattform mit der größten technischen Reichweite in Deutschland. Durch HD+ kommen Zuschauer:innen in Deutschland seit 2009 in den Genuss von hochauflösendem Fernsehen privater Sender. Der Fokus liegt auf dem Empfang über Satellit. Seit 2021 ist das Angebot auch auf mobilen Endgeräten und ausgewählten Fernsehern via IP ohne klassischen Fernsehanschluss empfangbar und HD+ damit technisch für alle TV-Haushalte in Deutschland verfügbar. Zudem bietet die HD+ Komfort-Funktion den Neustart von laufenden Sendungen und Zugriff auf Mediatheken. Aktuell sind mit dem HD+ Sender-Paket mehr als 90 Sender in brillanter HD-Qualität zu sehen: 26 der größten Privatsender, drei UHD-Kanäle (via Satellit) inklusive RTL UHD und ProSiebenSat.1 UHD sowie rund 70 frei empfangbare Sender. Dank der direkten Integration von HD+ als TV-App bei neuen TV-Geräten von Samsung, LG, Panasonic, Philips, Hisense, Sony, Vestel und Loewe ist HD+ einfach zu nutzen. Die HD PLUS GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des Satellitenbetreibers SES.

Für Rückfragen von Journalistinnen und Journalisten:

Frank Lilie
Pressesprecher HD PLUS GmbH
Tel.: (089) 1896-1640
Frank.Lilie@hd-plus.de


Original-Content von: HD PLUS GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen